Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Debatte, Ideologie, Internationalismus, Kleines Lexikon, KPCh, KPdSU, Marx./Lenin. Philosophie, Oktoberrevolution, Philosophie, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Revisionismus, Sowjetunion, Theorie, VR China, Welt

Die revisionistische Linie des 20. Parteitags der KPdSU (1956) und die grundlegenden Fehler der berechtigten Kritik der KP Chinas (1963) – Literaturverzeichnis


die-großen-vier

Literaturverzeichnis[628]

(je Bereich chronologisch nach dem Entstehungsdatum)

Schriften von Marx, Engels, Lenin und Stalin

Sofern nicht anders angegeben, werden folgende Quellen verwendet:

Karl Marx und Friedrich Engels: Marx-Engels-Werke (MEW), Dietz Verlag Berlin

I. Lenin: Werke, Dietz-Verlag Berlin

W. Stalin: Werke Band l bis 13, Dietz-Verlag Berlin; sowie die vorhandenen Schriften 1934-1952 (sog. „Werke 14-16“)

Geschichte der Kommunistischen Partei der Sowjetunion (Bolschewiki) – Kurzer Lehrgang, 1938, Nachdruck Dortmund 1976

Dokumente der Kommunistischen Internationale und des Kommunistischen Informationsbüros

„Protokoll des I. Weltkongresses der Kommunistischen Internationale“, 1919, Nachdruck Erlangen 1972.

„Programm der Kommunistischen Internationale“, 1928, in: „Programm der Kommunistischen Partei Rußlands (Bolschewiki), 1919. Programm der Kommunistischen Internationale, 1928“, Verlag Olga Benario und Herbert Baum, Offenbach 2002

„Protokoll des VII. Weltkongresses der Kommunistischen Internationale“, 1935, Band I und II, Nachdruck Erlangen 1974.

„Die Kommunistische Internationale in Thesen, Resolutionen, Beschlüssen und Aufrufen“, Band I, Verlag Olga Benario und Herbert Baum, Offenbach 1998 Resolution des Kominformbüros, 1949, in: Internationale Schriftenreihe, Heft 7, Berlin 1951

Dokumente der KPdSU(B)

Shdanow, „Referat über die Zeitschriften ,Swesda’ und ,Leningrad“‘, 1946, in: A. A. Shdanow: „Ausgewählte Reden zu Kunst, Wissenschaft und Politik“, Westberlin 1972.

Shdanow, „Kritische Bemerkungen zu G. F. Alexandrows Buch: ,Geschichte der westeuropäischen Philosophie’“, Rede auf der Philosophentagung in Moskau im Juni 1947, in: A. A. Shdanow: „Ausgewählte Reden zu Kunst, Wissenschaft und Politik“, Westberlin 1972

Shdanow, „Über die internationale Lage“, in: „Informationskonferenz der Vertreter einiger kommunistischer Parteien in Polen Ende September 1947“, Moskau 1948.

Shdanow, „Eröffnungsrede auf der Beratung von Vertretern der sowjetischen Musik im ZK der KPdSU(B)“, Januar 1948, in: A. A. Shdanow: „Ausgewählte Reden zu Kunst, Wissenschaft und Politik“, Westberlin 1972.

Shdanow, „Fragen der sowjetischen Musikkultur. Diskussionsbeitrag auf der Beratung von Vertretern der sowjetischen Musik im ZK der KPdSU(B)“, Januar 1948, in: A. A. Shdanow: „Ausgewählte Reden zu Kunst, Wissenschaft und Politik“, Westberlin 1972.

„Über die Zeitschriften ,Swesda’ und ,Leningrad’“. Aus dem Beschluß des ZK der KPdSU(B) vom 14. August 1946, in: „Beschlüsse des Zentralkomitees des KPdSU(B) zu Fragen der Literatur und Kunst (1946-1948)“, Westberlin o. J.

„Über das Repertoire der Schauspielhäuser und Maßnahmen zu seiner Verbesserung“. Beschluß des ZK der KPdSU(B) vom 26. August 1946, in: „Beschlüsse des Zentralkomitees des KPdSU(B) zu Fragen der Literatur und Kunst (1946-1948)“, Westberlin o. J.

„Über den Film ,Das große Leben’“. Beschluß des ZK der KPdSU(B) vom 4. September 1946, in: „Beschlüsse des Zentralkomitees des KPdSU(B) zu Fragen der Literatur und Kunst (1946-1948)“, Westberlin o. J.

„Über die Oper ,Die große Freundschaft’ von W. Muradeli“. Beschluß des ZK der KPdSU(B) vom 10. Februar 1948, in: „Beschlüsse des Zentralkomitees des KPdSU(B) zu Fragen der Literatur und Kunst (1946-1948)“, Westberlin o. J.

„Über Fehler der Parteiorganisationen beim Ausschluß von Kommunisten aus der Partei, über die formal-bürokratische Behandlung der Berufung von aus der KPdSU(B) Ausgeschlossenen und Maßnahmen zur Beseitigung dieser Mängel“, Beschluß des Plenums des ZK der KPdSU(B), 1938, in: Die Kommunistische Partei der Sowjetunion in Resolutionen und Beschlüssen der Parteitage, Konferenzen und Plenen des ZK 1898-1954, Band IX, Berlin 1957.

„Brief der KPdSU (B) an die Kommunistische Partei Jugoslawiens“ vom 4. Mai 1948, nachgedruckt in: „Der Kampf J. W. Stalins und der Kominform gegen den Tito-Revisionismus“, Wien 1979.

