Alle Beiträge, Debatte, England, Europa, Europäische Union, Geschichte, Gesellschaft, Großbritannien, Ideologie, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Medienkritik, Medienpolitik, Parteien, Parteipolitik, Politik

Verschwörung gegen Corbyn

Vorbemerkung: Solche Verschwörungen gehören zum politischen Alltag in westlichen „Demokratien“; sie sind gang und gebe, wenn es um die politische Macht geht. In Deutschland geschah ähnliches mit Christian Wulff! Die herrschende Klasse, Ihre Vasallen und Lakaien, gehen über Leichen, wenn es um ihre Interessen geht. Das sollten sich die endlich vor Augen führen, die ständig… Weiterlesen Verschwörung gegen Corbyn

Alle Beiträge, Anti-Kriegspolitik, Antifaschistischer Kampf, Debatte, Deutschland, Europa, Frankreich, Geschichte, Großbritannien, Internationalismus, KPdSU, Polen, Politik, Politik des Friedens, Sowjetunion

Die Sowjetunion hatte keine andere Wahl

Die Sowjetunion hatte keine andere Wahl (Anm.: Hitler-Stalin-Pakt ist der diffamierende Name eines Vertrages, der mit richtigem Namen: Deutsch-Sowjetischer Nichtangriffsvertrag, heißt. Der Name: „Hitler-Stalin-Pakt“, wird gerne, in desavouierender Weise von bürgerlichen Geschichtsklitterer benutzt, und soll suggerieren, Hitler und Stalin hatten einen Pakt getroffen, um Europa unter sich aufzuteilen. Damit soll die Gleichsetzung von Faschismus und… Weiterlesen Die Sowjetunion hatte keine andere Wahl

Alle Beiträge, Debatte, Deutschland, Europa, Europäische Union, Geo-Politik, Geschichte, Gesellschaft, Großbritannien, Ideologie, Politik, Russland, Welt

Interview: „Antirussische Meinungsmache dominiert in Großbritannien – so wie auch in Deutschland“ – NachDenkSeiten

Parallelen zwischen der gegen Russland gerichteten Berichterstattung in Großbritannien und Deutschland beschreibt Nicholas Cobb von der britischen Initiative „Westminster Russia Forum“. Cobb sieht im Interview mit den NachDenkSeiten die Verantwortung für das vergiftete britisch-russische Verhältnis vor allem bei den großen Medien: die würden eine Stimmung entfachen, die auch gutmeinende Menschen abhält, sich öffentlich zum Dialog… über… Weiterlesen Interview: „Antirussische Meinungsmache dominiert in Großbritannien – so wie auch in Deutschland“ – NachDenkSeiten

Alle Beiträge, Debatte, Europa, Europäische Union, Geo-Politik, Gesellschaft, Gewerkschaften, Großbritannien, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kultur, Linke Bewegung, Parteien, Politik, Stratgie + Taktik, Welt, Welthandel, Wirtschaft

Brexit, die EU und die Arbeiterklasse: Und die linke Alternative?

Brexit, die EU und die Arbeiterklasse: Und die linke Alternative? Jeremy Corbyn und die europäische Linke müssen endlich in den Ring steigen von Stephan Kimmerle, Seattle, 22.02.2019 Kommt der Brexit? Hart, soft oder später? Oder gar nicht? Jenseits der Spekulationen: Was nun bevorsteht, ist entweder das größte Projekt von ökonomischem Nationalismus mit drohenden verheerenden Auswirkungen… Weiterlesen Brexit, die EU und die Arbeiterklasse: Und die linke Alternative?

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Außenpolitik, Deutschland, Europa, Europäische Union, Flüchtlinge/Flüchtlingspolitik, Frankreich, Geo-Politik, Geschichte, Gesellschaft, Großbritannien, Hegemonial-Politik, Ideologie, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Kriegspolitik, Kultur, Medienkritik, Militärpolitik, Nato, Parteien, Parteipolitik, Politik des Friedens, Russland, Soziales, Syrien, USA, Welt

Eine syrische Woche als Augenöffner

Eine syrische Woche als Augenöffner   Ped, 18. April 2018 Die Ereignisse der ersten Aprilhälfte haben bestätigt, dass die Zeit des Hegemons zu Ende geht – wie das? Der 11. Januar 2018, an dem sich in der US-Hauptstadt in getrennten Sitzungen die „kleine Syrien-Gruppe“ und die „syrische Opposition“ zur Kurzfristplanung in der Inszenierung des sogenannten… Weiterlesen Eine syrische Woche als Augenöffner

