Alle Beiträge, Debatte, Geldpolitik, Geo-Politik, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Kultur, Medienkritik, Politik, Soziales, Sozialpolitik, Welt, Welthandel, Wirtschaft, Wirtschaftskrise, Wirtschaftspolitik

Black Friday: Konsumenten im Kaufrausch – gegen alle Vernunft

Analysen zeigen: Die Angebote am «Black Friday» sind oft Konsumentenfallen. Black Friday: Konsumenten im Kaufrausch - gegen alle Vernunft   Tobias Tscherrig, 29. Nov. 2019  © pixabay Der «Black Friday» beschert Herstellern und Händlern Milliardenumsätze - und zeigt, wie manipulierbar Konsumenten sind. Menschen übernachten vor Geschäften und anderen Konsumtempeln, reihen sich während Stunden in langen… Weiterlesen Black Friday: Konsumenten im Kaufrausch – gegen alle Vernunft

Alle Beiträge, Asien, Außenpolitik, China, Geldpolitik, Geo-Politik, Hegemonial-Politik, Kolonialpolitik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Naher Osten, Nord-Amerika, Politik, Sanktionskrieg, USA, Welt, Wirtschaft

USA verteidigen Demokratie in Hongkong – schön wär‘s!

Das ist keine Verteidigung von Demokratie, sondern Export des us-amerikanischer Faschismus! USA verteidigen Demokratie in Hongkong - schön wär‘s!   Urs P. Gaschem, 29. Nov 2019 Die USA drohen China mit Sanktionen, falls die Demokratie nicht respektiert wird. Doch leider geht es nicht um Demokratie. «The Hongkong Human Rights and Democracy Act» heißt das Gesetz,… Weiterlesen USA verteidigen Demokratie in Hongkong – schön wär‘s!

Alle Beiträge, Außenpolitik, Debatte, Deutschland, Europa, Geldpolitik, Geo-Politik, Gesellschaft, Hegemonial-Politik, Ideologie, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Kriegspolitik, Medienkritik, Militärpolitik, Nord-Amerika, Parteien, Parteipolitik, Politik, Politik des Friedens, Russland, USA, Welt, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise, Wirtschaftspolitik

Das russische Fernsehen über die Hintergründe des Amtsenthebungsverfahrens gegen Trump

Das russische Fernsehen über die Hintergründe des Amtsenthebungsverfahrens gegen Trump   Anti-Spiegel, 24. November 2019 Während die deutschen Medien ununterbrochen über das Amtsenthebungsverfahren gegen Trump berichten, lassen sie die Hintergründe immer weg. Das ist in Russland anders, das russische Fernsehen hat sie am Sonntag in der Sendung „Nachrichten der Woche“ beleuchtet. Es ist inzwischen schon… Weiterlesen Das russische Fernsehen über die Hintergründe des Amtsenthebungsverfahrens gegen Trump

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Debatte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kultur, Linke Bewegung, Parteien, Philosophie, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Soziales, Theorie, Welt

Was ist Terrorismus?

Hier habe ich einen Artikel übernommen, das auf dem Blog: Neue Debatte erschienen ist. Was ist Terrorismus?  Neue Debatte, 25. November 2019 Im Mai 1898 beauftragt König Umberto I., beunruhigt von den Neuigkeiten über einen Generalstreik, der sich gerade in Mailand ausbreitet, den General Bava-Beccaris[1], sich um die Niederschlagung der Revolte zu kümmern. Die Soldaten erhalten… Weiterlesen Was ist Terrorismus?

Alle Beiträge, Anti-Kriegspolitik, Außenpolitik, Debatte, Europa, Europäische Union, Friedenspolitik, Geo-Politik, Gesellschaft, Hegemonial-Politik, Ideologie, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Kolonialpolitik, Kriegspolitik, Kultur, Medienkritik, Militärpolitik, Nato, Nord-Amerika, Parteien, Parteipolitik, Politik, Russland, Soziales, USA, Welt, Welthandel, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise, Wirtschaftspolitik

Veronika Krasheninnikova: „Der Kapitalismus wird in der Krise immer gewalttätiger.“