Malenkow, „Rechenschaftsbericht an den XIX. Parteitag über die Tätigkeit des Zentralkomitees der KPdSU(B)“, Moskau 1952, Nachdruck Berlin 1971

Dokumente von Parteitagen und des ZK der KP Chinas

„Der VIII. Parteitag der Kommunistischen Partei Chinas – Dokumente“, Band 1-3, Peking 1956

Kommuniqué der 11. Plenartagung des VIII. Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas“ (angenommen am 12. August 1966), in: „Wichtige Dokumente der Großen Proletarischen Kulturrevolution“, Peking 1970, S. 200-220

„Dokumente des IX. Parteitags der Kommunistischen Partei Chinas“, Peking 1969

„Der X. Parteitag der Kommunistischen Partei Chinas“, Peking 1973

„Der XI. Parteitag der Kommunistischen Partei Chinas – Politischer Bericht von Hua Guo-feng“, in: Peking Rundschau Nr. 35, 1977

Erklärungen und Artikel der KP Chinas

„Dokumente des Kampfes der Kommunistischen Partei Chinas gegen den modernen Revisionismus 1955-1966“, Teil I, Offenbach 2002. Nachdruck folgender Artikel:

„Die historischen Erfahrungen der Diktatur des Proletariats“, Artikel der Redaktionen von Renmin Ribao auf der Grundlage einer Diskussion bei einer erweiterten Sitzung des Politbüros des ZK der KP Chinas, Peking 1963 – darin enthalten:

„Über die historischen Erfahrungen der Diktatur des Proletariats“, (5. April 1956)

„Mehr über die historischen Erfahrungen der Diktatur des Proletariats“, (29. Dezember 1956)

„Genosse Mao Tse-tung über ,Der Imperialismus und alle Reaktionäre sind Papiertiger’“, Renmin Ribao vom 27. Oktober 1958, Peking 1958

„Es lebe der Leninismus!“, Peking 1960 – darin enthalten:

„Es lebe der Leninismus“, Artikel des Redaktionskollegiums der Zeitschrift Hongqi vom 16. April 1960

„Vorwärts auf dem Weg des großen Lenins!“, Artikel des Redaktionskollegiums der Renmin Ribao vom 22. April 1960

„Vereinigt euch unter Lenins revolutionärem Banner!“ Rede von Lu Ding-i auf der vom ZK der KP Chinas am 22. April 1960 in Peking abgehaltenen Festveranstaltung zum 90. Geburtstag Lenins

„Proletarier aller Länder, vereinigt euch gegen den gemeinsamen Feind!“, Peking 1963, Nachdruck Berlin 1971 – darin enthalten:

„Proletarier aller Länder, vereinigt euch gegen den gemeinsamen Feind!“, Leitartikel der Renmin Ribao vom 15. Dezember 1962

„Die Differenzen zwischen Genossen Togliatti und uns“, Leitartikel der Renmin Ribao vom 31. Dezember 1962

„Leninismus und moderner Revisionismus“, Leitartikel aus Hongqi, Nr. l, 1963

„Schließen wir uns auf der Grundlage der beiden Moskauer Erklärungen zusammen“, Leitartikel der Renmin Ribao vom 27. Januar 1963

„Woher die Differenzen? – Antwort an Maurice Thorez und andere Genossen“, Leitartikel der Renmin Ribao vom 27. Februar 1963

„Mehr über die Differenzen zwischen Genossen Togliatti und uns – Zu einigen wichtigen Problemen des Leninismus in der Gegenwart“, von der Redaktion der Hongqi, Nr. 3-4, 1963

„Ein Kommentar zur Erklärung der Kommunistischen Partei der USA“, Leitartikel der Renmin Ribao vom 8. März 1963

„Ein Spiegel für Revisionisten“, Leitartikel der Renmin Ribao vom 9. März 1963

„Dokumente des Kampfes der Kommunistischen Partei Chinas gegen den modernen Revisionismus 1955-1966“, Teil II, Offenbach 2002. Nachdruck folgender Dokumente und Artikel:

„Die Polemik über die Generallinie der internationalen kommunistischen Bewegung“, Peking 1965, Nachdruck Berlin 1970 – darin enthalten:

„Ein Vorschlag zur Generallinie der internationalen kommunistischen Bewegung – Antwort des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas auf den Brief des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei der Sowjetunion vom 30. März 1963“ (14. Juni 1963); 25-Punkte-Vorschlag

Neun „Kommentare“ der Redaktionen der Renmin Ribao („Volkszeitung“) und der Hongqi („Rote Fahne“)

Erster Kommentar: „Ursprung und Entwicklung der Differenzen zwischen der Führung der KPdSU und uns“ (6. September 1963)

Zweiter Kommentar: „Zur Stalinfrage“, in: „Polemik“ (13. September 1963)

Dritter Kommentar: „Ist Jugoslawien ein sozialistischer Staat?“ (26. September 1963)

Vierter Kommentar: „Die Verfechter des neuen Kolonialismus“ (22. Oktober 1963)

Fünfter Kommentar: „Zwei Linien in der Frage von Krieg und Frieden“ (19. November 1963)

Sechster Kommentar: „Zwei völlig entgegengesetzte Arten der Politik der friedlichen Koexistenz“ (12. Dezember 1963)

Siebter Kommentar: „Die Führung der KPdSU ist der größte Spalter der Gegenwart“ (4. Februar 1963)

Achter Kommentar: „Die proletarische Revolution und der Revisionismus Chruschtschows“ (31. März 1964)

Neunter Kommentar: „Über den Pseudokommunismus Chruschtschows und die historischen Lehren für die Welt“ (14. Juli 1964)

„Warum Chruschtschow von der Bühne abgetreten ist“, Leitartikel der Zeitschrift Hongqi vom 21. November 1964

Anhang: „Brief des ZK der KPdSU an das ZK der KP Chinas (30. März 1963)

„Offener Brief des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei der Sowjetunion an alle Parteiorganisationen, an alle Kommunisten der Sowjetunion“ (14. Juli 1963)

„Dokumente des Kampfes der Kommunistischen Partei Chinas gegen den modernen Revisionismus 1955-1966“, Teil III, Offenbach 2002. Nachdruck folgender Dokumente und Artikel:

„Völker aller Länder, vereinigt euch zum allseitigen, gründlichen, restlosen und entschiedenen Verbot der Kernwaffen und ihrer Vernichtung!“, Peking 1963 – darin enthalten:

„Erklärung des Sprechers der chinesischen Regierung – Kommentar zur Erklärung der Sowjetregierung von 21. August“ (1. September 1963)