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Außenpolitik, Deutschland, Europa, Europäische Union, Frankreich, Geo-Politik, Geschichte, Gesellschaft, Großbritannien, Hegemonial-Politik, Ideologie, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Kolonialpolitik, Kriegspolitik, Medienkritik, Militärpolitik, Naher Osten, Nato, Parteien, Revisionismus, Syrien, USA, Welt

Hamster hüten und andere kosmische Überlegungen

Hamster hüten und andere kosmische Überlegungen theblogcat, Fred Reed, 16.04.2018 Ungeordnete Gedanken zu den letzten Mätzchen des nationalen Kakadus. Zum Einen: Das fassungslos sein und das Grauen über die schreckliche, abstoßende, schockierende usw. Natur von chemischer Kriegsführung ist Unsinn. An tödlichen Chemikalien ist nichts ungewöhnlich Abscheuliches. Abscheulich ja, aber nichts ungewöhnlich Abscheuliches. Die langweilige alte,… Weiterlesen Hamster hüten und andere kosmische Überlegungen

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Außenpolitik, Geo-Politik, Großbritannien, Hegemonial-Politik, Innenpolitik, Kriegspolitik, Medienpolitik, Militärpolitik, Nato

UK-Spione sind die Weltmeister in False Flags, Lügen und Täuschung und seit Jahrhunderten

UK-Spione sind die Weltmeister in False Flags, Lügen und Täuschung und seit Jahrhunderten   Wayne Madsen, 18. April 2018 Wenn es darum geht, falsche Nachrichten zu produzieren und falsche Erzählungen zu verbreiten, haben die britischen Geheimdienste nur wenige Kollegen. Tatsächlich hat der Geheimdienst (MI-6) den amerikanischen „Cousins” und britischen Commonwealth-Partnern - von Kanada und Australien… Weiterlesen UK-Spione sind die Weltmeister in False Flags, Lügen und Täuschung und seit Jahrhunderten

Alle Beiträge, Außenpolitik, Frankreich, Geo-Politik, Großbritannien, Hegemonial-Politik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Nato, Russland, Syrien, USA

Inszenierter Krieg

Inszenierter Krieg Reporterlegende entlarvt vermeintliches Giftgas-Massaker als Fake.   Mathias Bröckers, 17. April 2018 Der Nahost-Veteran unter Reportern Robert Fisk, Auslandskorrespondent des Independent, hat in Douma bei Damaskus mit dem Leiter der Klinik gesprochen, in dem am 7. April angebliche Chemiewaffenopfer behandelt worden sein sollen. Matthias Bröckers hat ihn für Rubikon gelesen. Der legendäre Nah-Ost-Reporter… Weiterlesen Inszenierter Krieg

Alle Beiträge, Außenpolitik, Frankreich, Geo-Politik, Großbritannien, Hegemonial-Politik, Innenpolitik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Nato, Russland, Syrien, USA, Welt

Der Luftschlag gegen Syrien war illegal

Der Luftschlag gegen Syrien war illegal Trump, May und Macron sind Kriegsverbrecher   Jakob Reimann, 17. April 2018 Als Vergeltungsmaßnahme gegen einen Giftgasangriff im syrischen Douma am 7. April bombardierte eine Dreierkoalition aus USA, Großbritannien und Frankreich am Samstag drei Einrichtungen der syrischen Regierung, die zur Herstellung und Lagerung von Chemiewaffen dienen sollen. Aufgrund seiner… Weiterlesen Der Luftschlag gegen Syrien war illegal

Alle Beiträge, Außenpolitik, Europa, Frankreich, Geo-Politik, Großbritannien, Hegemonial-Politik, Innenpolitik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Nato, Parteipolitik, Russland, Syrien, USA

Es ist noch lange nicht vorbei!

„Gott sei's geklagt”, es ist noch lange nicht vorbei! theblogcat, Saker, 15.04.2018 Beginnen wir mit einer Zusammenfassung der Ereignisse: Etwa vor einem Monat kündigte Nikki Haley im UN-Sicherheitsrat an, dass die USA bereit seien, die Regeln eben jenes UNSC zu brechen, sollte es zu einem Chemiewaffenangriff in Syrien kommen Dann haben die Russen angekündigt, dass… Weiterlesen Es ist noch lange nicht vorbei!

