Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Debatte, Deutschland, Friedenspolitik, Ideologie, Innenpolitik, Linke Bewegung, Stratgie + Taktik

Dagmar Henn: Aufbruch ins Ungefähre – Kritik eines Aufrufs

Aufbruch ins Ungefähre Dagmar Henn, 12. 10.2018 Kritik eines Aufrufs Am kommenden Samstag findet in Berlin eine Demonstration statt, zu der eine beeindruckende Liste von Organisationen aufgerufen hat; auch viele, die traditionell auf der Linken verortet werden. Das Ganze nennt sich „Unteilbar“, und die Hauptlosung lautet „Für eine offene und freie Gesellschaft – Solidarität statt… Weiterlesen Dagmar Henn: Aufbruch ins Ungefähre – Kritik eines Aufrufs

Advertisements
Alle Beiträge, Debatte, Geo-Politik, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kultur, Philosophie, Soziales, Stratgie + Taktik, Theorie, Welt

Der Hauptfeind steht im eignen Land

Der Hauptfeind steht im eignen Land Inge und Harald Humburg   BBr, 1. Oktober 2018 In seinem Artikel „Der Hauptfeind sind die USA!“ [1] distanziert sich Andreas Wehr – jedenfalls für die heutige Weltlage – von der bekannten Losung Karl Liebknechts „Der Hauptfeind steht im eigenen Land“ aus dem Jahr 1915. Wir meinen, dass die… Weiterlesen Der Hauptfeind steht im eignen Land

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Debatte, Geo-Politik, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kultur, Linke Bewegung, Parteien, Philosophie, Politik, Soziales, Stratgie + Taktik, Theorie, Welt, Wirtschaft

FREIDENKER 3-18 EXTRA – Menschenbild

FREIDENKER 3-18 EXTRA – Menschenbild   16. September 2018 FREIDENKER Nr. 3-18 EXTRA, September 2018, 77. Jahrgang Menschenbild – Marxistische Persönlichkeitstheorie: Individuum und Gesellschaft Dieses Heft enthält die Reden der Wissenschaftlichen Konferenz des Deutschen Freidenker-Verbandes vom 28.04.2018 in Hannover Inhalt: Editorial Thema Sebastian Bahlo Marx‘ revolutionäre Schärfe bewahren Klaus Hartmann Was ist der Mensch? Wolfgang… Weiterlesen FREIDENKER 3-18 EXTRA – Menschenbild

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, BRD, Deutschland, Europäische Union, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Innenpolitik, Kriegspolitik, Linke Bewegung, Parteien, Parteipolitik, Soziales, Stratgie + Taktik

Erinnerung an den Radikalenerlass von 1972: Nazis rein, Linke raus

Radikalenerlass von 1972: Nazis rein, Linke raus Was steckte hinter dem heftig umkämpften Radikalenerlass von 1972? Ein junger Historiker hat sich die Debatte noch einmal angeschaut und kommt zu überraschenden Einsichten. Anm.: Meine Einsicht: Die herrschenden Klasse wehrt sich mit allen Mitteln gegen das Volk, auch dadurch, dass die sogenannten Demokraten, Nazis und Faschisten in… Weiterlesen Erinnerung an den Radikalenerlass von 1972: Nazis rein, Linke raus

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Debatte, Deutschland, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kultur, Linke Bewegung, Medienkritik, Parteien, Philosophie, Politik, Soziales, Stratgie + Taktik, Theorie

Die Totenfeier

Die Totenfeier Totenfeier bei Anne Will Schreiber-Blog Harry Popow, 7. Mai 2018 Das war gestern am 06.05.2018 21:45 im ARD eine „Geburtstagsfeier“ für Karl, bei dieser zum x-ten Male zu Grabe getragen wurde. Anfangs schoss ein leerer Kopf aus der Sippe der Unternehmer mit abstoßendem Temperament den Vogel ab, indem er behauptete, seit Marx sei… Weiterlesen Die Totenfeier

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Debatte, Deutschland, Geldpolitik, Gesellschaft, Ideologie, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Linke Bewegung, Parteien, Parteipolitik, Philosophie, Politik, Stratgie + Taktik, Theorie

Abschied von LINKS

Abschied von LINKS Statt Spaltung der Partei - Übernahme von Rechts   U. Gellermann, 07. Mai 2018 Rund um die „Nachdenkseiten” - einer der wichtigsten linken Sites im Netz, formieren sich seit langem die Freunde von SahraWagenknecht und Oskar Lafontaine in der Linkspartei. Erst jüngst entdeckten die „Seiten” einen Machtkampf in der LINKEN in Vorbereitung… Weiterlesen Abschied von LINKS

Alle Beiträge, Anti-Kriegspolitik, Antiimperialistischer Kampf, Außenpolitik, Debatte, Friedenspolitik, Gesellschaft, Ideologie, Kultur, Linke Bewegung, Parteien, Parteipolitik, Politik, Soziales, Stratgie + Taktik

Den Imperialismus an seiner empfindlichsten Stelle treffen

Den Imperialismus an seiner empfindlichsten Stelle treffen Auszug aus der Rede von Patrik Köbele, Vorsitzender der DKP   Patrik Köbele, Ausgabe vom 9. März 2018 Wir wissen heute besser denn je, dass jegliche Illusion in den Imperialismus falsch ist. Kapitalismus, Krise, Krieg ist ein Zyklus, der innerhalb des Kapitalismus nur durch Friedenskampf, durch Klassenkampf unterbrochen,… Weiterlesen Den Imperialismus an seiner empfindlichsten Stelle treffen