Alle Beiträge, Welt, Welthandel, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise, Wirtschaftspolitik

Das Monster vor der Tür: Der Corona-Kapitalismus

Hier eine Materialsammlung unter dem Motto: „Das Monster vor der Tür: Der Corona-Kapitalismus“ , 18.03.2020 Das Monster vor der Tür: Der Corona-Kapitalismus (Folge 2) Das Monster vor der Tür: Der Corona-Kapitalismus. ****

Afrika, Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Asien, Australien, Europa, Europäische Union, Geldpolitik, Geo-Politik, Gesundheitspolitik, Hegemonial-Politik, Kolonialpolitik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Naher Osten, Nato, Nord-Amerika, Parteipolitik, Politik, Russland, Sanktionskrieg, Sozialpolitik, USA, Welt, Welthandel, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise, Wirtschaftspolitik

Beweismaterial deutet auf die US-Öffnung einer neuen biologischen Kriegsfront hin

Heute spiegle ich einen Beitrag von Einar Schlereth der zum Inhalt hat, worüber ich seit der Ebola-Epidemien in West-Afrika nachdenke. Dieser Beitrag soll zum weiteren Nachdenken anregen! Beweismaterial deutet auf die US-Öffnung einer neuen biologischen Kriegsfront hin Das US-Regime ist wahrlich seit seinem Bestehen die widerlichste Verbrechermafia, die man sich vorstellen kann. Die Amis hatten… Weiterlesen Beweismaterial deutet auf die US-Öffnung einer neuen biologischen Kriegsfront hin

Alle Beiträge, Debatte, Geldpolitik, Geo-Politik, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Kultur, Medienkritik, Politik, Soziales, Sozialpolitik, Welt, Welthandel, Wirtschaft, Wirtschaftskrise, Wirtschaftspolitik

Black Friday: Konsumenten im Kaufrausch – gegen alle Vernunft

Analysen zeigen: Die Angebote am «Black Friday» sind oft Konsumentenfallen. Black Friday: Konsumenten im Kaufrausch - gegen alle Vernunft   Tobias Tscherrig, 29. Nov. 2019  © pixabay Der «Black Friday» beschert Herstellern und Händlern Milliardenumsätze - und zeigt, wie manipulierbar Konsumenten sind. Menschen übernachten vor Geschäften und anderen Konsumtempeln, reihen sich während Stunden in langen… Weiterlesen Black Friday: Konsumenten im Kaufrausch – gegen alle Vernunft

Alle Beiträge, Anti-Kriegspolitik, Außenpolitik, Debatte, Europa, Europäische Union, Friedenspolitik, Geo-Politik, Gesellschaft, Hegemonial-Politik, Ideologie, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Kolonialpolitik, Kriegspolitik, Kultur, Medienkritik, Militärpolitik, Nato, Nord-Amerika, Parteien, Parteipolitik, Politik, Russland, Soziales, USA, Welt, Welthandel, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise, Wirtschaftspolitik

Veronika Krasheninnikova: „Der Kapitalismus wird in der Krise immer gewalttätiger.“

Hier habe ich ein Interview übernommen, das auf dem Blog: Neue Debatte und pressenza erschienen ist. Weronika Krascheninnikowa: „Der Kapitalismus wird in der Krise immer gewalttätiger.“ Gunther Sosna, 6. Oktober 2019 Ein Gespräch mit Weronika Krascheninnikowa, Mitglied der Gesellschaftskammer der Russischen Föderation, stellvertretende Vorsitzende der Kommission für Entwicklung der gesellschaftlichen Diplomatie und Beraterin der Nachrichtenagentur… Weiterlesen Veronika Krasheninnikova: „Der Kapitalismus wird in der Krise immer gewalttätiger.“

Alle Beiträge, Debatte, Entstalinisierung, Europa, Europäische Union, Geo-Politik, Geschichte, Gesellschaft, Hegemonial-Politik, Ideologie, Kapital + Arbeit, Krise des Kapitalismus, Kultur, Nato, Nord-Amerika, Parteien, Politik, Russland, Sanktionskrieg, Soziales, USA, Welt, Welthandel, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise, Wirtschaftspolitik