Hier habe ich ein Interview übernommen, das auf dem Blog: Neue Debatte und pressenza erschienen ist. Weronika Krascheninnikowa: „Der Kapitalismus wird in der Krise immer gewalttätiger.“ Gunther Sosna, 6. Oktober 2019 Ein Gespräch mit Weronika Krascheninnikowa, Mitglied der Gesellschaftskammer der Russischen Föderation, stellvertretende Vorsitzende der Kommission für Entwicklung der gesellschaftlichen Diplomatie und Beraterin der Nachrichtenagentur… Weiterlesen Veronika Krasheninnikova: „Der Kapitalismus wird in der Krise immer gewalttätiger.“

Alle Beiträge, Debatte, Geo-Politik, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kultur, Linke Bewegung, Parteien, Philosophie, Soziales, Theorie, Welt, Wirtschaft

Klimafrage und Klassenkampf – Ein Diskussionsbeitrag

Heute mal ein Artikel ohne Vorwort, weil dem Artikel nicht hinzuzufügen ist. Genauso muss man das Problem: Klimafrage, aus marxistisch-leninistischer Sicht, analysieren. Dank an den Autor. Klimafrage und Klassenkampf - Ein Diskussionsbeitrag Der Artikel kann hier als PDF heruntergeladen werden Eigentlich hatte ich nicht vor meine Meinung zur Klimafrage niederzuschreiben, denn ich bin kein Naturwissenschaftler.… Weiterlesen Klimafrage und Klassenkampf – Ein Diskussionsbeitrag

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Debatte, Gesellschaft, Ideologie, Linke Bewegung, Parteien, Philosophie, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Theorie, Welt

Gründung einer neuen Kommunistischen Internationale

Gründung einer neuen Kommunistischen Internationale karstenschoensee, 16. November 2019 Der proletarische Internationalismus erfordert die baldige Gründung einer neuen Kommunistischen Internationale (KI), der Weltpartei des internationalen Proletariats. Daher werden im Folgenden Werke von W.I. Lenin über die III. Kommunistische Internationale und die Notwendigkeit ihrer Gründung aufgeführt: W.I. Lenin: Der Zusammenbruch der II. Internationale. In: Lenin-Werke (LW)… Weiterlesen Gründung einer neuen Kommunistischen Internationale

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Debatte, Geo-Politik, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Linke Bewegung, Parteien, Politik, Revisionismus, Russland, Sowjetunion, Welt

Ein weiterer Sozialdemokrat – M.S. Gorbatschow

In der DDR hieß es immer: „Von der Sowjetunion lernen, heißt siegen lernen“, - das diese Lösung spätestens 1956 in der DDR verboten gehört hätte, sei nur am Rand erwähnt, - war 1990 der Chruschtschowsche Revisionismus, - der von Breshnew weitergeführt wurde, - bei der Restauration des Kapitalismus so weit vorangeschritten, dass sie öffentlich Hilfe… Weiterlesen Ein weiterer Sozialdemokrat – M.S. Gorbatschow

Alle Beiträge, Anti-Kriegspolitik, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Blockparteien & Massenorganisationen, DDR, Debatte, Europa, Friedenspolitik, Geschichte, Gesellschaft, Gesundheits- und Arbeitsschutz, Gesundheitspolitik, Innenpolitik, Kultur, Linke Bewegung, Parteien, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Soziales, Sozialpolitik, Welt

74 Jahre Weltbund der Demokratischen Jugend (WBDK) (10. November 1945) und das 1. Parlament der FDJ (8.-10. Juni 1946)

74 Jahre WBDJ - Wir werden uns mit der Jugend der Welt weiterhin solidarisieren karstenschoensee, 11. November 2019 Am 10. November jährt sich der Gründungstag des Weltbundes der Demokratischen Jugend (WBDJ) zum 74. Male. Als eine mächtige internationale Organisation, die die politische, soziale und wirtschaftlichen Rechte der Jugendlichen und deren Interessen der Existenz verteidigt und… Weiterlesen 74 Jahre Weltbund der Demokratischen Jugend (WBDK) (10. November 1945) und das 1. Parlament der FDJ (8.-10. Juni 1946)

Alle Beiträge, Außenpolitik, BRD, DDR, Debatte, Europa, Geschichte, Kriegspolitik, Militärpolitik, Nato, Nord-Amerika, Polen, Politik, Sowjetunion, USA, Welt