„Das ist Verrat am Sowjetvolk!“ Leitartikel der Renmin Ribao vom 3. August 1963

„Warum bringt der Dreiervertrag hundert Nachteile, aber keinen einzigen Vorteil?“, Renmin Ribao vom 10. August 1963

„Die Wahrheit darüber, wie sich die Führer der KPdSU mit Indien gegen China verbündet haben“, Redaktion der Renmin Ribao vom 2. November 1963, Peking 1963

Anhang: „Ein ernster Spannungsherd in Asien“, Artikel der Prawda vom 19. September 1963

„Sieben Briefe – Korrespondenz zwischen dem ZK der KPCH und dem ZK der KPdSU“ (1963-1964), Peking 1964

„Antwort des ZK der KP Chinas auf das Schreiben des ZK der KPdSU vom 15. Juni 1964“ (28. Juli 1964), Peking 1964

Anhang: „Brief des ZK der KPdSU vom 15. Juni 1964 an das ZK der KP Chinas“

„Antwort des ZK der KP Chinas auf das Schreiben des ZK der KPdSU vom 30. Juli 1964“ (30. August 1964), Peking 1964

Anhang: „Brief des ZK der KPdSU vom 30. Juli 1964 an das ZK der KP Chinas“

„Kommentar zur Moskauer März-Konferenz“, Redaktionen der Renmin Ribao und der Hongqi vom 23. März 1965, Peking 1965

„Die historischen Lehren des antifaschistischen Krieges“, Redaktion der Renmin Ribao vom 9. Mai 1966, Peking 1965

„Kampf zwischen zwei Linien im Verhalten zum USA-Imperialismus“, Artikel von Fan Hsiu-Dschu, Da Gong Bao vom 26. Juli 1965, Peking 1965

„Widerlegung der sogenannten .Aktionseinheit’ der neuen Führung der KPdSU“, Redaktionen der Renmin Ribao und der Hongqi am 11. November 1965, Peking 1973

„Die Führer der KPdSU sind Verräter an der Deklaration und der Erklärung“, Redaktion der Renmin Ribao vom 30. Dezember 1965, Peking 1966

„Die neuen Führer der KPdSU bekennen sich zur Linie der sowjetisch-amerikanischen Zusammenarbeit“, Kommentar der Hongqi vom 11. Februar 1966, Peking 1973

Kommuniqué der 11. Plenartagung des VIII. Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas“ (angenommen am 12. August 1966), Peking 1966

„Glückwunschtelegramm des Genossen Mao Tse-tung an den V. Parteitag der Partei der Arbeit Albaniens“ (25.10.1966), Peking Rundschau, Nr. 46/1966

Anhang 1: „Volk von Indonesien, vereinige dich und kämpfe für den Sturz des faschistischen Regimes!“, Leitartikel der Hongqi, Nr. 11/1967 (Übersetzung aus dem Englischen)

Anhang 2: „Gemeinsame chinesisch-albanische Erklärung vom 8. Januar 1964, in: „Ewige Freundschaft“, Tirana 1966 „Die gemeinsame albanisch-chinesische Deklaration“ vom 11. Mai 1966, in: „Ewige Freundschaft“, Tirana 1966

Broschüren der KP Chinas nach 1966

„Worte des Vorsitzenden Mao Tse-tung“, Peking 1967

„Leninismus oder Sozialimperialismus“, Redaktionen der Renmin Ribao, der Hongqi und der Jiefangjun Bao, Peking 1969

„Wichtige Dokumente der Großen Proletarischen Kulturrevolution“, Peking 1970

Schriften, Reden und Artikel von Mao Tse-tung

Mao Tse-tung, „Analyse der Klassen in der chinesischen Gesellschaft“, 1926, Ausgewählte

Werke Band I, Peking 1968

Mao Tse-tung, „Strategische Probleme des revolutionären Krieges in China“, 1936, Ausgewählte Werke Band I, Peking 1968

Mao Tse-tung, „Probleme des Krieges und der Strategie“, 1938, Ausgewählte Werke Band II Peking 1968

Mao Tse-tung, „Über den langwierigen Krieg“, 1938, Ausgewählte Werke Band II Peking 1968

Mao Tse-tung, „Die chinesische Revolution und die Kommunistische Partei Chinas“, 1939, Ausgewählte Werke Band II, Peking 1968

Mao Tse-tung, „Über die Neue Demokratie“, 1940, Ausgewählte Werke Band II, Peking 1968

Mao Tse-tung, „Einige Erwägungen zur gegenwärtigen internationalen Lage“, 1946, Ausgewählte Werke Band IV, Peking 1968

Mao Tse-tung, „Die gegenwärtige Lage und unsere Aufgaben“, 1947, Ausgewählte Werke Band IV, Peking 1968

Mao Tse-tung, „Über die demokratische Diktatur des Volkes“, 1949, Ausgewählte Werke Band IV, Peking 1968

Mao Tse-tung, „Woher kommen die richtigen Ideen der Menschen?“, 1963, in: „Vier philosophische Monographien“, Peking 1971

Mao Tse-tung, „Völker der ganzen Welt, vereinigt euch und besiegt die USA-Aggressoren und alle ihre Lakaien“, Peking 1970 – darin enthalten: „Erklärung zur Unterstützung der Afroamerikaner in den USA in ihrem gerechten Kampf gegen die Rassendiskriminierung des US-Imperialismus“ vom 8. August 1963;

„Erklärung gegen die Aggression in Südvietnam und die Niedermetzelung seiner Bevölkerung durch die USA-Ngo-Dinh-Diem-Clique“ vom 29. August 1963;

„Gespräch zur Unterstützung des panamesischen Volkes in seinem gerechten patriotischen Kampf gegen den USA-Imperialismus“ vom 12. Januar 1964;

„Gespräch zur Unterstützung des japanischen Volkes in seinem gerechten patriotischen Kampf gegen den USA-Imperialismus“ vom 27. Januar 1964;