Der Saker interviewt Orlow

http://thesaker.is/the-saker-interviews-dmitry-orlov/ Der Saker interviewt Orlow 16.04.2019 (Interview für die Unz Review) „Ich denke, dass das Amerikanische Imperium so gut wie vorüber ist. Nur wurde es noch keinem ernsthaften Stresstest unterzogen, und deshalb erkennt niemand, dass es so ist.“ Wenn ich die aktuelle internationale Situation mit nur einem Wort beschreiben müsste, wäre das Wort "Chaos" eine… Weiterlesen Der Saker interviewt Orlow

Alle Beiträge, Asien, Debatte, Geo-Politik, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, KPCh, Kultur, Parteien, Politik, Südamerika, Soziales, VR China, Welt, Welthandel, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise, Wirtschaftspolitik

China baut, bohrt und plündert – auch in Lateinamerika

Hier einmal eine andere Meinung zum Projekt „Neue Seidenstraße“ und der Frage: Ist China noch sozialistisch oder ...? China baut, bohrt und plündert - auch in Lateinamerika Romano Paganini / 16. Apr 2019 Die Realisierung großer Bauprojekte in Südamerika dient nicht der lokalen Bevölkerung, sondern befriedigt Chinas Rohstoff-Hunger. Egal, ob dies - oder jenseits der… Weiterlesen China baut, bohrt und plündert – auch in Lateinamerika

Alle Beiträge, Asien, Europa, Europäische Union, Geo-Politik, Politik, VR China, Welt, Welthandel, Wirtschaft, Wirtschaftspolitik

Seidenstraße. Glänzende Augen dank der üblichen Gedankenlosigkeit.

12-03-19, In der letzten Zeit bin ich mehrmals Menschen begegnet, die von der Idee der Seidenstraße zwischen China und Europa geschwärmt haben. Viele schwärmen davon: Die Wirtschaftswoche zum Beispiel. Oder die italienische Regierung und die junge welt, wie heute in den Hinweisen des Tages berichtet. Das sind Zeichen und Beleg im eines aus Gedankenlosigkeit… https://www.nachdenkseiten.de/?p=50096&subscribe=success#blog_subscription-2 ****

Alle Beiträge, Debatte, Europa, Europäische Union, Geo-Politik, Gesellschaft, Gewerkschaften, Großbritannien, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kultur, Linke Bewegung, Parteien, Politik, Stratgie + Taktik, Welt, Welthandel, Wirtschaft

Brexit, die EU und die Arbeiterklasse: Und die linke Alternative?

Brexit, die EU und die Arbeiterklasse: Und die linke Alternative? Jeremy Corbyn und die europäische Linke müssen endlich in den Ring steigen von Stephan Kimmerle, Seattle, 22.02.2019 Kommt der Brexit? Hart, soft oder später? Oder gar nicht? Jenseits der Spekulationen: Was nun bevorsteht, ist entweder das größte Projekt von ökonomischem Nationalismus mit drohenden verheerenden Auswirkungen… Weiterlesen Brexit, die EU und die Arbeiterklasse: Und die linke Alternative?

Alle Beiträge, Geo-Politik, KPCh, Philosophie, Politik, Russland, Sanktionskrieg, Theorie, USA, VR China, Welt, Welthandel, Wirtschaft, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise, Wirtschaftspolitik

Was das US-Imperium stürzen könnte – Marxist und US-Ökonom Michael Hudson EXKLUSIV

Was das US-Imperium stürzen könnte - Marxist und US-Ökonom Michael Hudson EXKLUSIV Alexander Boos Michael Hudson, der marxistische US-Ökonom gilt heute als renommierter wie streitbarer Finanz-Experte. Fakt ist: Die Analysen des Wall-Street-Kenners stimmen. Sogar das Pentagon interessiert sich für ihn. „Russland und China fordern das US-Finanzimperium heraus“, erklärt er im exklusiven Sputnik-Gespräch. Professor und Finanzwissenschaftler… Weiterlesen Was das US-Imperium stürzen könnte – Marxist und US-Ökonom Michael Hudson EXKLUSIV

Alle Beiträge, Anti-Kriegspolitik, Antiimperialistischer Kampf, Flüchtlinge/Flüchtlingspolitik, Friedenspolitik, Geo-Politik, Kapital + Arbeit, Kriegspolitik, Linke Bewegung, Parteien, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Soziales, Welt, Welthandel, Wirtschaft, Wirtschaftskrise, Wirtschaftspolitik

Fluchtursachen bekämpfen, nicht Flüchtlinge!