Alle Beiträge, Außenpolitik, Deutschland, Frankreich, Friedenspolitik, Geo-Politik, Großbritannien, Hegemonial-Politik, Innenpolitik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Nato, Russland, Sanktionskrieg, Syrien, USA, Wirtschaftskrise

Der Ernst der Situation

Der Ernst der Situation Sascha's Welt, 14. April 2018 Um den Ernst der derzeitigen internationalen Lage zu verstehen, ist es unumgänglich, sich mit den unterschiedlichen Informationsquellen zu befassen. Was davon zutreffend ist und was nicht, ist für Laien auf den ersten Blick schwer zu erkennen. Wie seriös sind eigentlich die Aussagen von Politikern und welchen… Weiterlesen Der Ernst der Situation

Alle Beiträge, Außenpolitik, Europa, Geo-Politik, Großbritannien, Innenpolitik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Nato, Parteipolitik, Russland, Schweiz

Skripal: Nächste Stufe im Verwirrspiel

Skripal: Nächste Stufe im Verwirrspiel   Florian Rötzer, 16. April 2018 Ein Schweizer Labor soll bei den Skripal-Proben das Nervengift BZ entdeckt haben, Lawrow moniert, dass dies nicht im OPCW-Bericht aufgenommen wurde. Gibt es dafür eine einfache Erklärung? Am Samstag wurden „neue Enthüllungen” im Skripal-Fall vom russischen Außenministerium angekündigt. Schon zuvor hatte Außenminister Lawrow gesagt,… Weiterlesen Skripal: Nächste Stufe im Verwirrspiel

Alle Beiträge, Außenpolitik, Deutschland, Europa, Frankreich, Geo-Politik, Großbritannien, Hegemonial-Politik, Innenpolitik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Nato, Parteipolitik, Russland, Sanktionskrieg, Syrien, USA, Welt, Wirtschaftskrise

Von Skripal bis Syrien – Die „neuen Realitäten“ des Imperiums sind am Ende

Von Skripal bis Syrien - Die „neuen Realitäten“ des Imperiums sind am Ende theblogcat, Rob Slane, 12.04.2018 „So funktioniert die Welt eigentlich nicht mehr. Wir sind jetzt ein Imperium. Und wenn wir handeln, dann erschaffen wir unsere eigene Realität. Und während ihr diese Realität studiert - so akribisch ihr wollt - dann handeln wir erneut… Weiterlesen Von Skripal bis Syrien – Die „neuen Realitäten“ des Imperiums sind am Ende

Alle Beiträge, Außenpolitik, Deutschland, Europa, Frankreich, Geo-Politik, Großbritannien, Innenpolitik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Naher Osten, Nato, Parteipolitik, Politik, Russland, Sanktionskrieg, Syrien, Welt, Wirtschaftskrise

Auf dem Weg in den Weltkrieg (I + II)

Auf dem Weg in den Weltkrieg (I) GERMAN-FOREIGN-POLICY, 15.03.2018 LONDON/BERLIN/MOSKAU (Eigener Bericht) - Mit Rückendeckung aus Berlin hat Großbritannien am gestrigen Mittwoch 23 russische Diplomaten des Landes verwiesen und noch weitere Maßnahmen gegen Moskau in Aussicht gestellt. Offizieller Anlass ist der Doppelmordversuch von Salisbury; zwei Opfer eines Giftanschlags kämpfen dort weiterhin um ihr Leben. Zahlreiche… Weiterlesen Auf dem Weg in den Weltkrieg (I + II)

Alle Beiträge, Außenpolitik, Europa, Geo-Politik, Großbritannien, Hegemonial-Politik, Innenpolitik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Nato, Parteipolitik, Russland, Sanktionskrieg, USA, Wirtschaftskrise

Russland soll nachweisen wie es an NATO-Gift kommen konnte

Fall Skripal: Russland muss nachweisen wie es an NATO-Gift kommen konnte WiKa, 15. April 2018 Giftdorf: Inzwischen liegen seitens der OPCW weitergehende Ergebnisse vor, die sich mit der Analyse der verwendeten Giftstoffe, rund um den Anschlag auf die Skripals in Salisbury (Großbritannien) befassen. Es ist und bleibt eindeutig, wie immer (Irak, Skripal, Syrien … wir… Weiterlesen Russland soll nachweisen wie es an NATO-Gift kommen konnte

Alle Beiträge, Außenpolitik, Europa, Frankreich, Geo-Politik, Großbritannien, Hegemonial-Politik, Internationalismus, Kriegspolitik, Militärpolitik, Naher Osten, Nord-Amerika, Politik, Politik des Friedens, Russland, Sowjetunion, Syrien

