Alle Beiträge, BRD, DDR, Deutschland, Gesundheits- und Arbeitsschutz, Gesundheitspolitik, Innenpolitik, Kleines Lexikon, Parteipolitik, Wirtschaft

G. Tietze: Der Gesundheits- und Arbeitsschutz im Kapitalismus

G. Tietze: Der Gesundheits- und Arbeitsschutz im Kapitalismus Sascha’s Welt, 22. April 2018 Fast unmerklich hat die Arbeitshetze zugenommen. Unterbezahlung, Lohnraub, unbezahlte Überstunden, mehrere Jobs bei verschiednenen Firmen, Nach-Feierabend-Arbeit usw. gehören heute zum Alltag. Viele junge Leute, aber auch viele ältere, sind heute auf zusätzliche Einkommensmöglichkeiten angewiesen. Sie merken allmählich, wie das ihrer Gesundheit abträglich… Weiterlesen G. Tietze: Der Gesundheits- und Arbeitsschutz im Kapitalismus

Advertisements
Alle Beiträge, Deutschland, Geldpolitik, Gesundheits- und Arbeitsschutz, Gesundheitspolitik, Innenpolitik, Medienkritik, Sanktionskrieg, Wirtschaftskrise

Jede Minute ein Klassenkampf

Jede Minute ein Klassenkampf Unternehmervertreter fordern, die tägliche Höchstarbeitszeit abzuschaffen   Peter Köster, 13. April 2018 Spitzenvertreter der „Arbeitgeber“ haben gefordert, dass die Bundesregierung die gesetzlichen Arbeitszeit-Regelungen aufweichen solle. In diesem Sinne äußerten sich Ingo Kramer, Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), und Hans Peter Wollseifer, Handwerkspräsident. „Die Digitalisierung wirkt sich natürlich auch auf… Weiterlesen Jede Minute ein Klassenkampf

Alle Beiträge, Deutschland, Europäische Union, Gesundheitspolitik, Innenpolitik, Medienpolitik, Parteipolitik, Politik, Wirtschaftspolitik, Wohnungspolitik

Was Sie unbedingt wissen sollten

Was Sie unbedingt wissen sollten Autorenseite, 15. April 2018 Wir leben in einer Zeit des Umbruchs, was an sich ja nicht unbedingt ein Nachteil sein muss. Aber auch die Jüngeren sehen so langsam, dass es immer mehr bergab geht. Hier nur ein paar Beispiele: Der Welterschöpfungstag rückt immer weiter nach vorn. Die Messerattacken - insbesondere… Weiterlesen Was Sie unbedingt wissen sollten

Alle Beiträge, Deutschland, Europa, Gesundheitspolitik, Innenpolitik, Parteipolitik, Politik

AfD-Faschisten fabulieren über lebensunwertes Leben

AfD-Faschisten fabulieren über lebensunwertes Leben Aufmerksam geworden durch:   Susan Bonath 12. April 2018, auf Facebook AfD-Faschisten fabulieren über lebensunwertes Leben. Am liebsten würden die wohl, das macht die offensichtlich vom Bundestag unterm Deckel gehaltene Anfrage deutlich, Behinderte in einem neuen Euthanasie-Programm entsorgen. Diese Perversität macht sprachlos. Hier der Text der Anfrage: Deutscher Bundestag Drucksache… Weiterlesen AfD-Faschisten fabulieren über lebensunwertes Leben