„Erklärung zur Unterstützung des Volkes von Kongo (L.) in seinem Kampf gegen die USA-Aggression“ vom 28. November 1964;

„Erklärung zur Unterstützung des dominikanischen Volkes in seinem Kampf gegen die bewaffnete Aggression der USA“ vom 12. Mai 1965

„Erklärung des Genossen Mao Tse-tung, Vorsitzenden des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas, zur Unterstützung der Afro-Amerikaner in ihrem Kampf gegen gewaltsame Unterdrückung“ vom 16. April 1968. Peking 1968

Mao Tse-tung, „Völker der ganzen Welt, vereinigt euch und besiegt die USA-Aggressoren und alle ihre Lakaien“, Erklärung vom 20. Mai 1970, Peking 1970

Mao Tse-tung, „Telegramm an Madame de Gaulle“, 11.11. 1970, in: Peking Rundschau, Nr. 46/1970

Mao Tse-tung, „Seid aktive Förderer der Revolution“, 1957, Ausgewählte Werke „Band V“, Peking 1978

Schriften, Reden und Artikel von führenden Kadern der KP Chinas

Peng Dschen, „Rede in der indonesischen Alarcham-Akademie für Sozialwissenschaften“, 25. 5. 65, Peking 1965

Lin Biao, „Es lebe der Sieg im Volkskrieg“, Renmin Ribao, 3. September 1965, Peking 1965

606 Literaturverzeichnis

Lin Biao, „Rede auf der Massenversammlung der Hauptstadt zur Gedenkfeier für den 50. Jahrestag der Oktoberrevolution“ am 16. November 1967, in: „Wichtige Dokumente der Großen Proletarischen Kulturrevolution“, Peking 1970, S. 323-350

Deng Xiaoping, „Rede auf der Sondertagung der UNO-Vollversammlung“. Gehalten als Leiter der Delegation der Volksrepublik China, 10. April 1974, in: Peking Rundschau, Nr. 15, 1974

Hua Guo-feng, „Rede des Ministerpräsidenten auf dem Bankett zu Ehren des Ministerpräsidenten Muldoon (Auszug)“, 29. April 1976, in: Peking Rundschau, Nr. 19, 1976

Tjiao Guan-hua, Ansprache des Außenministers Tjiao Guanhua auf einem Empfang von westdeutschen Politikern und Medienvertretern in Peking am 13. Februar 1976. Zitiert nach: Peking Rundschau, Nr. 8, 1976

Tjiao Guan-hua, „Die chinesische Regierung wird weiterhin entschieden die revolutionäre Linie und Politik des Vorsitzenden Mao für auswärtige Angelegenheiten befolgen“. Rede als Leiter der chinesischen Delegation auf der UNO-Vollversammlung, 15. Oktober 1976, in: Peking Rundschau, Nr. 42, 1976

Dokumente der Partei der Arbeit Albaniens (PAA) Dokumente von Parteitagen und des ZK der PAA

Enver Hoxha, „Bericht über die Tätigkeit des Zentralkomitees der Partei der Arbeit Albaniens“, erstattet auf dem V. Parteitag der PAA, 1. November 1966, Tirana 1966

Enver Hoxha, „Bericht über die Tätigkeit des Zentralkomitees der Partei der Arbeit Albaniens“, erstattet auf dem VI. Parteitag der PAA, 1. November 1971, Tirana 1972

Enver Hoxha, „Bericht über die Tätigkeit des Zentralkomitees der Partei der Arbeit Albaniens“, erstattet auf dem VII. Parteitag der PAA, 1. November 1976, Wien 1977

Enver Hoxha, „Bericht über die Tätigkeit des Zentralkomitees der Partei der Arbeit Albaniens“, erstattet auf dem VIII. Parteitag der PAA, 1. November 1976, Tirana 1981

Dokumente und Artikel der PAA

„Dokumente des Kampfes der Partei der Arbeit Albaniens gegen den modernen

Revisionismus 1955-1966“, Teil I, Offenbach 2002. Nachdruck folgender Dokumente

und Artikel:

„Brief des ZK der PAA an das ZK der KPdSU vom 25. Mai 1955“, aus:

„Geschichte der Partei der Arbeit Albaniens“, Tirana 1971

Enver Hoxha: „Bericht auf dem III. Parteitag der PAA“ (25. Mai 1956), aus: „Enver Hoxha: Ausgewählte Werke, Band 2, Dortmund 1978

Enver Hoxha: „Einige Fragen in Bezug auf die Beziehungen zwischen den Ländern des sozialistischen Lagers“ (3.11.1956), aus: „Enver Hoxha: Ausgewählte Werke, Band 2, Dortmund 1978

Enver Hoxha: „Auf keinen Fall werden wir bei den Prinzipien Zugeständnisse machen“ (3. November 1956), aus: „Enver Hoxha: Ausgewählte Werke, Band 2, Dortmund 1978

Enver Hoxha: „Erhalten wir unsere Einheit stark, denn sie ist lebenswichtig“ (3. Januar 1957), aus: „Enver Hoxha: Ausgewählte Werke, Band 2, Dortmund 1978

Enver Hoxha: „Über die internationale Lage und die Aufgaben der Partei“ (13. Februar 1957), aus: „Enver Hoxha: Ausgewählte Werke, Band 2, Dortmund 1978

Enver Hoxha: „Lasset uns die revisionistischen Thesen des XX. Parteitags der Kommunistischen Partei der Sowjetunion und die antimarxistischen Stellungen der Chruschtschow-Gruppe verwerfen! Lasset uns den Marxismus-Leninismus verteidigen!“, Rede in Moskau am 16. November 1960, Tirana 1971

Enver Hoxha, „Aus dem Bericht auf dem 21. Plenum des ZK der PAA vom 19.12.1960“, in: „Der Kampf der Partei der Arbeit Albaniens gegen den Chruschtschow-Revisionismus – Aus dem 19. Band der Werke Enver Hoxhas“, Wien o. J.

