Alle Beiträge, Außenpolitik, Debatte, Geo-Politik, Geschichte, Gesellschaft, Hegemonial-Politik, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kriegspolitik, Kultur, Militärpolitik, Nord-Amerika, Parteien, Politik, Soziales, USA, Welt

Der alte Staat und die Souveränität der Völker IV

Der alte Staat und die Souveränität der Völker IV karstenschoensee, 19. Februar 2019 Der Artikel „Venezuela und die Troika des Bösen“ von Elson Concepcion Perez aus dem Onlineportal der kubanischen Parteizeitung Granma von gestern (Quelle) zeigt sehr aktuell auf wie der US-Imperialismus die Unabhängigkeit und Souveränität der Völker Asiens, Afrikas und Lateinamerikas untergräbt: Venezuela und… Weiterlesen Der alte Staat und die Souveränität der Völker IV

Werbeanzeigen
Afrika, Alle Beiträge, Asien, Debatte, Geo-Politik, Geschichte, Gesellschaft, Hegemonial-Politik, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kultur, Mittelamerika, Naher Osten, Nord-Amerika, Parteien, Politik, Südamerika, Soziales, USA, Welt, Wirtschaft

Der alte Staat und die Souveränität der Völker II

Der alte Staat und die Souveränität der Völker II karstenschoensee, 18. Februar 2019 Im Artikel „Eine plumpe Verschwörung ausgedeckt“ von Elson Concepcion Perez aus dem Onlineportal der kubanischen Parteizeitung „Granma“ vom 13. Februar 2019 (Link) zeigt am aktuellen Beispiels der boliviarischen Republik Venezuela, wie der US-Imperialismus die nationale Souveränität und das Selbstbestimmungsrecht der Völker Asiens,… Weiterlesen Der alte Staat und die Souveränität der Völker II

Alle Beiträge, Debatte, Geo-Politik, Geschichte, Gesellschaft, Hegemonial-Politik, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kuba, Kultur, Mittelamerika, Nord-Amerika, Parteien, Politik, Soziales, USA, Welt, Wirtschaft

Der alte Staat und die Souveränität der Völker I

Der alte Staat und die Souveränität der Völker I karstenschoensee, 17. Februar 2019 In loser Reihenfolge werden hier unterschiedliche Texte zum Thema „Der alte Staat und die Souveränität der Völker“ veröffentlicht. Den Beginn macht ein Beitrag des kubanischen Genossen Raul Antonio Capote aus der deutschsprachigen Monatszeitschrift „Granma Internacional“ Januar 2019, S. 14: Während des Irakkriegs… Weiterlesen Der alte Staat und die Souveränität der Völker I

Alle Beiträge, Geo-Politik, Hegemonial-Politik, Innenpolitik, Nord-Amerika, Parteipolitik, Sozialpolitik, USA, Welt

Trump hat einen Slogan für seine Wiederwahl gefunden – „Der böse Sozialismus“

Trump hat einen Slogan für seine Wiederwahl gefunden - „Der böse Sozialismus“ (Anm.: Anti-Kommunismus hat schon unter Hitler funktioniert - er wir auch unter Trump funktionieren.) , 19. 02 .2019 von Finian Cunningham - http://www.theblogcat.de Die US-Präsidentschaftswahlen 2020 sind bereits im Gange, mindestens sechs demokratische Kandidaten warfen bisher ihren Hut in den Ring. Der amtierende… Weiterlesen Trump hat einen Slogan für seine Wiederwahl gefunden – „Der böse Sozialismus“

Alle Beiträge, Anti-Kriegspolitik, Antiimperialistischer Kampf, Bildungspolitik, Debatte, Europa, Europäische Union, Geo-Politik, Hegemonial-Politik, Medienkritik, Nato, Nord-Amerika, Politik, Südamerika, USA, Venezuela, Welt

Venezuela: Warum informieren Medien nicht über das Völkerrecht?

Venezuela: Warum informieren Medien nicht über das Völkerrecht? Was sagt das Völkerrecht zum Wirtschaftsboykott, zur politischen Einmischung und zu den Drohkulissen gegen Maduro? Ein Beitrag aus der Schweiz Von Urs P. Gasche, Infosperber, 07.02.2019 Völkerrechts-Professoren erklären, dass ein militärisches Eingreifen der USA gegen die UN-Charta verstoßen würde. – Derweil freut sich Trumps Sicherheitsberater John R.… Weiterlesen Venezuela: Warum informieren Medien nicht über das Völkerrecht?

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Debatte, Deutschland, Geo-Politik, Geschichte, Hegemonial-Politik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Nord-Amerika, Politik, USA, Welt

Ein Holocaust war, was die Amerikaner den Deutschen angetan haben

Ein Holocaust war, was die Amerikaner den Deutschen angetan haben Paul Craig Roberts Sa, 12. Januar 2019 Eisenhowers Hungerorden Von James Bacque Noch nie waren so viele Menschen ins Gefängnis gesteckt worden. Die Größe der alliierten Festnahmen war in der gesamten Geschichte beispiellos. Die Sowjets nahmen etwa 3,5 Millionen Europäer gefangen, die Amerikaner etwa 6,1… Weiterlesen Ein Holocaust war, was die Amerikaner den Deutschen angetan haben

Alle Beiträge, Anti-Kriegspolitik, Debatte, Geo-Politik, Geschichte, Gesellschaft, Hegemonial-Politik, Kapital + Arbeit, Kolonialpolitik, Kriegspolitik, Linke Bewegung, Militärpolitik, Politik, Russland, Sanktionskrieg, Südamerika, USA, Venezuela, Welt, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftspolitik

Wie würden Boltons „5.000 Soldaten nach Kolumbien“ bei einer Invasion Venezuelas abschneiden?

Wie würden Boltons „5.000 Soldaten nach Kolumbien“ bei einer Invasion Venezuelas abschneiden? , 4. Februar 2019 The Saker – https://russia-insider.com Übersetzung: LZ Es ist unmöglich für die USA, Venezuela wirklich zu übernehmen, aber es könnte es leicht zerstören, und im Gegensatz zu Syrien konnte Russland nichts dagegen unternehmen. Die Neokonservativen hören nie auf, mich zu… Weiterlesen Wie würden Boltons „5.000 Soldaten nach Kolumbien“ bei einer Invasion Venezuelas abschneiden?