Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Deutschland, Kriegspolitik, Medienkritik, Medienpolitik, Politik

Die Zwangsgebührenverwaltung, auch Beitragsservice genannt, läßt nicht locker

Die Zwangsgebührenverwaltung, auch Beitragsservice genannt, läßt nicht locker Wieder habe ich ein Schreiben (s.u.) von der Behörde mit dem demagogischen Namen „Beitragsservice“ erhalten. Nachdem mich diese Behörde, mit Hilfe der Klassenjustiz, in die Schuldnerlisten hat eintragen lassen, verlangen sie erneut, dass ich die Gebühren bezahle, obwohl ich seit 2003 ihren „Service“ nicht mehr nutze. Mir… Weiterlesen Die Zwangsgebührenverwaltung, auch Beitragsservice genannt, läßt nicht locker

Werbeanzeigen
Alle Beiträge, Debatte, Deutschland, Europa, Europäische Union, Geo-Politik, Geschichte, Gesellschaft, Großbritannien, Ideologie, Politik, Russland, Welt

Interview: „Antirussische Meinungsmache dominiert in Großbritannien – so wie auch in Deutschland“ – NachDenkSeiten

Parallelen zwischen der gegen Russland gerichteten Berichterstattung in Großbritannien und Deutschland beschreibt Nicholas Cobb von der britischen Initiative „Westminster Russia Forum“. Cobb sieht im Interview mit den NachDenkSeiten die Verantwortung für das vergiftete britisch-russische Verhältnis vor allem bei den großen Medien: die würden eine Stimmung entfachen, die auch gutmeinende Menschen abhält, sich öffentlich zum Dialog… über… Weiterlesen Interview: „Antirussische Meinungsmache dominiert in Großbritannien – so wie auch in Deutschland“ – NachDenkSeiten

Alle Beiträge, Debatte, Deutschland, Europa, Geo-Politik, Geschichte, Gesellschaft, Gewerkschaften, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kultur, Linke Bewegung, Parteien, Politik, Soziales, Welt

Sollte man auch lesen

Sollte man auch lesen: https://makroskop.eu/ Liebe Abonnentinnen und Abonnenten, die Kritik der Partei Die Linke an EUROpa ist als wahrhaft radikal zu bezeichnen. In ihren „vertraglichen Grundlagen“ schon würde sie „zur Aufrüstung verpflichtet, auf Militärinterventionen orientiert, den Anforderungen der demokratischen Gestaltung entgegenstehen und die neoliberale Politik wie Privatisierung, Sozialabbau oder Marktradikalisierung vorschreiben.“ Andererseits: Sie sei… Weiterlesen Sollte man auch lesen

Alle Beiträge, Debatte, Deutschland, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kultur, Linke Bewegung, Parteipolitik, Politik, Soziales

Wenn heutige „Linke“ über Stalin diskutieren: Oder wie man Kritiker seines eigenen ideologischen Weltbildes, mundtot macht – Teil 3

Wenn heutige „Linke“ über Stalin diskutieren: Oder wie man Kritiker seines eigenen ideologischen Weltbildes, mundtot macht Die „linke“ Bewegung hat nach dem Untergang des Sozialismus durch den Revisionismus, zwei Probleme: 1. den rechten und den linken Revisionismus, und 2. die rechte und die linke Geschichtsklitterung. Die einen verarschen die Menschen mit rechter Demagogie und die… Weiterlesen Wenn heutige „Linke“ über Stalin diskutieren: Oder wie man Kritiker seines eigenen ideologischen Weltbildes, mundtot macht – Teil 3

Alle Beiträge, Debatte, Deutschland, Europa, Geo-Politik, Gesellschaft, Ideologie, Innenpolitik, Linke Bewegung, Parteien, Parteipolitik, Philosophie, Politik, Theorie, Welt

Statt „Aufstehen“ nur quergelegen …

Die politische Initiative „Aufstehen“ ist nach der Rückzugserklärung von Sahra Wagenknecht in ihre wahrscheinlich finale Krise geraten. Mehrere Personen aus der ersten Reihe distanzieren sich und enthüllen Abläufe und Defizite, die zwar aus Berichten von einzelnen Basisaktiven und Gruppen schon bekannt waren, aber in ihrer jetzt quasi offiziellen Bestätigung nur abschreckend sind. Wenn linke Irrtümer […]… Weiterlesen Statt „Aufstehen“ nur quergelegen …

Alle Beiträge, Debatte, Deutschland, Gesellschaft, Ideologie, Innenpolitik, Kultur, Linke Bewegung, Medienkritik, Philosophie, Politik, Soziales, Sozialpolitik, Stratgie + Taktik, Theorie

Aufstehen – Jetzt Vereinnahmung durch SPD/Grüne oder angeblich Linke?

über Aufstehen - Jetzt Vereinnahmung durch SPD/Grüne oder angeblich Linke? ****

Alle Beiträge, Bildungspolitik, Debatte, Deutschland, Geo-Politik, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kolonialpolitik, Linke Bewegung, Medienkritik, Medienpolitik, Politik, Welt

Venezuela – Die Intrige der deutschen Diplomatie mit der extremen Rechten Chiles und ihr Schweigen über den Invasionsplan einer Söldnerarmee – NachDenkSeiten

Eine Woche nach dem Zusammenbruch des landesweiten Stromversorgungssystems kehrt Venezuela langsam zur “Normalität” zurück. Mit dem Ausfall des Mobilfunk- und Festnetztelefons sowie des U-Bahn-Verkehrs in Caracas, der Lahmlegung des Bankensystems, des Fernmelde- und Transportwesens, der Krankenhäuser, Wasserversorgung und der dramatischen Beeinträchtigung der Routine der Bevölkerung stürzte der Zusammenbruch die Bundesstaaten Táchira (Westen), Monagas (Süden), Miranda,… über… Weiterlesen Venezuela – Die Intrige der deutschen Diplomatie mit der extremen Rechten Chiles und ihr Schweigen über den Invasionsplan einer Söldnerarmee – NachDenkSeiten