Alle Beiträge, Asien, Debatte, DVR Korea, Friedenspolitik, Gaza, Geo-Politik, Geschichte, Gesellschaft, Hegemonial-Politik, Ideologie, Israel, Kriegspolitik, Kultur, Medienpolitik, Militärpolitik, Naher Osten, Nord-Amerika, Palästina, PdAK (Partei der Arbeit Koreas), Politik, Soziales, Syrien, USA, Welt

Zu den Golanhöhen – maoistdazibao

In der heutigen Sendung der deutschen Redaktion der „Stimme Koreas“ wird die Erklärung des Außenministeriums der DVRK in Bezug auf den Status der von Israel besetzten Golanhöhen (die völkerrechtlich ein integraler Bestandteil Syriens sind) erklärt (Quelle): Antwort des Sprechers des DVRK-Außenministeriums In Bezug auf die Frage der Golanhöhen gab der Sprecher des Außenministeriums der Demokratischen […]… Weiterlesen Zu den Golanhöhen – maoistdazibao

Werbeanzeigen
Alle Beiträge, Geo-Politik, Hegemonial-Politik, Ideologie, Israel, Kapital + Arbeit, Kolonialpolitik, Kriegspolitik, Kultur, Militärpolitik, Nord-Amerika, Palästina, Politik, Religionspolitik, Syrien, USA, Welt

Washingtons gefährlicher Poker um den Golan (Kommentar) – ORBIS(nju:s)

https://youtu.be/67D5rM1cZsw Die Trump-Administration flirtet seit geraumer Zeit mit dem Gedanken „Israels Souveränität“ über die annektierten syrischen Golan-Höhen anzuerkennen. In Washington machen sich diverse Israel-treue US-Abgeordnete fortwährend für die kontroverse Einverleibung syrischem Hoheitsgebiets stark, und unternehmen Anstrengungen um ein darauf basierendes Gesetz durch den Senat zu boxen. Während des Sechstagekriegs (1967) fiel Israel gewaltsam in die… Weiterlesen Washingtons gefährlicher Poker um den Golan (Kommentar) – ORBIS(nju:s)

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Außenpolitik, Geo-Politik, Hegemonial-Politik, Kolonialpolitik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Naher Osten, Nord-Amerika, Politik, Syrien, USA, Welt

Wie steht es eigentlich um den US-Abzug aus Syrien? (Kommentar)

Wie steht es eigentlich um den US-Abzug aus Syrien? (Kommentar) globaleye1984, 4. Februar 2019 Der bevorstehende US-Abzug aus Syrien ist inmitten des orchestrierten Regime-Changes in Venezuela weit in den Hintergrund gerückt. Was keine Überraschung sein dürfte, da sich die unter einer Decke steckenden Mainstream-Medien und westlichen Regierungen, gewöhnlicherweise identische Töne anschlagen, um Kriege und Umstürze… Weiterlesen Wie steht es eigentlich um den US-Abzug aus Syrien? (Kommentar)

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Außenpolitik, Geo-Politik, Hegemonial-Politik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Nato, Syrien, USA, Welt

Krieg gegen den Iran als „politische Lösung“ für Syrien?

Krieg gegen den Iran als „politische Lösung“ für Syrien?   Bernhard Klaus, 7. Mai 2018 Vor den Luftschlägen der USA, Frankreichs und Großbritanniens auf Syrien in der Nacht zum 14. April sah die Lage in Syrien im Grunde relativ eindeutig aus: Die Türkei hatte nach ihrer Offensive in Afrin weite Teile im Nordwesten Syriens unter… Weiterlesen Krieg gegen den Iran als „politische Lösung“ für Syrien?

Alle Beiträge, Außenpolitik, Österreich, Geo-Politik, Innenpolitik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Naher Osten, Nato, Syrien, Welt

Massaker am Golan. UN-Blauhelme sahen tatenlos zu. Ist Nichteinmischung ein Verbrechen?

Massaker am Golan. UN-Blauhelme sahen tatenlos zu. Ist Nichteinmischung ein Verbrechen? Sascha's Welt, 2. Mai 2018 Wie die österreichische Zeitung „Falter“ enthüllt, haben österreichische UN-Blauhelmsoldaten tatenlos zugesehen, wie syrische Polizisten in einen Hinterhalt von Kriminellen gerieten, ja schlimmer noch, sie ließen die Syrer wissentlich in den sicheren Tod fahren. Bei diesem Massaker, das sich bereits im… Weiterlesen Massaker am Golan. UN-Blauhelme sahen tatenlos zu. Ist Nichteinmischung ein Verbrechen?

Alle Beiträge, Anti-Kriegspolitik, Friedenspolitik, Geo-Politik, Hegemonial-Politik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Nato, Politik, Politik des Friedens, Russland, Syrien, USA, Welt

Paul Craig Roberts: „Die Syrienkrise eskaliert”

Paul Craig Roberts: „Die Syrienkrise eskaliert” Dr. Paul Craig Roberts, 30. April 2018 Übersetzt von wunderhaft Wie ich vor zwei Wochen geschrieben habe, befindet sich die Syrienkrise erst in ihren Anfängen. (https://www.paulcraigroberts.org/2018/04/17/crisis-beginning-stages/) Der Angriff auf syrische Militärstellungen in der vergangenen Nacht, offenbar eine USA/israelische Operation, beweist, daß die Entwicklung der Krise sich fortsetzt. (https://www.timesofisrael.com/resonant-syria-strike-suggests-coordinated-us-israel-message-to-russia-and-iran/) Es… Weiterlesen Paul Craig Roberts: „Die Syrienkrise eskaliert”

Alle Beiträge, Geo-Politik, Hegemonial-Politik, Iran, Israel, Kriegspolitik, Militärpolitik, Nato, Saudi Arabien, Syrien, USA

Israelischer Krieg mit dem Iran immer wahrscheinlicher, warnt Mattis

Israelischer Krieg mit dem Iran immer wahrscheinlicher, warnt Mattis Er hofft, dass der Iran sich aus Syrien „zurückzieht”, um Israel zu besänftigen antikrieg, Jason Ditz, 26. April 201 Nach einem Treffen mit seinem israelischen Amtskollegen, Verteidigungsminister Avigdor Lieberman, warnt US-Verteidigungsminister James Mattis, er sehe einen israelischen Krieg mit dem Iran als „sehr wahrscheinlich” an. Als… Weiterlesen Israelischer Krieg mit dem Iran immer wahrscheinlicher, warnt Mattis