Afrika, Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Asien, Australien, Europa, Europäische Union, Geldpolitik, Geo-Politik, Gesundheitspolitik, Hegemonial-Politik, Kolonialpolitik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Naher Osten, Nato, Nord-Amerika, Parteipolitik, Politik, Russland, Sanktionskrieg, Sozialpolitik, USA, Welt, Welthandel, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise, Wirtschaftspolitik

Beweismaterial deutet auf die US-Öffnung einer neuen biologischen Kriegsfront hin

Heute spiegle ich einen Beitrag von Einar Schlereth der zum Inhalt hat, worüber ich seit der Ebola-Epidemien in West-Afrika nachdenke. Dieser Beitrag soll zum weiteren Nachdenken anregen! Beweismaterial deutet auf die US-Öffnung einer neuen biologischen Kriegsfront hin Das US-Regime ist wahrlich seit seinem Bestehen die widerlichste Verbrechermafia, die man sich vorstellen kann. Die Amis hatten… Weiterlesen Beweismaterial deutet auf die US-Öffnung einer neuen biologischen Kriegsfront hin

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Außenpolitik, Debatte, Europa, Europäische Union, Geldpolitik, Geo-Politik, Gesellschaft, Hegemonial-Politik, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kriegspolitik, Krise des Kapitalismus, Linke Bewegung, Medienkritik, Militärpolitik, Nato, Nord-Amerika, Parteien, Parteipolitik, Politik, Religionspolitik, Russland, Stratgie + Taktik, USA, Welt, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise, Wirtschaftspolitik

Interview mit Ex-Rebellen in Donezk: Fühlen uns von Russland verraten & Zwei Kommentare

Interview mit Ex-Rebellen in Donezk: Fühlen uns von Russland verraten , 01.12.2019 „Wofür haben wir gekämpft und so viel Blut vergossen“, fragt ein ehemaliger Kämpfer der Donezker Volkswehr und meint den Teilabzug von Truppen auf beiden Seiten der Frontlinie. Im Gespräch mit RT Deutsch übt Nikita V. auch schwere Kritik an Russland - aber aus… Weiterlesen Interview mit Ex-Rebellen in Donezk: Fühlen uns von Russland verraten & Zwei Kommentare

Alle Beiträge, Debatte, Geldpolitik, Geo-Politik, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Kultur, Medienkritik, Politik, Soziales, Sozialpolitik, Welt, Welthandel, Wirtschaft, Wirtschaftskrise, Wirtschaftspolitik

Black Friday: Konsumenten im Kaufrausch – gegen alle Vernunft

Analysen zeigen: Die Angebote am «Black Friday» sind oft Konsumentenfallen. Black Friday: Konsumenten im Kaufrausch - gegen alle Vernunft   Tobias Tscherrig, 29. Nov. 2019  © pixabay Der «Black Friday» beschert Herstellern und Händlern Milliardenumsätze - und zeigt, wie manipulierbar Konsumenten sind. Menschen übernachten vor Geschäften und anderen Konsumtempeln, reihen sich während Stunden in langen… Weiterlesen Black Friday: Konsumenten im Kaufrausch – gegen alle Vernunft

Alle Beiträge, Asien, Außenpolitik, China, Geldpolitik, Geo-Politik, Hegemonial-Politik, Kolonialpolitik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Naher Osten, Nord-Amerika, Politik, Sanktionskrieg, USA, Welt, Wirtschaft

USA verteidigen Demokratie in Hongkong – schön wär‘s!

Das ist keine Verteidigung von Demokratie, sondern Export des us-amerikanischer Faschismus! USA verteidigen Demokratie in Hongkong - schön wär‘s!   Urs P. Gaschem, 29. Nov 2019 Die USA drohen China mit Sanktionen, falls die Demokratie nicht respektiert wird. Doch leider geht es nicht um Demokratie. «The Hongkong Human Rights and Democracy Act» heißt das Gesetz,… Weiterlesen USA verteidigen Demokratie in Hongkong – schön wär‘s!

