Alle Beiträge, Anti-Kriegspolitik, Außenpolitik, Friedenspolitik, Gesundheitspolitik, KPCh, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Südamerika, Sozialpolitik, Venezuela, VR China

Chinesisches Militär landet in Venezuela mit „humanitärer Hilfe“

Chinesisches Militär landet in Venezuela mit „humanitärer Hilfe“ einartysken, 01. April 2019 Und noch kein Geschrei aus Washington. Erst die Russen und jetzt noch Chinesen - das hat ihnen die Sprache verschlagen. Da werden sie sich jetzt still und leise vom Acker machen. Joaquin Flores, 1. April 2019 Aus dem Englischen: Einar Schlereth Chinesisches Militärpersonal… Weiterlesen Chinesisches Militär landet in Venezuela mit „humanitärer Hilfe“

Werbeanzeigen
Alle Beiträge, Außenpolitik, Bildungspolitik, Debatte, Geo-Politik, Gesellschaft, Ideologie, Innenpolitik, Kultur, Linke Bewegung, Parteien, Politik, Südamerika, Soziales, Stratgie + Taktik, Venezuela, Welt

Die Wahlen waren legal. Was Maduros Regierung in gewisser Weise delegitimiert, ist ihre Leistung – im Gespräch mit Alejandro González (2/2) – NachDenkSeiten

„Eine Revolution ist nur dann etwas wert, wenn sie sich zu verteidigen versteht.“ (W.I. Lenin) In Fortsetzung des gestrigen ersten Teils des Interviews mit dem Energie-Fachmann, Hochschulprofessor und politischen Blogger Alejandro López-González[*] folgt hier der zweite und abschließende Teil. Das Interview führte Frederico Füllgraf.Nicht selten wurde der verstorbene Präsident Chávez wegen schwerwiegender Fehler kritisiert, wie… Weiterlesen Die Wahlen waren legal. Was Maduros Regierung in gewisser Weise delegitimiert, ist ihre Leistung – im Gespräch mit Alejandro González (2/2) – NachDenkSeiten

Alle Beiträge, Außenpolitik, Bildungspolitik, Debatte, Deutschland, Europa, Geschichte, Kriegspolitik, Militärpolitik, Oktoberrevolution, Polen, Politik, Russland, Sowjetunion

So wäscht Polen die eigene Geschichte weiß

Zwei Anmerkungen vorne weg: 1. Völlig ausgeklammert vom Autor werden die Kriege Piłsudski-Polens gegen seine östlichen Nachbaren Ukrainern, Weißrussen und Litauern 1919-1921, vor allen Dingen gegen die Oktoberrevolution (s. Polnisch-Sowjetischen-Krieg und Friedensvertrag von Riga) 2. Der Autor verwendet den Namen „Russland“ auch für die Sowjetunion. „Hitler verlor seinen großen Krieg militärisch (nicht) in Russland, sondern:… Weiterlesen So wäscht Polen die eigene Geschichte weiß

Alle Beiträge, Außenpolitik, Debatte, Europa, Geschichte, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kosovo, Kriegspolitik, Militärpolitik, Politik, Sanktionskrieg, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg

Kosovo 1999: Der Krieg wurde durch Propaganda möglich gemacht

Kriege beginnen immer mit einem Propaganda- und einem Wirtschaftskrieg. Mit dem Propagandakrieg wird die eigene Bevölkerung auf den Krieg vorbereitet und eine „Koalition der Willigen“ geschaffen. Mit dem Wirtschaftskrieg wird der Gegner in die Enge getrieben, bis hin zur wirtschaftlichen Strangulation, wie es z.b. am Ende der 1930er Jahre, die USA mit Japan haben. Es… Weiterlesen Kosovo 1999: Der Krieg wurde durch Propaganda möglich gemacht

Alle Beiträge, Außenpolitik, Debatte, Deutschland, Geo-Politik, Geschichte, Ideologie, Innenpolitik, Medienkritik, Medienpolitik, Militärpolitik, Politik, Welt

Antirussische Berichterstattung im Deutschlandfunk – drei kleine Fallbeispiele

Die Namen haben sich nach dem „Kalten Krieg“ geändert - der Geist des „Kalten Krieges“ jedoch nicht; er war und ist immer imperialistisch.   Aufmerksame NachDenkSeiten-Leser werden schon mitbekommen haben, dass vor allem der vermeintlich so seriöse und ausgewogene Deutschlandfunk in steter Regelmäßigkeit in unseren Hinweisen des Tages mit Beiträgen verlinkt ist, die sich durch… Weiterlesen Antirussische Berichterstattung im Deutschlandfunk – drei kleine Fallbeispiele

Alle Beiträge, Außenpolitik, Debatte, Deutschland, Geo-Politik, Gesellschaft, Hegemonial-Politik, Innenpolitik, Kriegspolitik, Parteipolitik, Politik, Welt

Ein Flugzeugträger für die Bundesmarine? Phantastisch, Frau Merkel!

Was können wir Deutschen besonders gut? Flughäfen und Schiffe bauen. Und was ist die Kreuzung aus BER und der Gorch Fock? Richtig, ein Flugzeugträger. Den Bau eines solchen schlägt allen Ernstes die frisch getaufte CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer in einer aktuellen Denkschrift zur Zukunft Europas vor. Prominente Unterstützung erhält die saarländische Flottenbaumeisterin von niemand geringerem als… über… Weiterlesen Ein Flugzeugträger für die Bundesmarine? Phantastisch, Frau Merkel!

Alle Beiträge, Außenpolitik, Geo-Politik, Hegemonial-Politik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Politik, USA, Welt

Die Amerikaner wolllten gegen Kriegsende einen großen Teil der deutschen Bevölkerung mit Giftgas vernichten.

Der folgende Beitrag ist ein Artikel aus dem SPIEGEL aus dem Jahr 1988 und wird hier unverändert wiedergegeben. Er dient als unverfälschtes Zeitdokument eines einst unabhängigen deutschen Medienhauses, der auf diesem Blog gesichert wird. ZEITGESCHICHTE Vom Himmel hoch Ein geheimer Plan enthüllt, daß die Amerikaner gegen Kriegsende bereit waren, einen großen Teil der deutschen Bevölkerung […]… Weiterlesen Die Amerikaner wolllten gegen Kriegsende einen großen Teil der deutschen Bevölkerung mit Giftgas vernichten.