Enver Hoxha: „Der prinzipienfeste und konsequente Kampf gegen den Imperialismus und Revisionismus war und bleibt der Weg unserer Partei“ (Schlußwort auf dem 21. Plenum des ZK der PAA am 20.12.1960“, in: „Der Kampf der Partei der Arbeit Albaniens gegen den Chruschtschow-Revisionismus-Aus dem 19. Band der Werke Enver Hoxhas“, Wien o. J.

Enver Hoxha: „Bericht über die Tätigkeit des ZK der PAA“ (gehalten auf dem IV. Parteitag der PAA am 14. Februar 1961) – Auszug. Übersetzung aus dem Englischen

„Erklärung des ZK der PAA über die Frage des Abschlusses eines Friedensvertrags mit Deutschland“ (3. August 1961), Tirana 1961

„Erklärung des Zentralkomitees der Partei der Arbeit Albaniens“ (20. Oktober 1961), in: „Der Marxismus-Leninismus wird über den Revisionismus siegen“, Band l, Frankfurt/Main 1971

Enver Hoxha, „Rede – gehalten in der feierlichen Sitzung anlässlich des 20. Jahrestages der Gründung der Partei der Arbeit Albaniens und des 44. Jahrestags der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution“ am 7. November 1961 in Tirana, Tirana o. J.

Enver Hoxha, „Rede – gehalten in der feierlichen Sitzung anlässlich des 20. Jahrestages der Gründung der Partei der Arbeit Albaniens und des 44. Jahrestags der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution“ am 7. November 1961 in Tirana, Tirana o. J.

„Der Marxismus-Leninismus wird triumphieren“, Zeri i Popullit vom 1. November 1961, Tirana 1961 Enver Hoxha, „Rede – gehalten in der feierlichen Sitzung anlässlich des 20. Jahrestages der Gründung der Partei der Arbeit Albaniens und des 44. Jahrestags der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution“ am 7. November 1961 in Tirana, Tirana o. J.

„Verleumdungen und Erdichtungen haben kurze Beine“, Zeri i Popullit vom 19./20. Dezember 1961, in: „Der Marxismus-Leninismus wird über den Revisionismus siegen“, Band l, Frankfurt/Main 1971

„Immer tiefer hinein in den Schlamm des Antimarxismus“, Zeri i Popullit vom 9. Januar 1962, in: „Der Marxismus-Leninismus wird über den Revisionismus siegen“, Band l, Frankfurt/Main 1971

„Wem dienen Chruschtschows Auffassungen und Handlungen“, Zeri i Popullit vom 2. März 1962, in: „Der Marxismus-Leninismus wird über den Revisionismus siegen“, Band l, Frankfurt/Main 1971

„N. Chruschtschow hat nicht Anstrengungen zur Lösung, sondern zur Verschärfung der Meinungsverschiedenheiten mit unserer Partei und unserem Staat gemacht“, Zeri i Popullit vom 25. März 1962, in: „Der Marxismus-Leninismus wird über den Revisionismus siegen“, Band 2, Frankfurt/Main 1971

„Der moderne Revisionismus unterstützt die Grundstrategie des amerikanischen Imperialismus“, Zeri i Popullit vom 19./20. September 1962, in: „Der Marxismus-Leninismus wird über den Revisionismus siegen“, Band 2, Frankfurt/Main 1971

„Großer Verrat am Marxismus-Leninismus“, Zeri i Popullit vom 13. Oktober 1962, in: „Der Marxismus-Leninismus wird über den Revisionismus siegen“, Band 2, Frankfurt/Main 1971

„Über die Thesen des X. Parteitags der KP Italiens“, Artikel aus Zeri i Popullit vom 17./18. November 1962, in: „Der Marxismus-Leninismus wird über den Revisionismus siegen“, Band l, Frankfurt/Main 1971

„Wir müssen das revolutionäre Banner der Moskauer Deklarationen hochhalten und sie vor den Angriffen der modernen Revisionisten schützen“, Zeri i Popullit vom 6. Dezember 1962, in: „Der Marxismus-Leninismus wird über den Revisionismus siegen“, Band l, Frankfurt/Main 1971

„Die Tito-Clique und der Entwurf für eine neue Verfassung Jugoslawiens“, Zeri I Popullit vom 13. Dezember 1962, in: „Der Marxismus-Leninismus wird über den Revisionismus siegen“, Band 2, Frankfurt/Main 1971

„Dokumente des Kampfes der Partei der Arbeit Albaniens gegen den modernen Revisionismus 1955-1966“, Teil U, Offenbach 2002. Nachdruck folgender Dokumente und Artikel:

Chruschtschow erneut in der Rolle des Demagogen, Verleumders und Spalter“, Zeri i Popullit vom 18. April 1963, in: „Der Marxismus-Leninismus wird über den Revisionismus siegen“, Band l, Frankfurt/Main 1971

„Fünfzehn Jahre nach der Veröffentlichung der Resolution des Informationsbüros ,Über die Lage in der Kommunistischen Partei Jugoslawiens“, Artikel aus Zeri IPopullit vom 29. Juni 1963, in: „Der Marxismus-Leninismus wird über den Revisionismus siegen“, Band 2, Frankfurt/Main 1971

Beqir Balluku, „Rede in der Tagung anlässlich des 20. Gründungstages der Volksarmee“ (10. Juli 1963), Tirana 1963

„Ein Dokument von großer internationaler Bedeutung“, Artikel aus Zeri i Popullit vom 24. Juli 1963, Tirana 1963

„N. Chruschtschow entfaltete offen das Banner der Spaltung und des Verrats (Zum Offenen Brief des ZK der KPdSU vom 14. Juli 1963)“, Artikel aus Zeri i Popullit vom 4. Oktober 1963, in: „Der Marxismus-Leninismus wird über den Revisionismus siegen“, Band l, Frankfurt/Main 1971

„Ein Dokument von großer internationaler Bedeutung“, Zentralorgan der PdA Albaniens, Artikel aus Zeri i Popullit vom 24. Juli 1963, Tirana 1963

„N. Chruschtschow und J. B. Tito bereiten neue Komplotte vor“, Artikel aus Zeri I Popullit vom 22. August 1963, in: „Die Belgrader Revisionisten-Clique – Verräter am Marxismus-Leninismus und Agent des Imperialismus“, Tirana 1964