Alle Beiträge, Außenpolitik, Debatte, Deutschland, Europa, Geldpolitik, Geo-Politik, Gesellschaft, Hegemonial-Politik, Ideologie, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Kriegspolitik, Medienkritik, Militärpolitik, Nord-Amerika, Parteien, Parteipolitik, Politik, Politik des Friedens, Russland, USA, Welt, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise, Wirtschaftspolitik

Das russische Fernsehen über die Hintergründe des Amtsenthebungsverfahrens gegen Trump

Das russische Fernsehen über die Hintergründe des Amtsenthebungsverfahrens gegen Trump   Anti-Spiegel, 24. November 2019 Während die deutschen Medien ununterbrochen über das Amtsenthebungsverfahren gegen Trump berichten, lassen sie die Hintergründe immer weg. Das ist in Russland anders, das russische Fernsehen hat sie am Sonntag in der Sendung „Nachrichten der Woche“ beleuchtet. Es ist inzwischen schon… Weiterlesen Das russische Fernsehen über die Hintergründe des Amtsenthebungsverfahrens gegen Trump

Alle Beiträge, Debatte, Deutschland, Europäische Union, Geldpolitik, Geo-Politik, Gesellschaft, Gewerkschaften, Hegemonial-Politik, Ideologie, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Kolonialpolitik, Kriegspolitik, Linke Bewegung, Medienkritik, Medienpolitik, Militärpolitik, Nord-Amerika, Parteien, Parteipolitik, Politik, Soziales, Sozialpolitik, USA, Welt

Wright Mills: Die Machtelite

Wright Mills: Die Machtelite   Ich veröffentliche hier einen Artikel der NachDenkSeiten, in dem es um „die Machteliten des imperialistischen Staates“ geht. Zum besseren Verständnis sollte man folgendes Wissen: Marx stellte fest: „Der Staat ist das Machtinstrument der herrschenden Klasse.“Und die herrschende Klasse ist nun einmal im Imperialismus, die Klasse der Monopol-Kapitalisten, mit ihren Vasallen… Weiterlesen Wright Mills: Die Machtelite

Alle Beiträge, Außenpolitik, Debatte, Europäische Union, Geldpolitik, Geo-Politik, Gesellschaft, Hegemonial-Politik, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kriegspolitik, Militärpolitik, Nato, Nord-Amerika, Parteien, Politik, USA, Welt

Politische Einflussnahmen in Europa ist «Made in USA»

Politische Einfluss-Operationen in Europa sind «made in USA» Voltaire Netzwerk, Wayne Madsen, 18. Februar 2016 Die Westeuropäer sind davon überzeugt, in einer Demokratie zu leben. Jedoch konnte seit dem Ende des zweiten Weltkrieges kein Volk frei wählen, sich der Sowjetunion oder der Russischen Föderation zu nähern. Immer wenn das eine oder andere Volk es dennoch… Weiterlesen Politische Einflussnahmen in Europa ist «Made in USA»

Alle Beiträge, Bildungspolitik, Debatte, Deutschland, Geldpolitik, Geo-Politik, Gesellschaft, Ideologie, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Medienkritik, Medienpolitik, Parteipolitik, Philosophie, Politik, Theorie, Welt

Sind so kleine Hirne-Greise, gefangen in den Körpern von Jungpolitikern – NachDenkSeiten

Kevin Kühnert und Philipp Amthor gehören zu den bekanntesten Politikern Deutschlands. Kühnert werden sogar schon „Kanzler-Qualitäten“ attestiert, während der 26-jährige Amthor in Talkshows mit seiner Lebenserfahrung hausieren geht. Absurd. Visionen? Fehlanzeige. Und nun drängt sich mit dem 31-jährigen frisch gewählten neuen JU-Chef Tilman Kuban noch ein dritter Greis im Körper eines Jungpolitikers in die öffentliche… über… Weiterlesen Sind so kleine Hirne-Greise, gefangen in den Körpern von Jungpolitikern – NachDenkSeiten

Alle Beiträge, Außenpolitik, Debatte, Geldpolitik, Geo-Politik, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kriegspolitik, Linke Bewegung, Militärpolitik, Parteien, Politik, Südamerika, Soziales, Stratgie + Taktik, Venezuela, Welt

Die Weltenherrscher

Die Weltenherrscher , 28.01.2019 BERLIN/CARACAS (Eigener Bericht) - Die Bundesregierung fordert ultimativ Neuwahlen in Venezuela und will am kommenden Wochenende einen Umstürzler als „Interimspräsidenten“ des Landes anerkennen. Dies hat eine Regierungssprecherin am Samstag via Twitter mitgeteilt. Der beispiellose Schritt, mit dem sich Berlin eine Entscheidungsgewalt über Oberhäupter fremder Staaten anmaßt, ist gemeinsam mit der ehemaligen… Weiterlesen Die Weltenherrscher

