Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Deutsch-sowjetischen Geschichte, Europa, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kultur, Politik, Revisionismus, Russland, Sowjetunion, Soziales, Welt

Über die Wahrheit, Fälschungen, Lügen und der bürgerlichen Geschichtsklitterung an Hand der „Katyner Sache“

Über die Wahrheit, Fälschungen, Lügen und der bürgerlichen Geschichtsklitterung an Hand der „Katyner Sache“ Ich stimme mit den Wissenschaftlern und Philosophen über ein, die schreiben: „Es gibt eine Wirklichkeit, die objektiv vorhanden ist und völlig unabhängig von uns Menschen existiert. Aus den Wirkungen dieser Wirklichkeit, die wir beobachten und analysieren können, schaffen wir uns ein… Weiterlesen Über die Wahrheit, Fälschungen, Lügen und der bürgerlichen Geschichtsklitterung an Hand der „Katyner Sache“

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Deutsch-sowjetischen Geschichte, Europa, Geschichte, Gesellschaft, Politik, Revisionismus, Sowjetunion

Nach einmal: Katyn – Wahrheit und Mythos

Nach einmal: Katyn – Wahrheit und Mythos Der Flugzeugabsturz am 10. April soll durch einen tragischen Befehl des polnischen Präsidenten Lech Kaczynski zur symbolischen Landung am symbolträchtigen Ort Katyn verursacht sein Dr. Falkenhagen und Brigitte Queck Die polnische Präsidentenmaschine war um 7.23 Uhr MEZ auf dem Flughafen Frederic Chopin in Warschau gestartet. Es handelte sich… Weiterlesen Nach einmal: Katyn – Wahrheit und Mythos

Alle Beiträge, Deutsch-sowjetischen Geschichte, Europa, Geschichte, Revisionismus, Russland, Sowjetunion

Katyn – eine antisowjetische Fälschung

Katyn – eine antisowjetische Fälschung „In der Nähe von Smolensk sind polnische Massengräber gefunden worden. Die Bolschewisten haben hier etwa 10.000 polnische Gefangene, unter ihnen auch Zivilgefangene, Bischöfe, Intellektuelle, Künstler usw., einfach niedergeknallt und in Massengräbern verscharrt“, schrieb der faschistische deutsche Propagandaminister Goebbels am 9. Mai 1943 in sein Tagebuch. Und immer wieder wird diese… Weiterlesen Katyn – eine antisowjetische Fälschung

Alle Beiträge, Deutsch-sowjetischen Geschichte, Europa, Geschichte, Revisionismus, Russland, Sowjetunion

Wahrheit und Lüge über Katyn

Wahrheit und Lüge über Katyn Nach wie vor kursieren im Internet in allen möglichen Varianten und Aufmachungen, in Büchern, Artikeln und in sogenannten Dokumentarfilmen die Goebbelsschen Lügen über den Massenmord an polnischen Offizieren 1941 im Wald von Katyn. Immer wieder wird versucht, die Schuld an dem schrecklichen Verbrechen von den deutsch-faschistischen Mördern auf Stalin, Berija… Weiterlesen Wahrheit und Lüge über Katyn

Alle Beiträge, Deutsch-sowjetischen Geschichte, Europa, Geschichte, Russland, Sowjetunion

Waren die Dokumente über Katyn gefälscht?

Waren die Dokumente über Katyn gefälscht? Das waren die ersten Informationen vom Mai-Anfang Juni 2010 über die Fälschungen im russischen Staatsarchiv. Inzwischen hat sich diese Tatsache bestätigt: die Dokumente waren gefälscht! Zu weiteren Konsequenzen kam es jedoch nicht, da die KPRF offenbar nicht mehr daran interessiert war, die Sache weiterzuverfolgen (oder war sie dazu nicht… Weiterlesen Waren die Dokumente über Katyn gefälscht?

Alle Beiträge, Deutsch-sowjetischen Geschichte, Europa, Geschichte, Revisionismus, Sowjetunion

Mario Sousa: Lügen über Katyn

Mario Sousa: Lügen über Katyn Sascha’s Welt Von den bürgerlichen Massenmedien hochangepriesen und in hohen Auflagen gedruckt erschien 2007 ein Buch über Stalingrad von A.Bevoor. Wie der schwedische Autor Mario Sousa nachweist, basiert dieses Buch durchweg auf den Lügen der Nazis und ist eine grobe Fälschung der Geschichte. Daraus nur ein kurzer Abschnitt das Verbrechen der… Weiterlesen Mario Sousa: Lügen über Katyn

Alle Beiträge, Deutsch-sowjetischen Geschichte, Europa, Europäische Union, Geschichte, Gesellschaft, Politik, Revisionismus, Russland, Sowjetunion

Europäischer Gerichtshof: Lügen über Katyn entlarvt!