„Chruschtschow rehabilitiert die Agenten des Imperialismus und unterstützt die Kommunistenmörder“, Artikel aus Zeri i Popullit vom 27. August 1963, in: „Die Belgrader Revisionisten-Clique – Verräter am Marxismus-Leninismus und Agent des Imperialismus“, Tirana 1964

„Der Revisionist Chruschtschow in der Rolle des Panslawisten“, Artikel aus Zeri I Popullit vom 29. August 1963, in: „Die Belgrader Revisionisten-Clique – Verräter am Marxismus-Leninismus und Agent des Imperialismus“, Tirana 1964

„Die revolutionären Kommunisten der ganzen Welt erheben sich entschlossen gegen die modernen Revisionisten, um den Marxismus-Leninismus zu schützen“, Artikel aus Zeri i Popullit vom 6. September 1963, Tirana 1963

„N. Chruschtschow entfaltet offen das Banner der Spaltung und des Verrats“, Artikel aus Zeri i Popullit vom 4. Oktober 1963, in: „Der Marxismus-Leninismus wird über den Revisionismus siegen“, Band l, Frankfurt/Main 1971

„Die modernen Revisionisten auf dem Wege zur Entartung in Sozialdemokraten und Verschmelzung mit der Sozialdemokratie“, Artikel aus Zeri i Popullit vom 7. April 1964, Tirana 1964

„Die gefährlichen Manöver der Chruschtschow-Gruppe im Zusammenhang mit dem sogenannten Kampf gegen den .Personenkult, muß man bis zum Schluß enthüllen“, Artikel aus Zeri i Popullit vom 12./13./14. Juni 1964, Tirana 1964

„Offener Brief an die Mitglieder der KPdSU“, Zeri i Popullit vom 5. Oktober 1964, Tirana 1964 (Übersetzung aus dem Englischen)

„Mit dem Sturze N. Chruschtschows ist der Chruschtschowismus nicht liquidiert“, Artikel aus Zeri i Popullit vom 1. November 1964, Tirana 1964 Enver Hoxha, Auszug aus: „20 Jahre des neuen sozialistischen Albaniens“ (29. November 1964), Tirana 1964

„Der revolutionäre Marxismus-Leninismus wird in dem mit Revisionismus geschwängerten Europa siegen“, Artikel aus Zeri i Popullit vom 6. Januar 1965, Tirana 1965

Anhang 1: „Der faschistische Staatsstreich in Indonesien und die Lehren, welche die Kommunisten daraus ziehen“, Artikel aus Zeri i Popullit, Tirana 1966

Anhang 2: „Warum greift der imperialistisch-revisionistische Chor die KP Chinas und die Große Proletarische Kulturrevolution wütend an“, Artikel aus Zeri i Popullitvom 29. Dezember 1966, Tirana 1966

Anhang 3: „Gemeinsame chinesisch-albanische Erklärung vom 8. Januar 1964, in: „Ewige Freundschaft“, Tirana 1966

„Die gemeinsame albanisch-chinesische Deklaration“ vom 11. Mai 1966, in: „Ewige Freundschaft“, Tirana 1966

Dokumente der PAA nach 1966

„Historischer Sieg des Marxismus-Leninismus über den Revisionismus“, Tirana 1971

„Geschichte der Partei der Arbeit Albaniens“, Institut für marxistisch-leninistische Studien beim ZK der PAA, Tirana 1971

„Chile – eine Lehre für die Revolutionäre in aller Welt“, Artikel aus Zeri i Popullit vom 2. Oktober 1973, aus dem Englischen übersetzt, in: Rote Fahne, Zentralorgan der MLPÖ, Nr. 147/1973

„Theorie und Praxis der Revolution“, Artikel aus Zeri i Popullit vom Juli 1977, aus dem Englischen übersetzt, in: Rote Fahne, Zentralorgan der MLPÖ, Nr. 164, Wien o. J.

„Brief des Zentralkomitees der Partei der Arbeit Albaniens und der Regierung der Sozialistischen Volksrepublik Albanien gerichtet an das Zentralkomitee der Kommunistischen Partei Chinas und die chinesische Regierung“ vom 29. Juli 1978, nachgedruckt in: Rote Fahne, Zentralorgan der MLPÖ, Nr. 169, Wien 1978

Schriften und Reden von Enver Hoxha

Enver Hoxha, „Radiogramm an Genossen Mehmet Shehu“ vom 4. 10. 60, in: „Der Kampf der Partei der Arbeit Albaniens gegen den Chruschtschow-Revisionismus – Aus dem 19. Band der Werke Enver Hoxhas“, Wien o. J.

Enver Hoxha, „Albanien schreitet sicheren Schrittes und unerschrocken voran“, Rede auf dem Treffen mit den Wählern des Wahlbezirks Nr. 209 in Tirana am 8. November 1978, Tirana 1978

Enver Hoxha, „Imperialismus und Revolution“, Tirana 1978

Enver Hoxha, Ausgewählte Werke, Bd. 2, Nachdruck Dortmund 1978

Schriften, Reden und Artikel von führenden Kadern der PAA

Ramiz Alia, „Der Marxismus-Leninismus wird triumphieren“, Tirana 1963

Nexhmije Hoxha, „Einige grundlegenden Fragen der revolutionären Politik der Partei der Arbeit Albaniens zur Entfaltung des Klassenkampfes“, Referat auf einer Versammlung leitender Kader der Staatsorgane, der Partei, der Armee, der Massenorganisationen und der wissenschaftlichen Einrichtungen und anderer Personen am 27. Juni 1977, Tirana 1977

Hysni Kapo, „Die Rede des Gen. Hysni Kapo in der Parteihochschule des ZK der KP Chinas“, in Zeri i Popullit vom 10. Mai 1966, Tirana 1966

Mehmet Shehu, „Großartige Bilanz von Siegen auf dem 35-jährigen Weg des sozialistischen Albaniens“, Tirana 1979