Alle Beiträge, Debatte, Deutschland, Geldpolitik, Gesellschaft, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Politik, Religionspolitik, Soziales

VONOVIA: Das System zum „Gelddrucken“ oder: Oder wie funktioniert Kapitalismus

VONOVIA: Das System zum „Gelddrucken“ Fiete Jensen, 23. November 2018 Deutschlands größtes Wohnungsunternehmen verliert Tag für Tag an seiner Glaubwürdigkeit Nicht nachvollziehbare Mieterhöhungen, teure Modernisierungen, überhöhte und undurchsichtige Betriebskostenabrechnungen, schlechter Service und Handwerker, die nur kommen, wenn dem Unternehmen rechtliche Schritte angedroht werden. Das ist der Alltag eines Mieters, der seinen Mietvertrag mit Vonovia abgeschlossen… Weiterlesen VONOVIA: Das System zum „Gelddrucken“ oder: Oder wie funktioniert Kapitalismus

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Debatte, Deutschland, Geldpolitik, Gesellschaft, Ideologie, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Linke Bewegung, Parteien, Parteipolitik, Philosophie, Politik, Stratgie + Taktik, Theorie

Abschied von LINKS

Abschied von LINKS Statt Spaltung der Partei - Übernahme von Rechts   U. Gellermann, 07. Mai 2018 Rund um die „Nachdenkseiten” - einer der wichtigsten linken Sites im Netz, formieren sich seit langem die Freunde von SahraWagenknecht und Oskar Lafontaine in der Linkspartei. Erst jüngst entdeckten die „Seiten” einen Machtkampf in der LINKEN in Vorbereitung… Weiterlesen Abschied von LINKS

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Außenpolitik, Europäische Union, Frankreich, Geldpolitik, Geo-Politik, Gesellschaft, Hegemonial-Politik, Ideologie, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Kolonialpolitik, Nato, Parteipolitik, Sanktionskrieg, Soziales, Theorie, Welthandel, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise, Wirtschaftspolitik

Hedgefonds und Frankreich brauchen Schuldenunion

Hedgefonds und Frankreich brauchen Schuldenunion  WiKa, 19. April 2018 Euro-Mania: Mehr und mehr wird klar, wie sehr der Sozialstaat für die Banken und Konzerne ins Wanken gerät. Die gellenden Hilferufe der Schönen und (einfluss)Reichen sind kaum mehr zu überhören. Wenn die wirtschaftlichen Zirkusponys innerhalb des Euros nicht ans Ackern kommen und auch die verabreichten Anabolika… Weiterlesen Hedgefonds und Frankreich brauchen Schuldenunion

Alle Beiträge, Deutschland, Geldpolitik, Gesundheits- und Arbeitsschutz, Gesundheitspolitik, Innenpolitik, Medienkritik, Sanktionskrieg, Wirtschaftskrise

Jede Minute ein Klassenkampf

Jede Minute ein Klassenkampf Unternehmervertreter fordern, die tägliche Höchstarbeitszeit abzuschaffen   Peter Köster, 13. April 2018 Spitzenvertreter der „Arbeitgeber“ haben gefordert, dass die Bundesregierung die gesetzlichen Arbeitszeit-Regelungen aufweichen solle. In diesem Sinne äußerten sich Ingo Kramer, Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), und Hans Peter Wollseifer, Handwerkspräsident. „Die Digitalisierung wirkt sich natürlich auch auf… Weiterlesen Jede Minute ein Klassenkampf

Alle Beiträge, Deutschland, Europa, Geldpolitik, Innenpolitik, Parteipolitik, Wirtschaftspolitik, Wohnungspolitik

Unter die Räuber fallen

Unter die Räuber fallen   Dagmar Henn, 13. April 2018 Inzwischen dürfte sich die Zahl jener, die hinter Merkels Politik der offenen Grenzen humanitäre Motive vermuten, deutlich verringert haben. Und eine Reihe Nebenwirkungen waren von Anfang an sichtbar - der Angriff auf die Souveränität benachbarter Staaten, der Testlauf, ob die Exekutive einen rechtswidrigen Zustand mitträgt,… Weiterlesen Unter die Räuber fallen

Alle Beiträge, Außenpolitik, Europäische Union, Geldpolitik, Geo-Politik, Innenpolitik, Kriegspolitik, Medienpolitik, Militärpolitik, Politik, Sanktionskrieg, Wirtschaft, Wirtschaftskrise

Steckt die Eurozone in einer Sackgasse?