Zum Tag der „Mauer“-Öffnung: Atomschlachtfeld Europa

Einer der Lieblingsslogan der usa-hörigen Adenauer-Revanchisten-Clique war: „Unsere Brüder und Schwestern im Osten“. Wie diese „Brüderlichkeit“ in Wirklichkeit aussah, beschreibt dieser Bericht. Atomschlachtfeld Europa mdr, 29. April 2019 Tausende Atombomben auf die Staaten des „Warschauer Vertrages“? Ein Atomkrieg mit mehr als 1.000 „Zero Grounds“ allein auf dem Gebiet der DDR? Das klingt ganz unglaublich. Ein… Weiterlesen Zum Tag der „Mauer“-Öffnung: Atomschlachtfeld Europa

Alle Beiträge, Debatte, Deutschland, Europäische Union, Geldpolitik, Geo-Politik, Gesellschaft, Gewerkschaften, Hegemonial-Politik, Ideologie, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Kolonialpolitik, Kriegspolitik, Linke Bewegung, Medienkritik, Medienpolitik, Militärpolitik, Nord-Amerika, Parteien, Parteipolitik, Politik, Soziales, Sozialpolitik, USA, Welt

Wright Mills: Die Machtelite

Wright Mills: Die Machtelite   Ich veröffentliche hier einen Artikel der NachDenkSeiten, in dem es um „die Machteliten des imperialistischen Staates“ geht. Zum besseren Verständnis sollte man folgendes Wissen: Marx stellte fest: „Der Staat ist das Machtinstrument der herrschenden Klasse.“Und die herrschende Klasse ist nun einmal im Imperialismus, die Klasse der Monopol-Kapitalisten, mit ihren Vasallen… Weiterlesen Wright Mills: Die Machtelite

Alle Beiträge, Bildungspolitik, Debatte, Europa, Europäische Union, Gesellschaft, Ideologie, Kultur, Militärpolitik, Nord-Amerika, Politik, Soziales, Sozialpolitik, Welt

Sexuelle Orientierung – angeboren oder fluide?

Sexuelle Orientierung - angeboren oder fluide? Rezension zu Jane Ward: Nicht schwul. Die homosexuelle Zutat zur Erschaffung des ‘normalen Mannes’* Sabine Kebir, 21. Juni 2019 Gerade hat sich die Auffassung durchgesetzt, dass Homosexualität angeboren sei. Das hat es der Gesellschaft und den Gesetzgebern erleichtert, den betreffenden Menschen dieselben bürgerlichen Rechte einzuräumen wie den Heterosexuellen. Und… Weiterlesen Sexuelle Orientierung – angeboren oder fluide?

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Bildungspolitik, BRD, Debatte, Europa, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Linke Bewegung, Parteien, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Revisionismus, Welt

Vor 50 Jahren wurde Willy Brandt zum Bundeskanzler gewählt

(Quelle: ARD) Vor 50 Jahren wurde Willy Brandt zum Bundeskanzler gewählt „Heute vor 50 Jahren wurde Willy Brandt zum Bundeskanzler gewählt - eine Zäsur in der deutschen Nachkriegsgeschichte“, schreiben sogar die NachDenkSeiten. Und weiter: „Für viele Menschen hatte diese Zensur eine große Bedeutung: Verständigung mit dem Osten, innere Reformen, Reform eines verkrusteten Rechtes, Integration der… Weiterlesen Vor 50 Jahren wurde Willy Brandt zum Bundeskanzler gewählt

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Bildungspolitik, Debatte, Europa, Geschichte, Gesellschaft, Hegemonial-Politik, Ideologie, Kapital + Arbeit, Linke Bewegung, Nato, Parteien, Philosophie, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Revisionismus, Sowjetunion, Soziales, Theorie, Ungarn, Welt, Wirtschaft

Der Kádárismus – ein Vorführmodell des modernen Revisionismus

Wie sich der, von der Sowjetunion ausgehender Revisionismus, im ganzen sozialistischen Lager ausbreitete, zeigt auch dieses Beispiel aus Ungarn. So, oder so ähnlich, entwickelte sich jede Parteiführung in den sozialistischen Ländern hin zum Revisionismus. Die Konterrevolution fand also nicht erst 1989 statt, sondern begann schon Jahre davor. Das Jahr 1989 war nur der Schlusspunkt unter… Weiterlesen Der Kádárismus – ein Vorführmodell des modernen Revisionismus

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Bildungspolitik, DDR, Debatte, Geo-Politik, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, KPD, Kultur, Linke Bewegung, Niederlagenanalyse, Parteien, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Revisionismus, Russland, SED, Sowjetunion, Soziales, Theorie, Welt

15.10.2019 – Ein bemerkenswerter Tag!