Gemeinsame Stellungnahmen der KP Chinas und der PAA

„Gemeinsame chinesisch-albanische Erklärung vom 8. Januar 1964, in: „Ewige Freundschaft“, Tirana 1966

„Die gemeinsame albanisch-chinesische Deklaration“ vom 11. Mai 1966, in: „Ewige Freundschaft“, Tirana 1966

Dokumente der Moskauer Beratungen von 1957 und 1960

„Erklärung der Beratung von Vertretern der kommunistischen und Arbeiterparteien der sozialistischen Länder“ 1957, in: „Deklarationen der Moskauer Beratungen 1957 und 1960 – Dokumente der Polemik über die Generallinie der internationalen kommunistischen Bewegung“, Dortmund 1973

„Erklärung der Beratung von Vertretern der kommunistischen und Arbeiterparteien“ 1960, in: „Deklarationen der Moskauer Beratungen 1957 und 1960-Dokumente der Polemik über die Generallinie der internationalen kommunistischen Bewegung“, Dortmund 1973

Dokumente der internationalen antirevisionistischen Bewegung

KP Indonesien: „Die KP Indonesiens reinigt und stärkt sich im Kampf gegen den modernen Revisionismus – Fünf wichtige Dokumente des Politbüros des ZK der

KP Indonesiens“, Erstveröffentlicht von der Delegation des ZK der KPI, September 1971, Münster 1973

KP Brasilien: „Antwort an Chruschtschow“, Beschluß des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Brasiliens vom 27. Juli 1963, Peking 1964

RKP Chile: „Causa Marxista-Leninista“, Ausgabe Juli/August 1973, nach einer Übersetzung aus dem Französischen, Westberlin 1973

RKP Chile: „Einschätzung Mao Tse-tungs“ vom Oktober 1979. Übersetzung aus dem Spanischen in: „Theorie und Praxis des Marxismus-Leninismus (MLSK), Nr. 3/80, Wien 1980

KP Japan: „Antworten des ZK der KP Japans an das ZK der KPdSU“ vom Juli und August 1964

KP Japan (Linke): „Resolution des 31. Plenums des ZK der KP Japans (Linke)“, in: „Kritik der KP Japans (Linke) an der ,Drei-Welten-Theorie’“. Übersetzung aus dem Englischen in: „Theorie und Praxis des Marxismus-Leninismus“ (MLSK), Nr. 3/78, Wien 1978

PCE/ML: „Verurteilen und bekämpfen wir die ,Theorie der drei Welten’ – Auszug aus dem Bericht des II. Parteitags der KP Spaniens/ML“. Übersetzung aus dem Spanischen in: „Westberliner-Kommunist“, Sondernummer, Oktober 1977

Dokumente der revisionistischen KPdSU

Nikita Chruschtschow, „Rechenschaftsbericht des Zentralkomitees der KPdSU an den XX. Parteitag“, Berlin 1956

„Entschließung des XX. Parteitags der Kommunistischen Partei der Sowjetunion zum Rechenschaftsbericht des ZK der KPdSU“, in: Nikita Chruschtschow, „Rechenschaftsbericht des Zentralkomitees der KPdSU an den XX. Parteitag“, Berlin 1956

Nikita Chruschtschow, „Geheimrede“ auf dem XX. Parteitag der KPdSU, in: „Chruschtschow erinnert sich“, hrsg. von Strobe Talbott, Reinbek bei Hamburg, 1971

„Brief des ZK der KPdSU an das ZK der KP Chinas“ vom 30. März 1963, in „Die Polemik über die Generallinie der internationalen kommunistischen Bewegung“, Peking 1965, Nachdruck Berlin 1970

„Offener Brief des ZK der KPdSU an alle Parteiorganisationen, an alle Kommunisten der Sowjetunion“ vom 14. Juni 1963, in „Die Polemik über die Generallinie der internationalen kommunistischen Bewegung“, Peking 1965, Nachdruck Berlin 1970

„Grundlagen des Marxismus-Leninismus, Lehrbuch“, (Moskau 1960) Berlin 1960

„Grundlagen der marxistischen Philosophie“, (Moskau 1958) Berlin 1959

„Geschichte der Kommunistischen Partei der Sowjetunion“, (Moskau 1959) Berlin 1960

„Geschichte der Kommunistischen Partei der Sowjetunion“, (Moskau 1976) Frankfurt/M. 1977

„Kritik der theoretischen Auffassungen Mao Tse-tungs“, (Moskau 1970) Frankfurt/M. 1973

Weitere revisionistische Dokumente

Reimann, M., „Die Lehren der Bundestagswahlen“, Berlin 1953

Reimann, M., „Die nationale Bedeutung der Volksbewegung in Westdeutschland und die Aufgaben der Kommunistischen Partei Deutschlands“, Referat auf der 15.Tagung des Parteivorstandes der KPD, Berlin 1954

„Protokoll der Verhandlungen der III. Parteikonferenz der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands“, 24.-30. März 1956, Bd. l, Berlin 1956

Aust, E., „Bericht über die Tätigkeit des Zentralkomitees der KPD/ML. Erstattet auf dem 4. Parteitag der KPD/M1. Dezember 1978“, in: „Der Weg der Partei. Theoretisches Organ der KPD/ML“, 1/79

Branchero, G., „Von der bürgerlichen zur sozialistischen Staatlichkeit“, in: „Probleme des Friedens und des Sozialismus“, Nr. 8/1973

Castro, F., Interview in „Cuba Si“, Zeitschrift der österreichisch-kubanischen Gesellschaft, Dezember 1978

Fahrle, R., Schöttler, P., „Chinas Weg- Marxismus oder Maoismus“, Frankfurt/ M. 1969

Jurquet, J., Herausgeber von „Humamte Rouge“, 21.1.1977, Zitiert nach „Rote Fahne“ der KPD, Nr. 14/77

Lukäcs, G., „Schriften zur Ideologie und Politik“, Neuwied und Berlin 1967

Rabehl, B., „Zur Methode der revolutionären Realpolitik des Leninismus“, in: „Lenin, Revolution und Politik“, Frankfurt/Main 1970 „Dokumente der internationalen Beratung der Kommunistischen und Arbeiterparteien“, Moskau 1969

Bücher und Beiträge

Autorenkollektiv: „Mao Tse-tung – seine Verdienste – seine Fehler“, Band l, 1926-1949, Verlag Olga Benario und Herbert Baum, Offenbach 1997.