Fluchtursachen bekämpfen, nicht Flüchtlinge! Dietmar Hänel, Flöha, Dezember 2018 Zwei Kampfjets der Bundeswehr donnern im Tiefflug über unser Haus. Mein Enkel kommt schreiend und voller Angst zu mir gerannt: „Opa, die Bombe fällt.“ Ein erschreckendes Ereignis und zugleich ein Grund darüber nachzudenken, wen oder was die beiden da oben eigentlich schützen. Politiker sagen, es gehe… Weiterlesen Fluchtursachen bekämpfen, nicht Flüchtlinge!

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Debatte, Flüchtlinge/Flüchtlingspolitik, Geo-Politik, Gesellschaft, Gewerkschaften, Ideologie, Kapital + Arbeit, Linke Bewegung, Philosophie, Soziales, Theorie, Welt, Welthandel, Wirtschaft, Wirtschaft

Sehr lesenswert: Offene Grenzen Ja oder Nein?

Migration und Freie Märkte - Die Linke und die „Open Borders“ Von Angela Nagle, 03.12.2018 Einst beschränkte sich die Rede von „offenen Grenzen“ auf radikale marktwirtschaftliche Think Tanks und libertäre anarchistische Kreise. Nun ist sie integraler Bestandteil des liberalen Diskurses und führt die Linke in eine existenzielle Krise. Vor Trumps „Build the wall!“ hieß es… Weiterlesen Sehr lesenswert: Offene Grenzen Ja oder Nein?

Alle Beiträge, Außenpolitik, Europa, Geo-Politik, Hegemonial-Politik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Nato, Nord-Amerika, Politik, Politik des Friedens, Russland, Sanktionskrieg, USA, VR China, Welt, Welthandel, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise

Gefahr eines Krieges mit Russland und China?

Gefahr eines Krieges mit Russland und China? Jochen Mitschka, 16. November 2018 Schon 2015 warnten amerikanische Wissenschaftler, dass die USA auf einen Krieg mit Russland zusteuern könnten Die Washington Post berichtete gestern, dass Vizepräsident Mike Pence den Ton gegenüber China weiter verschärft hat. In einem ultimativen Ton wird gefordert, dass China sich den Forderungen der… Weiterlesen Gefahr eines Krieges mit Russland und China?

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Außenpolitik, Europäische Union, Frankreich, Geldpolitik, Geo-Politik, Gesellschaft, Hegemonial-Politik, Ideologie, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Kolonialpolitik, Nato, Parteipolitik, Sanktionskrieg, Soziales, Theorie, Welthandel, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise, Wirtschaftspolitik

Hedgefonds und Frankreich brauchen Schuldenunion

Hedgefonds und Frankreich brauchen Schuldenunion  WiKa, 19. April 2018 Euro-Mania: Mehr und mehr wird klar, wie sehr der Sozialstaat für die Banken und Konzerne ins Wanken gerät. Die gellenden Hilferufe der Schönen und (einfluss)Reichen sind kaum mehr zu überhören. Wenn die wirtschaftlichen Zirkusponys innerhalb des Euros nicht ans Ackern kommen und auch die verabreichten Anabolika… Weiterlesen Hedgefonds und Frankreich brauchen Schuldenunion

Alle Beiträge, Debatte, Geldpolitik, Gesellschaft, Politik, Soziales, Welt, Welthandel, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise, Wirtschaftspolitik

Liberale Weltordnung – R.I.P.

Liberale Weltordnung - R.I.P. theblogcat, Richard Haass, 21.03.2018 Die liberale Weltordnung ist durch seinen führenden Architekten in Gefahr: die Vereinigten Staaten New Delhi - Nach einem Zeitraum von fast 1000 Jahren witzelte der französische Philosoph und Autor Voltaire, dass das Heilige Römische Reich weder heilig war, noch Römisch oder ein Reich. Heute, etwa zweieinhalb Jahrhunderte… Weiterlesen Liberale Weltordnung – R.I.P.

