Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, BRD, DDR, Debatte, Deutsch-sowjetischen Geschichte, Europa, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Internationalismus, Kultur, Linke Bewegung, Niederlagenanalyse, Parteien, Polen, Revisionismus, Sowjetunion, Soziales, Ukraine, Ungarn

Ich stelle mal die Frage direkt: Gab es in der DDR Revisionismus?

Ich stelle mal die Frage direkt: Gab es in der DDR Revisionismus? (Eigentlich erübrigt sich die Frage für Kommunisten!) Letztens schrieb mir ein „Genosse“ in seinem Kommentar (hier): „Wenn Du allerdings schreibst, Du habest „immer ,danebengestanden‘“, so warst Du wohl auch nie ein Kommunist. Das ist so ein kleinbürgerliches Verhalten: Fehler machen immer die anderen;… Weiterlesen Ich stelle mal die Frage direkt: Gab es in der DDR Revisionismus?

Advertisements
Alle Beiträge, Debatte, Europa, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kultur, Philosophie, Soziales, Theorie

Geschichte der Neuzeit 1870-1918 – als pdf-Datei und – Der Erste Weltkrieg und die Gegenwart aus marxistischer Sicht

Geschichte der Neuzeit 1870-1918 - als pdf-Datei Da das Geschichtsbuch 1918 endet; es also keine scheinbare Verbindung zur heutigen Zeit hat, stelle ich einen Artikel aus dem Jahre 2014 von Hans Hautmann vorweg. Der Artikel von Hans Hautmann stellt nicht nur die Verbindung zur heutigen Zeit her, sondern gewährt auch Einblicke in die bürgerlich-kapitalistische Geschichtsschreibung… Weiterlesen Geschichte der Neuzeit 1870-1918 – als pdf-Datei und – Der Erste Weltkrieg und die Gegenwart aus marxistischer Sicht

Alle Beiträge, Debatte, Geo-Politik, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kultur, Philosophie, Soziales, Stratgie + Taktik, Theorie, Welt

Der Hauptfeind steht im eignen Land

Der Hauptfeind steht im eignen Land Inge und Harald Humburg   BBr, 1. Oktober 2018 In seinem Artikel „Der Hauptfeind sind die USA!“ [1] distanziert sich Andreas Wehr – jedenfalls für die heutige Weltlage – von der bekannten Losung Karl Liebknechts „Der Hauptfeind steht im eigenen Land“ aus dem Jahr 1915. Wir meinen, dass die… Weiterlesen Der Hauptfeind steht im eignen Land

Alle Beiträge, Debatte, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kultur, Soziales, Welt

Geschichte der Neuzeit 1789-1870 -als pdf-Datei

Geschichte der Neuzeit 1789-1870 -als pdf-Datei „Die Revolution von 1848 in Frankreich“ „In diesem Kampfe siegte das Bürgertum. Nach hartnäckigem Widerstande waren die Arbeiter gezwungen, sich in die Vorstädte zurückzuziehen. Am 26. Juni ergab sich St. Antoine, die letzte Verteidigungsstellung der Aufständischen. Darauf folgten die Erschießungen der Männer, die in Arbeiterblusen und mit pulvergeschwärzten Gesichtern… Weiterlesen Geschichte der Neuzeit 1789-1870 -als pdf-Datei

Alle Beiträge, Bildungspolitik, Debatte, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kultur, Linke Bewegung, Marx./Lenin. Philosophie, Philosophie, Soziales, Theorie, Welt

Klaus Hartmann: Was ist der Mensch?

Gestern stand hier die Frage im Raum: „Kann man das Phänomen ‚Hitler‘ nur mit der Psychologie erklären“? Ich bin der Meinung - Nein! Der Mensch ist ein komplexes Wesen und in der Gesellschaft eingebettet, wird durch die Gesellschaft geschaffen. Ohne das man die gesellschaftspolitischen Gegebenheiten der Zeit beleuchtet, bleicht eine solche Betrachtungsweise „ein Plätschern an… Weiterlesen Klaus Hartmann: Was ist der Mensch?

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Debatte, Geo-Politik, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kultur, Linke Bewegung, Parteien, Philosophie, Politik, Soziales, Stratgie + Taktik, Theorie, Welt, Wirtschaft

FREIDENKER 3-18 EXTRA – Menschenbild

FREIDENKER 3-18 EXTRA – Menschenbild   16. September 2018 FREIDENKER Nr. 3-18 EXTRA, September 2018, 77. Jahrgang Menschenbild – Marxistische Persönlichkeitstheorie: Individuum und Gesellschaft Dieses Heft enthält die Reden der Wissenschaftlichen Konferenz des Deutschen Freidenker-Verbandes vom 28.04.2018 in Hannover Inhalt: Editorial Thema Sebastian Bahlo Marx‘ revolutionäre Schärfe bewahren Klaus Hartmann Was ist der Mensch? Wolfgang… Weiterlesen FREIDENKER 3-18 EXTRA – Menschenbild

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Debatte, Deutschland, Europa, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kultur, Linke Bewegung, Revisionismus, Soziales

Die Leere der Frankfurter Schule

Die Leere der Frankfurter Schule 17. September 2018 Aus: „FREIDENKER“ Nr. 3-18, September 2018, S. 26-41, 77. Jahrgang von Klaus Linder Rede auf der Wissenschaftlichen Konferenz des Deutschen Freidenker-Verbandes am 28.04.2018 in Hannover Das Institut für Sozialforschung, also die spätere Frankfurter Schule um Max Horkheimer, Theodor Adorno, Herbert Marcuse, Leo Löwenthal war ursprünglich dem Marxismus… Weiterlesen Die Leere der Frankfurter Schule