Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Asien, Außenpolitik, DVR Korea, Geo-Politik, Hegemonial-Politik, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kriegspolitik, Militärpolitik, PdAK (Partei der Arbeit Koreas), USA

US-Manöver gegen das demokratische Korea

US-Manöver gegen das demokratische Korea maoistdazibao, karstenschoensee, 16. Mai 2018 Am 16. Mai 2018 veröffentlichte die Koreanische Zentrale Nachrichtenagentur (KCNA) der Demokratischen Volksrepublik Korea (DVRK) eine Meldung über ein groß angelegtes Militärmanöver des US-Imperialismus und seiner Marionetten, der südkoreanischen Militaristen (Quelle): Ab 11. Mai inszeniert die südkoreanische Behörde mit den USA in allen Gebieten Südkoreas… Weiterlesen US-Manöver gegen das demokratische Korea

Advertisements
Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Asien, Geo-Politik, Geschichte, Hegemonial-Politik, Kapital + Arbeit, Kolonialpolitik, Kriegspolitik, Militärpolitik, USA, Welt

Der US-amerikanische Faschismus. Ein Bericht der österreichischen Schriftstellerin Eva Priester über den Krieg der USA gegen Nord-Korea

Der US-amerikanische Faschismus. Ein Bericht der österreichischen Schriftstellerin Eva Priester über den Krieg der USA gegen Nord-Korea Sascha's Welt, 30. April 2018 Vorbemerkung: All das, was wir hier lesen können, unterscheidet sich nicht im geringsten vom faschistischen Überfall Hitlerdeutschlands auf die UdSSR. Der Krieg gegen das von der Sowjetunion befreite Nordkorea war nur noch grausamer.… Weiterlesen Der US-amerikanische Faschismus. Ein Bericht der österreichischen Schriftstellerin Eva Priester über den Krieg der USA gegen Nord-Korea

Alle Beiträge, Asien, Außenpolitik, DVR Korea, Geo-Politik, Hegemonial-Politik, Internationalismus, Kriegspolitik, Militärpolitik, Politik des Friedens, Republik Korea, Sowjetunion, USA, VR China

Die UNO – Machtinstrument gegen Korea (3)

Die UNO - Machtinstrument gegen Korea (3)   Ped, 14. April 2018 Im Spätherbst des Jahres 1945 war Korea von den Militärs der beiden Supermächte besetzt. Im Norden, im Zuge der militärischen Zerschlagung der japanischen Kwantung-Armee von der Roten Armee, Wochen später im Süden nach einer Annexion durch US-Truppen. Die sofortige Errichtung einer Militärdiktatur in… Weiterlesen Die UNO – Machtinstrument gegen Korea (3)

Alle Beiträge, Asien, Außenpolitik, DVR Korea, Geo-Politik, Hegemonial-Politik, Internationalismus, Kriegspolitik, Militärpolitik, Politik des Friedens, Republik Korea, Sowjetunion, USA, VR China

Die UNO – Machtinstrument gegen Korea (2)

Die UNO - Machtinstrument gegen Korea (2)   Ped, 27. März 2018 (überarbeite von KenFM) Im ersten Teil dieser Artikelreihe ging es um die Hintergründe der Schaffung einer Demarkationslinie am 38. Breitengrad in Korea. Nun erfahren wir, dass schon zuvor von den USA Konzepte für Korea - über die Koreaner hinweg - entwickelt wurden. Die… Weiterlesen Die UNO – Machtinstrument gegen Korea (2)

Alle Beiträge, Asien, Außenpolitik, DVR Korea, Europa, Geo-Politik, Großbritannien, Hegemonial-Politik, Innenpolitik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Nato, Politik, Sanktionskrieg, Wirtschaftskrise

Antwort des Sprechers der Koreanisch-Europäischen Gesellschaft (Auch hier stänkern die britischen Faschisten rum)

DVR Korea: Antwort des Sprechers der Koreanisch-Europäischen Gesellschaft Hyoksin, 14. April 2018 Unter dem Vorwand der Kontrolle des Seehandels unserer Schiffe schickte Großbritannien seine Kriegsschiffe in umliegende Gewässer der Koreanischen Halbinsel. Diesbezüglich antwortete am 13. April 2018 der Sprecher der Koreanisch-Europäischen Gesellschaft auf die Frage eines Journalisten der Koreanischen Zentralen Nachrichtenagentur (KZNA) wie folgt: Jüngst… Weiterlesen Antwort des Sprechers der Koreanisch-Europäischen Gesellschaft (Auch hier stänkern die britischen Faschisten rum)

Alle Beiträge, Asien, Außenpolitik, Europa, Geo-Politik, Hegemonial-Politik, Innenpolitik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Naher Osten, Nato, Nord-Amerika, Parteipolitik, Politik, Russland, Welt, Wirtschaftskrise

Was ist der Preis für den Zusammenbruch des Imperiums?

Was ist der Preis für den Zusammenbruch des Imperiums? theblogcat, Saker, 13.04.2018 für Unz Review   „Ich bin umzingelt, sie sind da draußen, ich will nicht dass sie mich kriegen und vorführen, führt den Luftschlag aus, sonst werden sie mich und diese Uniform zum Gespött machen. Ich will in Würde sterben und diese Bastarde mitnehmen.… Weiterlesen Was ist der Preis für den Zusammenbruch des Imperiums?

Alle Beiträge, Asien, Außenpolitik, Europa, Geo-Politik, Hegemonial-Politik, Innenpolitik, Kriegspolitik, Medienpolitik, Militärpolitik, Naher Osten, Nord-Amerika, Parteipolitik, Politik, Russland, Welt, Wirtschaftspolitik

NACHPLAPPERN statt NACHDENKEN: Empörung als politische Waffe

NACHPLAPPERN statt NACHDENKEN: Empörung als politische Waffe   Mona Lisa, 13. April 2018 Immer wenn man denkt, unsere erbärmlichen Journautisten können nicht mehr tiefer sinken, wird es noch schlimmer. Die Darstellung des jüngsten, perfide inszenierten “Giftgas-Anschlags” in Douma zeigt das mit erschreckender Klarheit. Wenn man mit Logik an die Sache herangeht und die geopolitischen Hintergründe… Weiterlesen NACHPLAPPERN statt NACHDENKEN: Empörung als politische Waffe