Alle Beiträge, Außenpolitik, Geldpolitik, Gesellschaft, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Militärpolitik, Nato, Politik, Welt, Welthandel, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise

Ein wahrlich historischer Monat für die Zukunft unseres Planeten

Ein wahrlich historischer Monat für die Zukunft unseres Planeten theblogcat, Saker, 23.03.2018 (geschrieben für Unz Review) Der März 2018 wird als ein echt historischer Monat in die Geschichte eingehen. 1.März: Wladimir Putin hält seine historische Rede vor der russischen Bundesversammlung 4.März: Sergei Skripal, ein ehemaliger Spion für die Briten, wird angeblich in Britannien vergiftet. 8.März:… Weiterlesen Ein wahrlich historischer Monat für die Zukunft unseres Planeten

Alle Beiträge, Außenpolitik, Geldpolitik, Innenpolitik, Soziales, USA, Welt, Welthandel, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise

Trumps Handelskrieg – oder „De-Globalisierung”?

Trumps Handelskrieg – oder „De-Globalisierung”? einartysken, Peter König, 14. März 2018 Aus dem Englischen: Einar Schlereth Präsident Trumps kühner protektionistischer Schritt, Importzölle in Höhe von 25 % bzw. 10 % für Stahl und Aluminium einzuführen - und möglicherweise noch mehr - könnte mehr sein als nur Populismus und die Erfüllung eines Wahlversprechens. Und warum wird… Weiterlesen Trumps Handelskrieg – oder „De-Globalisierung”?

Alle Beiträge, Asien, Außenpolitik, Debatte, Geldpolitik, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Militärpolitik, Politik, Soziales, Stratgie + Taktik, USA, Welt, Welthandel, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise

Ein Fake News – Sturm fegt über Südostasien

Ein Fake News - Sturm fegt über Südostasien einartysken, Joseph Thomas, 10. März 2018 Aus dem Englischen: Einar Schlereth (Leicht gekürzt) Von Kambodscha bis Thailand haben amerikanische und europäische Medien eine Desinformations-Kampagne in Gang gesetzt mit dem Ziel, Washingtons schwindenden Einfluss in der Region vis-à-vis nicht nur Beijing sondern auch der wachsenden Stärke der Länder,… Weiterlesen Ein Fake News – Sturm fegt über Südostasien

Alle Beiträge, Geldpolitik, Soziales, Welt, Welthandel, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise

Das ist der gewöhnliche Kapitalismus, Genosse!

Das ist der gewöhnliche Kapitalismus, Genosse! Sascha's Welt, 3. März 2018 Hier sind weitere neue Auto-Friedhöfe unverkaufter Pkw. entstanden. Heute gibt es in der Welt mehr Autos als Menschen, ungefähr 10 Milliarden. Wir können rein physisch nicht einmal die Hälfte davon verwenden! Das ist das Bild eines riesigen Parkplatzes in Swindon, Großbritannien, mit Tausenden und… Weiterlesen Das ist der gewöhnliche Kapitalismus, Genosse!

Alle Beiträge, Außenpolitik, Geldpolitik, Gesellschaft, Ideologie, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Militärpolitik, Politik, USA, Welt, Welthandel, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise

Die US-Außenpolitik: Banditentum als „Business as Usual”

Die US-Außenpolitik: Banditentum als „Business as Usual” OrientalReview, Vladislav B. Sotirovic auf 03/03/2018 "Wenn die Nürnberger Gesetze angewandt würden, dann wäre jeder amerikanische Präsident der Nachkriegszeit gehängt worden." Noam Chomsky Eurasien Henry Kissinger, eine der fundamentalen Figuren bei der Schaffung und Beibehaltung der US-Politik der globalen Hegemonie während des Kalten Krieges, [1] war ziemlich klar… Weiterlesen Die US-Außenpolitik: Banditentum als „Business as Usual”

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Asien, DVR Korea, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kultur, Militärpolitik, Philosophie, Politik, Russland, Soziales, Stratgie + Taktik, USA, Welt, Welthandel, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg

Weil heute wieder eine Lügen- und Hass-Sendung auf Phoenix lief: Lazanski – Einblicke in die NK-Realität (in die Realität der Demokratische Volksrepublik Korea*)

Lazanski - Einblicke in die Nord-koreanische Realität (in die Realität der Demokratische Volksrepublik Korea*) , Russophilus, 15. Februar 2018, Im folgenden ein Interview mit Lazanski, der als einziger Journalist akkreditiert war bei der Militärparade und der Propaganda-Märchen selbst Gesehenes und Erlebtes aus Nord-Korea berichtet. Übersetzt von sloga, (Quelle). Lazanski in Nordkorea (1. Teil … exklusive… Weiterlesen Weil heute wieder eine Lügen- und Hass-Sendung auf Phoenix lief: Lazanski – Einblicke in die NK-Realität (in die Realität der Demokratische Volksrepublik Korea*)

