Alle Beiträge, Bildungspolitik, Geo-Politik, Medienkritik, Medienpolitik, Politik des Friedens, Russland, Welt

RT – DEUTSCH NEWSLETTER, 22. Februar 2019

RT - DEUTSCH NEWSLETTER, 22.02.2019 Liebe Leser, nicht nur in Berlin-Köpenick kam es in dieser Woche zu einem Blackout – zu Beginn der Woche überraschte Facebook mit einer zweifelhaften Maßnahme "im Namen der Transparenz" und gegen "russische Propaganda", indem das soziale Netzwerk kurzerhand mehrere von Maffick Media betriebene Konten ohne Vorwarnung sperrte. Und das, obwohl… Weiterlesen RT – DEUTSCH NEWSLETTER, 22. Februar 2019

Werbeanzeigen
Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Debatte, Europa, Geo-Politik, Geschichte, Kriegspolitik, Militärpolitik, Nato, Niederlande, Nord-Amerika, Politik, Russland, Ukraine, USA, Welt

Wende im Fall MH 17: Die Schuld der Ukraine ist jetzt bewiesen

https://www.strategic-culture.org/news/2018/12/31/mh17-turnabout-ukraine-guilt-now-proven.html Wende im Fall MH 17: Die Schuld der Ukraine ist jetzt bewiesen von Eric Zuesse, 31.12.2018 (Alle Links im Original sind hier rot markiert!) Endlich kann nun der Öffentlichkeit ein klarer und überzeugender - und unwiderlegbarer - Fall präsentiert werden. Wer genau die Schuldigen waren, die am 17. Juli 2014 den malaysische Airliner MH17… Weiterlesen Wende im Fall MH 17: Die Schuld der Ukraine ist jetzt bewiesen

Alle Beiträge, Bildungspolitik, Geo-Politik, Medienkritik, Medienpolitik, Politik, Politik des Friedens, Russland, Welt

RT – EUTSCH NEWSLETTER, 15. Februar 2019

RT - EUTSCH NEWSLETTER, 15. Februar 2019 Liebe Leser, wie ist es eigentlich um die Souveränität Deutschlands bestellt? Nicht nur das Nord Stream 2-Projekt verdeutlicht, wie aktuell diese Frage ist. Denn Deutschland steht unter massivem Druck seines Hegemons, den Vereinigten Staaten. Deren Außenminister Mike Pompeo ist derzeit auf einer Europatour, um erklärtermaßen den US-amerikanischen Einfluss… Weiterlesen RT – EUTSCH NEWSLETTER, 15. Februar 2019

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, DDR, Debatte, Deutsch-sowjetischen Geschichte, Entstalinisierung, Geo-Politik, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Internationalismus, Kapital + Arbeit, KPdSU, Linke Bewegung, Medienpolitik, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Politik des Friedens, Russland, SED, Sowjetunion, Soziales, Stratgie + Taktik, Welt

Selbstentlarvung des Totalitarismus, oder wie ein Film von 1965 für eine diffamierende Anklage gegen den Sozialismus, schäbig missbraucht wird

Selbstentlarvung des Totalitarismus, oder wie ein Film von 1965 für eine diffamierende Anklage gegen den Sozialismus, schäbig missbraucht wird Deutschlandfunk, Karla Hielscher, 12.11.2009 „Dokumentarfilm-Klassiker, in dem Michail Romm die überlieferten Bilder des Dritten Reichs hinterfragt. Aus rund zwei Millionen Metern Material des Reichsfilmarchivs, aus Wochenschauen und Fotos einzelner Soldaten filtert er Momente, die belegen, wie… Weiterlesen Selbstentlarvung des Totalitarismus, oder wie ein Film von 1965 für eine diffamierende Anklage gegen den Sozialismus, schäbig missbraucht wird

Alle Beiträge, Geo-Politik, Medienpolitik, Politik, Russland, Welt

RT – EUTSCH NEWSLETTER, 08. Februar 2019

RT - DEUTSCH NEWSLETTER, 08. Februar 2019 Lieber Leser, ist Ihnen auch aufgefallen, wie einig sich die sogenannten „Leitmedien“ in Deutschland sind, wenn es um bestimmte Themen geht? Wie eng wird dann plötzlich die Meinungsbandbreite - „Meinungsbandenge“ wäre in der Tat zutreffender? Das jüngste Beispiel, neben Venezuela, ist das nun hinfällige INF-Abkommen zwischen Russland und… Weiterlesen RT – EUTSCH NEWSLETTER, 08. Februar 2019

Alle Beiträge, Anti-Kriegspolitik, Debatte, Geo-Politik, Geschichte, Gesellschaft, Hegemonial-Politik, Kapital + Arbeit, Kolonialpolitik, Kriegspolitik, Linke Bewegung, Militärpolitik, Politik, Russland, Sanktionskrieg, Südamerika, USA, Venezuela, Welt, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftspolitik

Wie würden Boltons „5.000 Soldaten nach Kolumbien“ bei einer Invasion Venezuelas abschneiden?

Wie würden Boltons „5.000 Soldaten nach Kolumbien“ bei einer Invasion Venezuelas abschneiden? , 4. Februar 2019 The Saker – https://russia-insider.com Übersetzung: LZ Es ist unmöglich für die USA, Venezuela wirklich zu übernehmen, aber es könnte es leicht zerstören, und im Gegensatz zu Syrien konnte Russland nichts dagegen unternehmen. Die Neokonservativen hören nie auf, mich zu… Weiterlesen Wie würden Boltons „5.000 Soldaten nach Kolumbien“ bei einer Invasion Venezuelas abschneiden?

Alle Beiträge, Geo-Politik, Medienpolitik, Politik, Russland, Welt

RT – DEUTSCH NEWSLETTER, 01. Februar 2019

Dass ich die Politik Russlands, zum Erhalt des Friedens, überstütze, dürfe jeden bekannt sein. Anmerken möchte ich – nur die Politik zum Erhalt des Friedens. Vieles was in Russland geschieht, lehne ich als Kommunist, wenigsten habe ich mich immer so verstanden, ab. Trotzdem bei der Politik zum Erhalt des Friedens hat Putin meine volle Unterstützung,… Weiterlesen RT – DEUTSCH NEWSLETTER, 01. Februar 2019