Alle Beiträge, Außenpolitik, Ausland, Europäische Union, Geschichte, Gesellschaft, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Militärpolitik, Nato, Nordamerika, Politik, Revisionismus, Russland, Stratgie + Taktik, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise

Die holländischen Lügen über Putins „Aggression“ entlarven die Kriegspläne der NATO

Die holländischen Lügen über Putins „Aggression“ entlarven die Kriegspläne der NATO theblogcat,  Finian Cunningham, 15.02.2018 Der niederländische Premierminister Mark Rutte sah sich diese Woche zu einem Misstrauensvotum im Parlament gezwungen, nachdem sein Außenminister endlich eine gefährliche Lüge zugab, die er seit zwei Jahren über den russischen Präsidenten Putin erzählt hat. Halbe Zijlstra trat am Montag… Weiterlesen Die holländischen Lügen über Putins „Aggression“ entlarven die Kriegspläne der NATO

Advertisements
Alle Beiträge, Außenpolitik, Europäische Union, Geschichte, Gesellschaft, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Militärpolitik, Nato, Politik, Revisionismus, Russland, Stratgie + Taktik, USA, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise

Blind für die Wahrheit: Am Vorabend der Münchner Sicherheitskonferenz attackiert der Westen Russland

Blind für die Wahrheit: Am Vorabend der Münchner Sicherheitskonferenz attackiert der Westen Russland theblogcat, Alex Gorka, 15.02.2018 Also, Russland ist die größte „Bedrohung“ für Europas Sicherheit, ja? Und darüber macht sich der Westen, der nichts zur Provokation Moskaus getan hat, Sorgen? Moskau hat Schuld an der Aushöhlung der Abrüstung, der militärischen Stationierung in Europa, den… Weiterlesen Blind für die Wahrheit: Am Vorabend der Münchner Sicherheitskonferenz attackiert der Westen Russland

Alle Beiträge, Ausland, Flüchtlinge/Flüchtlingspolitik, Geldpolitik, Geschichte, Kultur, Militärpolitik, Naher Osten, Nato, Politik, Soziales, USA, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise

Der Westen tötet im Orient 329 Menschen. Jeden Tag. Seit 27 Jahren.

Der Westen tötet im Orient 329 Menschen. Jeden Tag. Seit 27 Jahren. JusticeNow, Jakob Reimann, 07.02.2018 Durch Krieg und genozidale Sanktionen tötete der Westen im Irak, Afghanistan, Libyen, Somalia, Jemen und Pakistan in den letzten 27 Jahren 3.303.287 Menschen - im Schnitt 329 jeden Tag. Das ist der deprimierendste Artikel, den ich je geschrieben habe.… Weiterlesen Der Westen tötet im Orient 329 Menschen. Jeden Tag. Seit 27 Jahren.

Alle Beiträge, Außenpolitik, Ausland, Gesellschaft, Ideologie, Militärpolitik, Nato, USA, Welt

Die neue Nuklearwaffen-Strategie

Die neue Nuklearwaffen-Strategie theblogcat, Paul Craig Roberts, 02.02.2018 Die Regierung der Vereinigten Staaten ist eindeutig von Dämonen besessen. Beweise gibt es im Überfluss. Nehmt den heutigen Tag (02.02.2018) als Beispiel. Es wurde ein Bericht des Geheimdienstausschusses des Abgeordnetenhauses veröffentlicht, der beweist dass das FBI, das Justizministerium (sic!) und die Demokratische Partei in eine Verschwörung gegen… Weiterlesen Die neue Nuklearwaffen-Strategie

Alle Beiträge, Ausland, Europa, Europäische Union, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Militärpolitik, Nato, Politik, Revisionismus, Russland, Stratgie + Taktik, Ukraine, USA, Welt

Nazis, NATO und die Farbrevolutionen

Nazis, NATO und die Farbrevolutionen , Dagmar Henn Ich möchte den Text von Dagmar Henn´s „Zusatzbemerkung 2017“ aufnehmen: „dass diese Broschüre eher unter- als übertreibt“. Für alle die sich über die „historischen Hintergründe der Farbrevolutionen“, den Verbindungen und Zusammenhängen zwischen Nazi, Nato und westlichen „Demokraten“ informieren wollen, ist dieser, zugegeben etwas längere Text, ein unbedingtes… Weiterlesen Nazis, NATO und die Farbrevolutionen

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, BRD, DDR, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Inland, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Militärpolitik, Nato, Politik, Revisionismus

Doppelmoral beim Bespitzeln von Ostdeutschen durch BND und Verfassungsschutz

Doppelmoral beim Bespitzeln von Ostdeutschen durch BND und Verfassungsschutz Andreas Peter Ex-DDR-Ministerpräsident Hans Modrow ist von westdeutschen Geheimdiensten bespitzelt worden – wie über 70.000 weitere DDR-Bürger. Zum Teil noch 20 Jahre nach dem Mauerfall. Buchautor Robert Allertz schildert für Sputnik, wie Modrow gegen ein Schweigekartell bei BND und Verfassungsschutz für Akteneinsicht und einen ehrlichen Umgang… Weiterlesen Doppelmoral beim Bespitzeln von Ostdeutschen durch BND und Verfassungsschutz

Alle Beiträge, Außenpolitik, Ausland, Europa, Europäische Union, Gesellschaft, Ideologie, Militärpolitik, Nato, Russland, Stratgie + Taktik, USA

Bei Russia-Gate hat das FBI die Hände im Spiel

Bei Russia-Gate hat das FBI die Hände im Spiel   Jens Berger, 28. Januar 2018 In der Zeit des Watergate-Skandals warnten die Linken davor, dass die US-Geheimdienste die Politik manipulierten. Doch die Geheimdienste sind heute so sehr vom Hass auf Trump geblendet, dass sie tatsächlich zur Gefahr werden, schreibt der ehemalige CIA-Analyst Ray McGovern. Ray… Weiterlesen Bei Russia-Gate hat das FBI die Hände im Spiel