15.10.2019 - Ein bemerkenswerter Tag! Für meinen Blog war der 15.10.2019, - ein bemerkenswerter Tag! Die pdf-Datei des Artikels: Hinter den Zahlen - Rezension des Buches von Klaus Blessing: „Wer verkaufte die DDR?“ wurde an diesem Tag 51-mal heruntergeladen; insgesamt waren es, seit dem 01.10.2019, 297 Downloads. Spitzenreiter sind, - nach dem o. g. Artikel,… Weiterlesen 15.10.2019 – Ein bemerkenswerter Tag!

Alle Beiträge, Außenpolitik, Debatte, Europäische Union, Geldpolitik, Geo-Politik, Gesellschaft, Hegemonial-Politik, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kriegspolitik, Militärpolitik, Nato, Nord-Amerika, Parteien, Politik, USA, Welt

Politische Einflussnahmen in Europa ist «Made in USA»

Politische Einfluss-Operationen in Europa sind «made in USA» Voltaire Netzwerk, Wayne Madsen, 18. Februar 2016 Die Westeuropäer sind davon überzeugt, in einer Demokratie zu leben. Jedoch konnte seit dem Ende des zweiten Weltkrieges kein Volk frei wählen, sich der Sowjetunion oder der Russischen Föderation zu nähern. Immer wenn das eine oder andere Volk es dennoch… Weiterlesen Politische Einflussnahmen in Europa ist «Made in USA»

Alle Beiträge, Debatte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kleines Lexikon, Linke Bewegung, Marx./Lenin. Philosophie, Philosophie, Politik, Theorie, Welt

Kleines Politisches Wörterbuch: Was ist Militarismus?

Kleines Politisches Wörterbuch: Was ist Militarismus?   Militarismus: reaktionäres politisches System herrschender Ausbeuterklassen, das zur Unterdrückung der Volksmassen des eigenen Landes und zur Verwirklichung ihrer Expansionspolitik gegenüber anderen Ländern den militärischen Mitteln, vor allem dem -> Krieg, die Hauptrolle in der Politik zuweist. »Der moderne Militarismus ist ein Resultat des Kapitalismus. In seinen beiden Formen… Weiterlesen Kleines Politisches Wörterbuch: Was ist Militarismus?

Alle Beiträge, Debatte, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kleines Lexikon, Linke Bewegung, Marx./Lenin. Philosophie, Philosophie, Politik, Theorie, Welt

Kleines Politisches Wörterbuch: Was ist Kapitalismus?

Kleines Politisches Wörterbuch: Was ist Kapitalismus? Kapitalismus: ökonomische Gesellschaftsformation, die auf dem privatkapitalistischen Eigentum an den Produktionsmitteln, der privaten Aneignung der Ergebnisse der Produktion und der -> Ausbeutung der Lohnarbeiter beruht; historisch letzte Ausbeutergesellschaft. Die beiden sich antagonistisch gegenüberstehenden Hauptklassen des Kapitalismus sind: die -> Bourgeoisie (Kapitalisten), die Eigentümer der Produktionsmittel und die ökonomisch und… Weiterlesen Kleines Politisches Wörterbuch: Was ist Kapitalismus?

Alle Beiträge, DDR, Debatte, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kleines Lexikon, Linke Bewegung, Marx./Lenin. Philosophie, Philosophie, Politik, Stratgie + Taktik, Theorie, Welt

Kleines Politisches Wörterbuch: Was ist Ideologie?

Kleines Politisches Wörterbuch: Was ist Ideologie? Ideologie: System der gesellschaftlichen (politischen, ökonomischen, philosophischen, künstlerischen, religiösen usw.) Ideen, die durch die materiellen Verhältnisse der Gesellschaft, insbesondere die -> Produktionsverhältnisse, bedingte Klasseninteressen zum Ausdruck bringen und darauf gerichtet sind, das Denken, Fühlen und Handeln der Menschen entsprechend zu beeinflussen, und in entsprechenden Verhaltensnormen, Einstellungen und Wertungen ihren… Weiterlesen Kleines Politisches Wörterbuch: Was ist Ideologie?