Europäischer Gerichtshof: Lügen über Katyn entlarvt! Lügen über Katyn entlarvt. Die liberalen Massenmedien schweigen Am 18. Juni 2012 faßte der Europäische Gerichtshof den sensationellen Beschluß, daß die bei Gorbatschow und Jelzin vorgelegten angeblichen „Dokumente“, die erklären, daß an der Erschießung Zehntausender polnischer Offiziere bei Katyn Stalin und die sowjetische Seite schuld sei, sich als eine Fälschung… Weiterlesen Europäischer Gerichtshof: Lügen über Katyn entlarvt!

Alle Beiträge, Deutsch-sowjetischen Geschichte, Europa, Geschichte, Revisionismus, Sowjetunion

Wahrheit und Lüge über Katyn

Wahrheit und Lüge über Katyn Wladimir Kowaltschuk, Moskau Die Sowjetfeinde entlarven … sich selber „Mein Gott! Wieviel Wahrheit liegt doch in den Augen der staatlichen Nutten!“ Jurij Schewtschuk (ddt) Zum 65. Jahrestag des Sieges des sowjetischen Volkes, seiner kommunistischen Partei und der Roten Armee im Grossen Vaterländischen Krieg über die imperialistischen Aggressoren, über das faschistische… Weiterlesen Wahrheit und Lüge über Katyn

Alle Beiträge, Deutsch-sowjetischen Geschichte, Europa, Geschichte, Revisionismus, Sowjetunion, USA

KATYN – Note der Sowjetregierung an die Regierungen der USA (1951)

KATYN – Note der Sowjetregierung an die Regierungen der USA (1951) Red Cannel Inhalt: Note der Sowjetregierung an die Regierung der USA Mitteilung der Sonderkommission zur Feststellung und Untersuchung des Tatbestandes der Erschießung kriegsgefangener polnischer Offiziere durch die faschistischen deutschen Okkupanten im Wald von Katyn Der Wald von Katyn Die kriegsgefangenen Polen im Smolensker Bezirk… Weiterlesen KATYN – Note der Sowjetregierung an die Regierungen der USA (1951)

Alle Beiträge, Anti-Kriegspolitik, Debatte, Europa, Geo-Politik, Geschichte, Gesellschaft, Politik, Russland, Welt, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg

Russischer Präsident Putin analysiert den Zweiten Weltkrieg

Bei http://kremlin.ru ist ein Artikel des russischen Präsidenten erschienen (75 Jahre Großer Sieg: Eine gemeinsame Verantwortung gegenüber der Geschichte und der Zukunft), den ich hier in deutscher Übersetzung veröffentliche. (Der Artikel ist Kaliningrad-Domizil entnommen.) Da die Geschichte im Westen schon immer in Sinne der herrschenden Klasse geklittert wurde und wird, – diese Tendenz nach 1990… Weiterlesen Russischer Präsident Putin analysiert den Zweiten Weltkrieg

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Bildungspolitik, Debatte, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kriegspolitik, Kultur, Medienkritik, Medienpolitik, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Soziales, Welt

Geschichtsfälschung auf YouTube und der Umgang mit Kommentaren

Geschichtsfälschung auf YouTube und der Umgang mit Kommentaren Vorbemerkung: Ich habe heute festgestellt, dass der Kommentar nun doch, ganz plötzlich, erschienen ist. Dass mein Kommentar bei YouTube weiterhin erscheint, lasse ich diesen Beitrag hier stehen! Das YouTube eine Plattform ist, auf der sich Geschichtsfälscher jeder Couleur tummeln, ist hinreichend bekannt. Nun erschien auf dieser Konzernmedien-Plattform,… Weiterlesen Geschichtsfälschung auf YouTube und der Umgang mit Kommentaren

Alle Beiträge, Anti-Kriegspolitik, Debatte, Deutschland, Europa, Geschichte, Internationalismus, Polen, Politik, Politik des Friedens, Russland

Warum es zum „Hitler-Stalin-Pakt“ und dem deutschen Überfall auf Polen kam – Tagung