30 Jahre alte sowjetische Raketenabwehr zerstört 70% von Trump’s „netten, neuen, smarten!” Raketen

30 Jahre alte sowjetische Raketenabwehr zerstört 70% von Trump’s „netten, neuen, smarten!” Raketen   15. April 2018 Die umstrittenen Raketenangriffe der amerikanischen/englischen/französischen Koalition in Syrien gestern Abend haben der syrischen Armee minimalen Schaden zugefügt, wie ZeroHedge analysiert. Laut russischen und syrischen Medien wurden von den 103 Tomahawk-Raketen, die von den Koalitionstruppen gegen die Ziele der… Weiterlesen 30 Jahre alte sowjetische Raketenabwehr zerstört 70% von Trump’s „netten, neuen, smarten!” Raketen

Alle Beiträge, Außenpolitik, Europa, Geo-Politik, Großbritannien, Hegemonial-Politik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Nato, Nord-Amerika, Politik, Syrien

Sind wir über die von den USA und Großbritannien geschürte Krise in Syrien hinweg?

Sind wir über die von den USA und Großbritannien geschürte Krise in Syrien hinweg? antikrieg, Paul Craig Roberts, 15. April 2018 Aus dem sehr begrenzten US-Raketenangriff, von dem die meisten von der syrischen Luftabwehr abgefangen und zerstört wurden, geht hervor, dass das US-Militär den verrückten John Bolton überwunden und einen Angriff sorgfältig vermieden hat, der… Weiterlesen Sind wir über die von den USA und Großbritannien geschürte Krise in Syrien hinweg?

Alle Beiträge, Asien, Außenpolitik, DVR Korea, Europa, Geo-Politik, Großbritannien, Hegemonial-Politik, Innenpolitik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Nato, Politik, Sanktionskrieg, Wirtschaftskrise

Antwort des Sprechers der Koreanisch-Europäischen Gesellschaft (Auch hier stänkern die britischen Faschisten rum)

DVR Korea: Antwort des Sprechers der Koreanisch-Europäischen Gesellschaft Hyoksin, 14. April 2018 Unter dem Vorwand der Kontrolle des Seehandels unserer Schiffe schickte Großbritannien seine Kriegsschiffe in umliegende Gewässer der Koreanischen Halbinsel. Diesbezüglich antwortete am 13. April 2018 der Sprecher der Koreanisch-Europäischen Gesellschaft auf die Frage eines Journalisten der Koreanischen Zentralen Nachrichtenagentur (KZNA) wie folgt: Jüngst… Weiterlesen Antwort des Sprechers der Koreanisch-Europäischen Gesellschaft (Auch hier stänkern die britischen Faschisten rum)

Alle Beiträge, Außenpolitik, Europa, Geo-Politik, Großbritannien, Hegemonial-Politik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Naher Osten, Nato, Nord-Amerika, Parteipolitik, Politik, Russland, Sanktionskrieg, Syrien, Wirtschaftskrise

Syrien im Fadenkreuz: Vorgeschobene und tatsächliche Kriegsgründe

Syrien im Fadenkreuz: Vorgeschobene und tatsächliche Kriegsgründe Ein Kommentar von Ernst Wolff, 14. April 2018 Der bekannte Ausspruch „Das erste Opfer im Krieg ist die Wahrheit“ müsste eigentlich „Das erste Opfer vor dem Krieg ist die Wahrheit“ lauten. Vor allem die USA haben sich als erfinderisch erwiesen, wenn es darum ging, die Welt über ihre… Weiterlesen Syrien im Fadenkreuz: Vorgeschobene und tatsächliche Kriegsgründe

Alle Beiträge, Außenpolitik, Europa, Geo-Politik, Großbritannien, Hegemonial-Politik, Innenpolitik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Naher Osten, Nato, Nord-Amerika, Parteipolitik, Politik, Russland, Syrien, Welt

Giftgasanschlag im syrischen Douma im Auftrag Londons inszeniert, um US-Militärschlag zu provozieren – Russ. Verteidigungsministerium

Giftgasanschlag im syrischen Douma im Auftrag Londons inszeniert, um US-Militärschlag zu provozieren - Russ. Verteidigungsministerium   globaleye1984, 14. April 2018 Der russische Außenminister, Sergei Lavrov, gab am 13.April gegenüber Reportern bekannt das Moskau über unwiderlegbare Beweise verfüge, das der Vorfall im syrischen Douma von  „Nachrichtendiensten“ eines auswärtigen Staates inszeniert worden sei, der eine „russophobe Kampagne“… Weiterlesen Giftgasanschlag im syrischen Douma im Auftrag Londons inszeniert, um US-Militärschlag zu provozieren – Russ. Verteidigungsministerium