Steckt die Eurozone in einer Sackgasse? theblogcat, F. William Engdahl, 04.04.2018 Es ist erstaunlich, dass der Euro und die Währungsgruppe der Eurozone noch nicht zerfallen ist. Griechenland hätte das 2010 machen können, aber das wurde durch außerordentliche Taten der Euro-Regierungen und der Europäischen Zentralbank verhindert. Jetzt kehren diese Taten zurück und suchen vor allem Deutschland… Weiterlesen Steckt die Eurozone in einer Sackgasse?

Alle Beiträge, Asien, Europa, Europäische Union, Geldpolitik, Geo-Politik, Naher Osten, Nord-Amerika, Russland, Welt

Der kritische Zustand des globalen Finanzsystems und die wachsende Kriegsgefahr

Der kritische Zustand des globalen Finanzsystems und die wachsende Kriegsgefahr Ein Kommentar von Ernst Wolff, 31.3.2018 Drei Entwicklungen prägen die gegenwärtige Weltlage: Die Zunahme der sozialen Spannungen, die Verschärfung der internationalen politischen Konflikte und die immer unverhülltere Vorbereitung des Westens auf einen Krieg gegen Iran. Die Mainstream-Medien lassen derzeit keine Gelegenheit aus, der internationalen Öffentlichkeit… Weiterlesen Der kritische Zustand des globalen Finanzsystems und die wachsende Kriegsgefahr

Alle Beiträge, Geldpolitik, Innenpolitik, Politik des Friedens, Russland, Welt

Neue Post aus Russland vom 26. März 2018

Neue Post aus Russland vom 26. März 2018  einartysken, Stefan Lindgren, 26. März 2018 Aus dem Schwedischen: Einar Schlereth Starke Gewinne für Putin in den Großstädten Die Woche war geprägt von Analysen, Zusammenfassungen und Ausblicken auf die Zukunft nach den Wahlen von Putin zum Präsidenten der Russischen Föderation. Mehrere Kommentare hoben hervor, das Putin stark… Weiterlesen Neue Post aus Russland vom 26. März 2018

Alle Beiträge, Europa, Europäische Union, Geldpolitik, Griechenland, Wirtschaftskrise, Wirtschaftspolitik

„Vom Regen in die Traufe. Tsipras Marsch durch die Institutionen der Gläubiger“

 „Vom Regen in die Traufe. Tsipras Marsch durch die Institutionen der Gläubiger“ georgbrzoska, Nikos Chilas, aus: Lunapark21, Heft 4121, März 2018 Liebe, Husten und Bauch können, wie bekannt, nicht versteckt werden. Noch weniger das wirtschaftliche Elend, wenn dies Massencharakter annimmt. Wie jenes in Griechenland, das auch heute unter der Syriza-Regierung fortexistiert. Lag Griechenland 2015, als… Weiterlesen „Vom Regen in die Traufe. Tsipras Marsch durch die Institutionen der Gläubiger“

Alle Beiträge, Debatte, Geldpolitik, Gesellschaft, Politik, Soziales, Welt, Welthandel, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise, Wirtschaftspolitik

Liberale Weltordnung – R.I.P.

Liberale Weltordnung - R.I.P. theblogcat, Richard Haass, 21.03.2018 Die liberale Weltordnung ist durch seinen führenden Architekten in Gefahr: die Vereinigten Staaten New Delhi - Nach einem Zeitraum von fast 1000 Jahren witzelte der französische Philosoph und Autor Voltaire, dass das Heilige Römische Reich weder heilig war, noch Römisch oder ein Reich. Heute, etwa zweieinhalb Jahrhunderte… Weiterlesen Liberale Weltordnung – R.I.P.