„Die Lüge ist die einzig gelebte Wahrheit! Dies kann man nicht nur daran erkennen, dass in jedem Krieg zuallererst die Wahrheit stirbt, sondern auch dadurch, dass man der Wahrheit auch in Friedenszeiten nicht erlaubt, die Oberhand zurück zu gewinnen. Denn jede Partei versucht, die vergangenen Geschehnisse für sich in bestmöglichem Licht darzustellen. Dieses andauernde Unterfangen… Weiterlesen Warum es zum „Hitler-Stalin-Pakt“ und dem deutschen Überfall auf Polen kam – Tagung

Alle Beiträge, Europa, Europäische Union, Geo-Politik, Hegemonial-Politik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Nato, Nord-Amerika, Politik

Chemie des Todes – die Giftgasfabriken der imperialistischen Staaten

Chemie des Todes – die Giftgasfabriken der imperialistischen Staaten Sascha’s Welt,  7. April 2018 Wer hätte gedacht, daß das Thema der chemischen Kampfstoffe, des Giftgaseinsatzes, der Herbizide im chemischen Krieg und der Giftmordanschläge noch einmal von so aktueller Bedeutung sein könnte. Immer wieder stecken hinter all den Anschlägen anglo-amerikanische Giftgaslabors. Und immer wieder wird vom… Weiterlesen Chemie des Todes – die Giftgasfabriken der imperialistischen Staaten

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Deutsch-sowjetischen Geschichte, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kultur, Linke Bewegung, Militärpolitik, Politik, Revisionismus, Sowjetunion, Soziales, Stratgie + Taktik, Welt

Das Recht auf Revolution

Das Recht auf Revolution , Klaus Hartmann Das Jahrhundertjubiläum der Oktoberrevolution in Russland ist vom Standpunkt der Ausgebeuteten und Unterdrückten, aus der Sicht der Fortschritts- und Emanzipationsbewegung ein Jubiläum, das gefeiert werden muss. Die Oktoberrevolution von 1917 war ein welthistorisches Ereignis. Sie manifestierte -und manifestiert – in praktischer Hinsicht, dass sich die Menschheit in der… Weiterlesen Das Recht auf Revolution

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, BRD, DDR, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Militärpolitik, Nato, Politik, Revisionismus

Doppelmoral beim Bespitzeln von Ostdeutschen durch BND und Verfassungsschutz

Doppelmoral beim Bespitzeln von Ostdeutschen durch BND und Verfassungsschutz Andreas Peter Ex-DDR-Ministerpräsident Hans Modrow ist von westdeutschen Geheimdiensten bespitzelt worden – wie über 70.000 weitere DDR-Bürger. Zum Teil noch 20 Jahre nach dem Mauerfall. Buchautor Robert Allertz schildert für Sputnik, wie Modrow gegen ein Schweigekartell bei BND und Verfassungsschutz für Akteneinsicht und einen ehrlichen Umgang… Weiterlesen Doppelmoral beim Bespitzeln von Ostdeutschen durch BND und Verfassungsschutz

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Debatte, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Linke Bewegung, Philosophie, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Revisionismus, Sowjetunion

Rede über mein Buch „Chruschtschows Lügen” und meine weiteren Forschungen in Berlin

Rede über mein Buch „Chruschtschows Lügen” und meine weiteren Forschungen in Berlin , Grover Furr Der Anlass für meinen Vortrag ist die Veröffentlichung der deutschen Übersetzung meines Buches „Chruschtschows Lügen“. Dies ist eine überarbeitete und aktualisierte Fassung der russischen Ausgabe des Buches, die im Dezember 2007 bei Algoritm Publishers, Moskau veröffentlicht wurde. Es gibt 16.500… Weiterlesen Rede über mein Buch „Chruschtschows Lügen” und meine weiteren Forschungen in Berlin

Alle Beiträge, Geschichte, Sowjetunion, USA

Der „Holodomor“ 1932/33 auf amerikanische Weise – und Die Lüge vom Hungermord in der Ukraine

Der „HOLODOMOR“ 1932/33 auf amerikanische Weise – und Die Lüge vom Hungermord in der Ukraine In der amerikanischen Geschichte gibt es ein immer wieder verheimlichtes Verbrechen gegen das eigene Volk: Der große amerikanische Golodomor [1], in den Unglücksjahren 1932/33, in dessen Ergebnis in den USA vermutlich mehr als sieben Millionen Menschen ums Leben kamen. (Anm.:… Weiterlesen Der „Holodomor“ 1932/33 auf amerikanische Weise – und Die Lüge vom Hungermord in der Ukraine