Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, DDR, Debatte, Europa, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kultur, Niederlagenanalyse, Parteien, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Revisionismus, SED, Sowjetunion, Soziales, Stratgie + Taktik

ÖKONOMIE DES SOZIALISMUS: Probleme des Vergesellschaftungsprozesses in der Übergangsperiode zwischen Kapitalismus und Sozialismus

Alles das machte der Revisionismus falsch, in der Sowjetunion, ab 1956 und der DDR, ab 1971. ÖKONOMIE DES SOZIALISMUS Probleme des Vergesellschaftungsprozesses in der Übergangsperiode zwischen Kapitalismus und Sozialismus Werner Ros Probleme des Vergesellschaftungsprozesses in der Übergangsperiode zwischen Kapitalismus und Sozialismus Rosznyai hat eine Fülle an Denkstoff für die Übergangsperiode zwischen Kapitalismus und Sozialismus angeboten[32].… Weiterlesen ÖKONOMIE DES SOZIALISMUS: Probleme des Vergesellschaftungsprozesses in der Übergangsperiode zwischen Kapitalismus und Sozialismus

Werbeanzeigen
Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, DDR, Debatte, Deutschland, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kultur, Linke Bewegung, Medienkritik, Medienpolitik, Niederlagenanalyse, Parteien, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Revisionismus, SED, Soziales, Stratgie + Taktik

Das Ende der DDR: »Die Partei wollte nichts mehr von uns wissen«

Das Ende der DDR: »Die Partei wollte nichts mehr von uns wissen« Um den folgenden Artikel verstehen zu können, muss man von einem Gespräch (hier) wissen, das am 3. Dezember 1989 im Haus des Ministerrates, im Arbeitszimmer von Hans Modrow, stattfand. In diesem Gespräch wurden zwei Schuldige ausgemacht, auf den der Hass der DDR-Bevölkerung gerichtet… Weiterlesen Das Ende der DDR: »Die Partei wollte nichts mehr von uns wissen«

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, DDR, Debatte, Deutschland, Europa, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Internationalismus, Kleines Lexikon, KPD, KPdSU, Kultur, Linke Bewegung, Marx./Lenin. Philosophie, Niederlagenanalyse, Oktoberrevolution, Parteien, Parteipolitik, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Politik des Friedens, Revisionismus, SED, Sowjetunion, Soziales, Stratgie + Taktik

Offener Brief an die Redaktion der Roten Hilfe Zeitung (RHZ) – ein Diskussionsbeitrag

Offener Brief an die Redaktion der Roten Hilfe Zeitung (RHZ) - ein Diskussionsbeitrag Karsten Schönsee (hier) übernahm auf seinem Blog maoistdazibao, den Artikel der Kommunistischen Organisation (KO) (hier) mit der Überschrift: „Offener Brief an die Redaktion der Roten Hilfe Zeitung (RHZ).“ Meine Antwort zu den Artikeln der KO und der Roten Hilfe Zeitung, möchte ich… Weiterlesen Offener Brief an die Redaktion der Roten Hilfe Zeitung (RHZ) – ein Diskussionsbeitrag

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Bildungspolitik, Blockparteien & Massenorganisationen, DDR, Debatte, Deutsch-sowjetischen Geschichte, Deutschland, Europa, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kultur, Linke Bewegung, Medienkritik, Medienpolitik, Parteien, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, SED, Soziales

„Großer Brechtabend“ in der ARD – Öffentlich-rechtliche Hinrichtung von Bertolt Brecht – karovier blog

Seit Tagen wird in der ARD für den großen Brechtabend am kommenden Mittwoch (27. März) geworben. Wer wirklich etwas über Bertolt #Brecht erfahren möchte, kann sich den Zweiteiler von Heinrich #Breloer problemlos ersparen. Eigentlich reicht der Name Breloer aus, um zu erahnen, dass mal wieder schlechte TV-Doku für schlechte Menschen angesagt ist. über „Großer Brechtabend“ in… Weiterlesen „Großer Brechtabend“ in der ARD – Öffentlich-rechtliche Hinrichtung von Bertolt Brecht – karovier blog

Alle Beiträge, DDR, Debatte, Deutschland, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kultur, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Revisionismus, SED, Soziales

Von der DDR-Staatsanwaltschaft zum Wendehals – Peter Przybylski, Tatort Politbüro – Band 2: Honecker, Mittag und Schalck-Golodkowski

Von der DDR-Staatsanwaltschaft zum Wendehals - Peter Przybylski: Tatort Politbüro - Band 2: Honecker, Mittag und Schalck-Golodkowski „Erst kommt das Fressen, dann kommt die Moral.“ (B. Brecht) So, nun habe ich auch den 2. Band: Peter Przybylski, Tatort Politbüro - Honecker, Mittag und Schalck-Golodkowski gelesen. Zugegeben ich musste aus diesen Band immer wieder aus der… Weiterlesen Von der DDR-Staatsanwaltschaft zum Wendehals – Peter Przybylski, Tatort Politbüro – Band 2: Honecker, Mittag und Schalck-Golodkowski

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, DDR, Deutschland, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Revisionismus, SED

Dr. Günther Lange: Herr Modrow ist nun wirklich „angekommen“

Am 31. Januar 2019 erschien im „Die Trommler“ ein Artikel über Hans Modrow. (hier) Sinniger Weise hat die Autorin den Beitrag von Wikipedia kopiert und nach ihrer Fasson umgeschriebene. Als Antwort auf diesen Artikel spiegel ich hier einen Artikel aus offen-siv, 4/2007 von Dr. Günther Lange. ** Herr Modrow ist nun wirklich „angekommen“ Dr. Günther… Weiterlesen Dr. Günther Lange: Herr Modrow ist nun wirklich „angekommen“

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, DDR, Debatte, Deutsch-sowjetischen Geschichte, Entstalinisierung, Geo-Politik, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Internationalismus, Kapital + Arbeit, KPdSU, Linke Bewegung, Medienpolitik, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Politik des Friedens, Russland, SED, Sowjetunion, Soziales, Stratgie + Taktik, Welt

Selbstentlarvung des Totalitarismus, oder wie ein Film von 1965 für eine diffamierende Anklage gegen den Sozialismus, schäbig missbraucht wird

Selbstentlarvung des Totalitarismus, oder wie ein Film von 1965 für eine diffamierende Anklage gegen den Sozialismus, schäbig missbraucht wird Deutschlandfunk, Karla Hielscher, 12.11.2009 „Dokumentarfilm-Klassiker, in dem Michail Romm die überlieferten Bilder des Dritten Reichs hinterfragt. Aus rund zwei Millionen Metern Material des Reichsfilmarchivs, aus Wochenschauen und Fotos einzelner Soldaten filtert er Momente, die belegen, wie… Weiterlesen Selbstentlarvung des Totalitarismus, oder wie ein Film von 1965 für eine diffamierende Anklage gegen den Sozialismus, schäbig missbraucht wird