Afrika, Alle Beiträge, Geschichte, Gesellschaft, Kapital + Arbeit, Kultur, Politik, Soziales, USA, Welthandel, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise

Schattenarmeen: Der unsichtbare, aber echte US-Krieg in Afrika

Schattenarmeen: Der unsichtbare, aber echte US-Krieg in Afrika einartysken, Dr. Ramzy Baroud, 10. Januar 2018 Aus dem Englischen: Einar Schlereth Auf dem gesamten afrikanischen Kontinent findet ein echter, wenn auch weitgehend verdeckter Krieg statt. Es geht um die Vereinigten Staaten, ein gestärktes Russland und ein aufstrebendes China. Der Ausgang des Krieges wird wahrscheinlich die Zukunft… Weiterlesen Schattenarmeen: Der unsichtbare, aber echte US-Krieg in Afrika

Alle Beiträge, Debatte, Gesellschaft, Kapital + Arbeit, Politik, Soziales, Welt, Welthandel, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg

Neujahr 2018: Profitraketen und Dividenden-Kracher

Neujahr 2018: Profitraketen und Dividenden-Kracher , 2. Januar 2018 Dax-Aktionäre dürften zur Jahreswende im Gewinn- und Dividendenrausch geschwelgt haben. Aktienkurs, Profite und Dividenden erreichten Höchstmarken. Der Kurs für die „Blue Chips“ an der Deutschen Börse hatte im abgelaufenen Jahr ordentlich zugelegt: + 13,1%. Wer zu Jahresbeginn 100.000 Euro in den Dax-Indexfonds investiert hatte, war Silvester… Weiterlesen Neujahr 2018: Profitraketen und Dividenden-Kracher

Alle Beiträge, Debatte, Gesellschaft, Kapital + Arbeit, Politik, Soziales, Welt, Welthandel, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise

Kluft zwischen Arm und Reich in Deutschland so groß wie vor 100 Jahren

Kluft zwischen Arm und Reich in Deutschland so groß wie vor 100 Jahren , 30. Dezember 2017   Die Einkommensungleichheit ist in Deutschland so groß wie vor gut 100 Jahren. Das ist das Ergebnis des ersten „Weltreports über Ungleichheit“ (World Inequality Report) – Kurzfassung: Bericht zur weltweiten Ungleichheit), einer Studie des französischen Ökonomen Thomas Piketty,… Weiterlesen Kluft zwischen Arm und Reich in Deutschland so groß wie vor 100 Jahren

Alle Beiträge, Asien, Außenpolitik, Gesellschaft, Militärpolitik, Politik, Russland, Soziales, USA, Welt, Welthandel, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise

Die ohrenbetäubende Stille rund um den Moon-Putin-Plan

Die ohrenbetäubende Stille rund um den Moon-Putin-Plan Joseph Essertier „Im Herzen der Beschwichtigung gibt es die Angst vor Ablehnung, und in den Handlungen der Angst gibt es Spiegel der Unterdrückung.“        Chris Jami einartysken, 09. Januar 2017 Aus dem Englischen: Einar Schlereth Da die Welt dem Krieg in Asien immer näher kommt, gibt es eine Alice-in-Wonderland-Medienerzählung… Weiterlesen Die ohrenbetäubende Stille rund um den Moon-Putin-Plan

Alle Beiträge, Debatte, Gesellschaft, Kapital + Arbeit, Politik, Soziales, Welt, Welthandel, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise

2018 – Die deutsche Wirtschaft schrumpft, sie brummtnicht!

2018 – Die deutsche Wirtschaft schrumpft, sie brummt nicht! Norbert Nelte, ⋅ 11. Januar 2018 Ernst Wolff stellt in seinem Artikel „2018 – Die Welt am Tropf der Zentralbanken“ vom 2.1.2018 zurecht fest, dass „das globale Wirtschafts- und Finanzsystem seit 2008 klinisch tot ist“, Exitus. Womit er aber keineswegs recht hat, ist die Feststellung, dass… Weiterlesen 2018 – Die deutsche Wirtschaft schrumpft, sie brummtnicht!