Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Bildungspolitik, Blockparteien & Massenorganisationen, DDR, Debatte, Deutsch-sowjetischen Geschichte, Deutschland, Europa, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kultur, Linke Bewegung, Medienkritik, Medienpolitik, Parteien, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, SED, Soziales

„Großer Brechtabend“ in der ARD – Öffentlich-rechtliche Hinrichtung von Bertolt Brecht – karovier blog

Seit Tagen wird in der ARD für den großen Brechtabend am kommenden Mittwoch (27. März) geworben. Wer wirklich etwas über Bertolt #Brecht erfahren möchte, kann sich den Zweiteiler von Heinrich #Breloer problemlos ersparen. Eigentlich reicht der Name Breloer aus, um zu erahnen, dass mal wieder schlechte TV-Doku für schlechte Menschen angesagt ist. über „Großer Brechtabend“ in… Weiterlesen „Großer Brechtabend“ in der ARD – Öffentlich-rechtliche Hinrichtung von Bertolt Brecht – karovier blog

Werbeanzeigen
Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Blockparteien & Massenorganisationen, DDR, Deutsch-sowjetischen Geschichte, Internationalismus, KPD, KPdSU, Politik, Revisionismus, SED, Sowjetunion

Die KPD und ihr „kommunistisches“ Verständnis im Umgang mit anderen Meinungen

  Kommunistische Partei Deutschlands-KPD 04.02.2019 Unter dem o.g. Datum veröffentliche die KPD folgenden Statement: 1989 war ich 40 Jahre alt. Habe in der DDR fast die ganze Zeit gelebt. ABI, 2x HS Studium, fast 20 Jahre als Schlosser, HS Ingenieur und Wirtschaftspolitiker gearbeitet sowie ein Familienleben mit Kinder gehabt Ich kann mir jetzt mit 30… Weiterlesen Die KPD und ihr „kommunistisches“ Verständnis im Umgang mit anderen Meinungen

Alle Beiträge, Anti-Kriegspolitik, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Blockparteien & Massenorganisationen, DDR, Friedenspolitik, Geo-Politik, Innenpolitik, KPD, Parteipolitik, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, SED, Welt

Walter Ulbricht: Am Tiefpunkt der Krise

Walter Ulbricht: Am Tiefpunkt der Krise karstenschoensee, 1. Februar 2019 WALTER ULBRICHT: Am Tiefpunkt der Krise Im dreizehnten Jahr der Weimarer Republik wurde Deutschland von der tiefsten Krise erschüttert. 1932 waren 44,7 Prozent der Industriearbeiter voll arbeitslos, und der übrige Teil war nur mit Kurzarbeit beschäftigt. Der Rückgang des Verbrauchs hatte den Mittelstand schwer getroffen.… Weiterlesen Walter Ulbricht: Am Tiefpunkt der Krise

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Blockparteien & Massenorganisationen, DDR, Debatte, Deutsch-sowjetischen Geschichte, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kultur, Linke Bewegung, Niederlagenanalyse, Parteien, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Revisionismus, SED, Sowjetunion, Soziales, Stratgie + Taktik

Machtwechsel in Ost-Berlin

Machtwechsel in Ost-Berlin Jochen Stelkens Nach dem ich die Bücher von Przybylski: Akte Honecker, Bd. 1 und 2, Jochen Staadt: Walter Ulbrichts letzter Machtkampf und Monika Kaiser: Machtwechsel von Ulbricht zu Honecker u.v.m. gelesen hatte (s.a.: „Sozialismus in den Farben der DDR“ - Über den Revisionismus Erich Honeckers - Überarbeitete Version), fiel mir der Aufsatz… Weiterlesen Machtwechsel in Ost-Berlin

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Blockparteien & Massenorganisationen, DDR, Deutsch-sowjetischen Geschichte, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Revisionismus, SED

Rezension des Buches: Machtwechsel von Ulbricht zu Honecker. Funktionsmechanismen der SED-Diktatur in Konfliktsituationen 1962 bis 1972.

Rezension des Buches: Machtwechsel von Ulbricht zu Honecker. Funktionsmechanismen der SED-Diktatur in Konfliktsituationen 1962 bis 1972. Vor Wochen fiel mir das oben genannt Buch in die Hände. Das mich der Revisionismus der DDR interessiert, und ich die Bücher von Peter Przybylski: Tatort Politbüro, Die Akte Honecker, Bd. 1 und 2, Berlin 1991/92 schon gelesen hatte,… Weiterlesen Rezension des Buches: Machtwechsel von Ulbricht zu Honecker. Funktionsmechanismen der SED-Diktatur in Konfliktsituationen 1962 bis 1972.

Alle Beiträge, Blockparteien & Massenorganisationen, DDR, Marx./Lenin. Philosophie, SED

Lügen haben lange Beine

Lügen haben lange Beine Hier einen Beitrag, der bezeugt wie die Lügen (DDR-Sozialismus, kein Revisionismus), die die DDR zu Grunde gerichtet haben, auch über das Jahr 1989 aufrechterhalten werden. Das, was hier Berghofer (ehm. Oberbürgermeister von Dresden) in einem Gespräch aussagt, ist noch heute die offizielle Meinung viele ehemaligen SED-Mitglieder: Nicht die Partei, mit Honecker… Weiterlesen Lügen haben lange Beine

Alle Beiträge, Blockparteien & Massenorganisationen, DDR, Debatte, Deutsch-sowjetischen Geschichte, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Internationalismus, Kultur, Niederlagenanalyse, Parteien, Philosophie, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Revisionismus, Sowjetunion, Soziales, Stratgie + Taktik, Theorie

„Sozialismus in den Farben der DDR“ – Über den Revisionismus Erich Honeckers – Überarbeitete Version

„Sozialismus in den Farben der DDR“ - Über den Revisionismus Erich Honeckers - Überarbeitete Version Im Folgenden veröffentliche ich einen Artikel, der zuerst auf Die Rote Front veröffentlicht worden ist. Der Artikel kann auch hier als PDF heruntergeladen werden. Vorwort 1 Diesem Thema wurde aus meiner Sicht jahrzehntelang nicht die notwendige Aufmerksamkeit gewidmet. Womöglich lag… Weiterlesen „Sozialismus in den Farben der DDR“ – Über den Revisionismus Erich Honeckers – Überarbeitete Version