Alle Beiträge, Außenpolitik, Geldpolitik, Gesellschaft, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Militärpolitik, Nato, Politik, Welt, Welthandel, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise

Ein wahrlich historischer Monat für die Zukunft unseres Planeten

Ein wahrlich historischer Monat für die Zukunft unseres Planeten theblogcat, Saker, 23.03.2018 (geschrieben für Unz Review) Der März 2018 wird als ein echt historischer Monat in die Geschichte eingehen. 1.März: Wladimir Putin hält seine historische Rede vor der russischen Bundesversammlung 4.März: Sergei Skripal, ein ehemaliger Spion für die Briten, wird angeblich in Britannien vergiftet. 8.März:… Weiterlesen Ein wahrlich historischer Monat für die Zukunft unseres Planeten

Alle Beiträge, Debatte, Geldpolitik, Gesellschaft, Ideologie, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Linke Bewegung, Politik, Wirtschaftskrise, Wirtschaftspolitik

Die Goldman-Regierung

Die Goldman-Regierung Deutschland ist wirklich alle   U. Gellermann, 23. März 2018 Brav referieren deutsche Medien das Merkel-Märchen: „Deutschland, das sind wir alle”. Es ginge der neuen Regierung um den Zusammenhalt in der Gesellschaft, behaupten die angeleinten Chefredakteure von „Tagesschau” bis zum „Allgäuer Käsblatt”. Halten wir nun den Islam für kerndeutsch oder nicht: Darüber darf… Weiterlesen Die Goldman-Regierung

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Asien, Debatte, DVR Korea, Geldpolitik, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Linke Bewegung, Philosophie, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Soziales, Stratgie + Taktik, Wirtschaftspolitik

Die DVR-Koreaner ohne Steuerlasten

Die Koreaner ohne Steuerlasten   Hyoksin, 20. März 2018   Kim Il Sung: Zur völligen Abschaffung des Steuersystems (PDF-Datei zum Herunterladen) ****

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Außenpolitik, Debatte, Geldpolitik, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Linke Bewegung, Militärpolitik, Nato, Politik, Russland, Stratgie + Taktik, USA, Welt, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise

Jetzt drängen die Neokons aber voll zum Krieg

Jetzt drängen die Neokons aber voll zum Krieg theblogcat,  Tom Luongo, 14.03.2018 Die Ereignisse der letzten zwei Wochen waren atemberaubend. Seit der russische Präsident Wladimir Putin in seiner Rede an die Nation die neuen „Weltuntergangs“-Waffen enthüllt hat, ist der Westen völlig übergeschnappt. Mit den Worten des russischen Außenministers Sergei Lawrow: „Ich finde einfach keine normalen… Weiterlesen Jetzt drängen die Neokons aber voll zum Krieg

Alle Beiträge, Debatte, Geldpolitik, Gesellschaft, Ideologie, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Kultur, Linke Bewegung, Parteien, Politik, Soziales, Stratgie + Taktik

Scholz ernennt Goldman-Sachs-Mann zum Staatssekretär: Ein klares Signal an die Finanzelite

Scholz ernennt Goldman-Sachs-Mann zum Staatssekretär: Ein klares Signal an die Finanzelite antikrieg, Ernst Wolff Wenige Tage nach seiner eigenen Ernennung zum Finanzminister hat Olaf Scholz Jörg Kukies, Deutschlandchef der US-Großbank Goldman Sachs, zu einem seiner Staatssekretäre ernannt. Kukies soll sich vor allem um die Europapolitik und die Finanzmarktregulierung kümmern. Scholz' Personalentscheidung dürfte kein Zufall sein.… Weiterlesen Scholz ernennt Goldman-Sachs-Mann zum Staatssekretär: Ein klares Signal an die Finanzelite

Alle Beiträge, Debatte, Europäische Union, Geldpolitik, Gesellschaft, Ideologie, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Linke Bewegung, Politik, Soziales, Stratgie + Taktik, Wirtschaft, Wirtschaftskrise

Prof. Sinn: EU plündert deutsche Sparkonten

Prof. Sinn: EU plündert deutsche Sparkonten 19. März 2018 Hart ins Gericht geht Ex-ifo-Chef Hans-Werner Sinn mit Euro und EU: Im Koalitionsvertrag steht praktisch eine Transferunion und die Deutschen merken gar nicht, dass sie geplündert werden. Ökonom Prof. Hans-Werner Sinn bei Markus Lanz letzte Woche: Es geht um die Frage der Europäischen Transferunion. Macron ist… Weiterlesen Prof. Sinn: EU plündert deutsche Sparkonten