Autorenkollektiv: „Die Gründung der SED und ihre Vorgeschichte (1945-1946)“, Verlag Olga Benario und Herbert Baum, Offenbach 2000.

Holmberg, Nils: „Friedliche Konterrevolution, Die Entwicklung der Sowjetunion vom Sozialismus zum Staatskapitalismus und Sozialimperialismus“, Teil I, Berlin 1976.

Liebknecht, Wilhelm, auf dem Erfurter Parteitag 1891, in: „Protokoll über die Verhandlungen des Parteitages der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Abgehalten zu Erfurt“, Berlin 1891.

Veröffentlichungen von „Gegen die Strömung“ (GDS)

GDS Nr. 6, „Kritik am Drei-Welten-Schema Deng Xiaoping“, August 1977

GDS Nr. 7, „Kritik an der revisionistischen Linie des XI. Parteitags der KP Chinas“, Februar 1978

GDS Nr. 8, „Stalin verteidigen – von Stalin lernen!“, September 1978

GDS Nr. 9 „Einige brennende Probleme der Entwicklung der marxistisch-leninistischen Weltbewegung und die Notwendigkeit einer Kritik der Dokumente der ,Großen Polemik’“, April 1979

GDS Nr. 19, „Eine grundlegend falsche Linie im Kampf gegen den Imperialismus – Von der ,Supermachtstheorie’ zur ,Unterstützung bürgerlicher Staaten’“, Teil l der Kritik des Buches „Imperialismus und Revolution“ von Enver Hoxha, September 1980

GDS Nr. 21 „Nieder mit den konterrevolutionären Prozessen in China! Unterstützen wir die revolutionären Volksmassen in China!“, April 1981

GDS Nr. 22, „Ein grundlegend falsches Herangehen an die Einschätzung Mao Tse-tungs, der KP Chinas und der chinesischen Revolution“ , Teil 2 der Kritik des Buches „Imperialismus und Revolution“ von Enver Hoxha, Mai 1981

GDS Nr. 23, „Offene Debatte oder Vertuschung der Widersprüche? – „Supermachtstheorie“ und „Mao Tse-tung-Ideen“ contra Leninismus“, Juni 1981

GDS Nr. 24, „Allgemeine Einschätzung der Lehren und des Werkes Mao Tse-tungs – Untersuchungen zur Einschätzung der Lehren und des Werkes Mao Tse-tungs, Teil I“, August 1981

GDS Nr. 26, „Das Drei-Welten-Schema in der Linie 1974-1976 von Gegen die Strömung“ – Eine Selbstkritik“, November 1981

GDS Nr. 29, „Enver Hoxha im Kielwasser der modernen Revisionisten: Ein grundlegend falscher Standpunkt zu den Problemen der demokratischen Etappe der chinesischen Revolution“, Teil 3 der Kritik des Buches „Imperialismus und Revolution“ von Enver Hoxha, Februar 1982

GDS Nr. 33, „Revisionistische Positionen zu Grundfragen der Entwicklung des Sozialismus und Kommunismus“, Teil 4 der Kritik des Buches „Imperialismus und Revolution“ von Enver Hoxha, Mai 1984

GDS Nr. 37, „Untersuchungen zur Einschätzung der Lehren und des Werkes Mao Tse-tungs, Teil II“, Dezember 1985

GDS Nr. 40 „Die Revolution in Chile unterstützen“, September 1987

GDS Nr. 41, „Der Kampf zur Vernichtung des westdeutschen Imperialismus erfordert die Auseinandersetzung mit der RAF!“, Oktober 1987

GDS Nr. 55: „Die vor 25 Jahren veröffentlichte Selbstkritik der KP Indonesiens ist nach wie vor aktuell: Der einige Weg zur Befreiung ist die bewaffnete Revolution“, Juli 1991

GDS Nr. 59, „Ein Dokument des Kampfes gegen die revisionistische Konterrevolution: programmatische Erklärung der Revolutionären Kommunisten der Sowjetunion (Bolschewiki)’ von 1966“, März 1992

GDS-Flugblatt 7-8/96 „Der XX. Parteitag der KPdSU 1956: Entscheidender ideologischer Wendepunkt zur Restauration des Kapitalismus in der Sowjetunion und zur imperialistischen Konterrevolution“, in: Politische Stellungnahmen 1995-1996 zu Themen und Fragen des revolutionären Kampfes und des wissenschaftlichen Sozialismus in Flugblättern und Plakaten von „Gegen die Strömung“, März 1997

GDS-Flugblatt 10-11/1997 „Kampf um das revolutionäre Erbe Ernesto Che Guevaras!“, in: Politische Stellungnahmen 1997-1998 zu Themen und Fragen des revolutionären Kampfes und des wissenschaftlichen Sozialismus in Flugblättern und Plakaten von Gegen die Strömung, März 1999

GDS-Flugblatt 7-8/01 „Revolutionäre Perspektiven auf dem Land? – Ein Beitrag zur Klassenanalyse in Deutschland“, August 2001

„Rot Front“, Zeitschrift für den wissenschaftlichen Kommunismus, Nr. 2: „Resolutionen der 2. Parteikonferenz von Gegen die Strömung, Resolution 3: Tod dem deutschen Imperialismus, Revanchismus und Militarismus (Teil II); Resolution 4: Der grundlegende Weg der sozialistischen Revolution im imperialistischen

Deutschland“, Berlin 1996

„Rot Front“, Zeitschrift für den wissenschaftlichen Kommunismus, Nr. 8-10: „Die Gründung der SED und ihre Vorgeschichte (1945-1946)“, Berlin 2000

****

 

Werbeanzeigen