Alle Beiträge, Außenpolitik, Europa, Geo-Politik, Großbritannien, Hegemonial-Politik, Innenpolitik, Kriegspolitik, Medienpolitik, Militärpolitik, Naher Osten, Nato, Politik, Russland, Syrien, Welt

James Le Mesurier: Der ehemalige britische Söldner, der die Weißen Helme gründete

James Le Mesurier: Der ehemalige britische Söldner, der die Weißen Helme gründete   Whitney Webb 14. April 2018 Übersetzung LZ In den letzten zwei Jahren sind aufschlussreiche Informationen bekannt geworden, die den „Humanismus“ der Weißen Helme in Syrien, manchmal auch als syrischer Zivilschutz bezeichnet, gründlich und unmissverständlich entkräften. Seit ihrer Gründung im Jahr 2013 haben… Weiterlesen James Le Mesurier: Der ehemalige britische Söldner, der die Weißen Helme gründete

Alle Beiträge, Außenpolitik, Frankreich, Geo-Politik, Großbritannien, Hegemonial-Politik, Innenpolitik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Nord-Amerika, Russland, Syrien

Trumps Angriff auf Damaskus: Vergeltung und die Moral?

Trumps Angriff auf Damaskus: Vergeltung und die Moral? Autorenseite, 14. April 2018 Zunächst einmal fehlen die Beweise dafür, dass es überhaupt einen Giftgasangriff Assads gegeben hat. Kann das Ganze nicht auch eine bloße Inszenierung gewesen sein, wie die Russen behaupten? Es ist nicht einleuchtend, warum Assad Giftgas angewandt haben sollte, nachdem er doch klar auf… Weiterlesen Trumps Angriff auf Damaskus: Vergeltung und die Moral?

Alle Beiträge, Außenpolitik, Europa, Frankreich, Geo-Politik, Großbritannien, Hegemonial-Politik, Kriegspolitik, Medienkritik, Militärpolitik, Nato, Nord-Amerika, Syrien

USA, Frankreich und Britannien greifen wieder völkerrechtswidrig Syrien an

USA, Frankreich und Britannien greifen wieder völkerrechtswidrig Syrien an Trump hat soeben bekanntgegeben, dass er Angriffe auf Syrien befohlen hat, an denen sich auch Frankreich und Britannien beteiligen. ...und die transatlantischen, deutschen Qualitätsmedien sind auf Linie: Es hat sich seit 1945 nichts auf der politischen Bühne des imperialistischen Westens geändert. Immer wieder muss ich an… Weiterlesen USA, Frankreich und Britannien greifen wieder völkerrechtswidrig Syrien an

Alle Beiträge, Außenpolitik, Deutschland, Europa, Geo-Politik, Großbritannien, Hegemonial-Politik, Innenpolitik, Kriegspolitik, Medienkritik, Medienpolitik, Militärpolitik, Parteipolitik, Russland

… was nicht zusammengehört

... was nicht zusammengehört   Dagmar Henn via Facebook Diesen Absatz des Tagesspiegels muss ich mir einfach vornehmen, weil sich an ihm einige wichtige Beobachtungen zur Propaganda machen lassen: „Moskau verbreitete zahlreiche Versionen im Fall Skripal Das britische Außenministerium listete kürzlich mehr als 20 Versionen zum Fall Skripal auf, die von russischen Politikern oder staatlichen… Weiterlesen … was nicht zusammengehört

Alle Beiträge, Außenpolitik, Europa, Geo-Politik, Großbritannien, Hegemonial-Politik, Innenpolitik, Kriegspolitik, Medienkritik, Militärpolitik, Nato, Parteipolitik, Russland

Julia Skripal steht deutlich unter Zwang

Julia Skripal steht deutlich unter Zwang theblogcat, Craig Murray, 11.04.2018 (Historiker, ehemaliger britischer Botschafter, Menschenrechtsaktivist) Nur die Russen haben uns gestattet, die tatsächliche Stimme von Julia Skripal zu hören, in ihrer aufgezeichneten Unterhaltung mit ihrer Cousine. Eines wissen wir also mit Sicherheit: dass sie bei der ersten Gelegenheit ihre Cousine in Russland angerufen hat, um… Weiterlesen Julia Skripal steht deutlich unter Zwang