Alle Beiträge, Bildungspolitik, Debatte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Parteien, Politik, Sozialpolitik, Welt

Die geheime Macht der Bilderberg-Gruppe

Die Geschichte aller bisherigen Gesellschaft (die schriftlich überlieferte Geschichte) ist die Geschichte von Klassenkämpfen. Freier und Sklave, Patrizier und Plebejer, Baron und Leibeigener, Zunftbürger und Gesell, kurz, Unterdrücker und Unterdrückte standen in stetem Gegensatz zueinander, führten einen ununterbrochenen, bald versteckten, bald offenen Kampf, einen Kampf, der jedesmal mit einer revolutionären Umgestaltung der ganzen Gesellschaft endete… Weiterlesen Die geheime Macht der Bilderberg-Gruppe

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Debatte, Geo-Politik, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Internationalismus, KPdSU, Linke Bewegung, Oktoberrevolution, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Politik des Friedens, Sowjetunion, Welt

Lenins Denkanstoß für die Pazifisten, Rüstungsgegner und Ostermarschierer – maoistdazibao

Imperialistische Kriege beenden und verhindern …. Wie imperialistische Kriege beendet und verhindert werden können, zeigt W.I. Lenin in seinem „Aufruf an die Soldaten aller kriegführenden Länder“ vom April 1917. Zu einer Zeit als die menschewistisch-sozialrevolutionäre (heute würde man sagen sozialdemokratische) Provisorische Regierung unter Kerenski in Russland den imperialistischen Weltkrieg weiterführte, stellt W.I. Lenin klar, dass… Weiterlesen Lenins Denkanstoß für die Pazifisten, Rüstungsgegner und Ostermarschierer – maoistdazibao

Alle Beiträge, Debatte, Entstalinisierung, Europa, Europäische Union, Geo-Politik, Geschichte, Gesellschaft, Hegemonial-Politik, Ideologie, Kapital + Arbeit, Krise des Kapitalismus, Kultur, Nato, Nord-Amerika, Parteien, Politik, Russland, Sanktionskrieg, Soziales, USA, Welt, Welthandel, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise, Wirtschaftspolitik

Der Saker interviewt Orlow

http://thesaker.is/the-saker-interviews-dmitry-orlov/ Der Saker interviewt Orlow 16.04.2019 (Interview für die Unz Review) „Ich denke, dass das Amerikanische Imperium so gut wie vorüber ist. Nur wurde es noch keinem ernsthaften Stresstest unterzogen, und deshalb erkennt niemand, dass es so ist.“ Wenn ich die aktuelle internationale Situation mit nur einem Wort beschreiben müsste, wäre das Wort "Chaos" eine… Weiterlesen Der Saker interviewt Orlow

Alle Beiträge, Debatte, Europa, Frankreich, Geo-Politik, Kolonialpolitik, Mittelamerika, Naher Osten, Politik, Welt

Dutzende von Notre-Dames sind auch mit militärischer Unterstützung Frankreichs in Schutt und Asche gelegt worden – NachDenkSeiten

Wie wahr ...! Dass die berühmte Kirche in Paris einem Brand zum Opfer gefallen ist, ist schrecklich. Genauso schrecklich ist aber die Zerstörung von Kulturgütern (mindestens) ähnlich bedeutender Art im Irak, in Libyen, in Syrien, im Jemen und an vielen anderen Orten der Welt. Sie wurden Opfer der westlichen Kriege, an denen Frankreich wie die… Weiterlesen Dutzende von Notre-Dames sind auch mit militärischer Unterstützung Frankreichs in Schutt und Asche gelegt worden – NachDenkSeiten

Alle Beiträge, Asien, Debatte, Geo-Politik, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, KPCh, Kultur, Parteien, Politik, Südamerika, Soziales, VR China, Welt, Welthandel, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise, Wirtschaftspolitik

China baut, bohrt und plündert – auch in Lateinamerika

Hier einmal eine andere Meinung zum Projekt „Neue Seidenstraße“ und der Frage: Ist China noch sozialistisch oder ...? China baut, bohrt und plündert - auch in Lateinamerika Romano Paganini / 16. Apr 2019 Die Realisierung großer Bauprojekte in Südamerika dient nicht der lokalen Bevölkerung, sondern befriedigt Chinas Rohstoff-Hunger. Egal, ob dies - oder jenseits der… Weiterlesen China baut, bohrt und plündert – auch in Lateinamerika