Alle Beiträge, Europa, Geo-Politik, Hegemonial-Politik, Nato, Politik, Revisionismus, Sanktionskrieg, USA, Welt, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise

Das sind die Netzwerke der herrschenden Klasse, die die Aufgabe haben die Menschen zu verblöden

Das sind die Netzwerke der herrschenden Klasse, die die Aufgabe haben die Menschen zu verblöden Mittel der Vasallen und Lakaien dazu: Verschweigen, Halbwahrheiten, Lügen, Demagogie und Propaganda. Pressefreiheit! Aber gewiß doch, Freiheit von der Presse! © Martin Gerhard Reisenberg (*1949) ****      

Advertisements
Alle Beiträge, Anti-Kriegspolitik, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Deutschland, Geo-Politik, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, KPD, Linke Bewegung, Medienkritik, Philosophie, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Sanktionskrieg, Theorie, Welt, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise

Meine Gedanken zum 1. Mai (auch meine Gedanken)

Meine Gedanken zum 1. Mai Dieter Rolle, Die Rote Fahne - 2018-05 In diesem Mai, besonders in der ersten Maiwoche, treffen einige Kampf- und Feiertage aufeinander, die wir als KPD, gemeinsam mit unseren Mitstreitern, würdig begehen wollen. Da wäre an erster Stelle der 200. Geburtstag von Karl Marx am 5. Mai zu nennen, dem genialen… Weiterlesen Meine Gedanken zum 1. Mai (auch meine Gedanken)

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Außenpolitik, Geo-Politik, Gesellschaft, Hegemonial-Politik, Ideologie, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Kriegspolitik, Militärpolitik, Nato, Sanktionskrieg, Stratgie + Taktik, USA, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise, Wirtschaftspolitik

Das ewige Kriegsgeschäft

Das ewige Kriegsgeschäft theblogcat, Leonid Savin, 26.04.2018 Kurz vor dem Angriff auf Syrien haben die USA einen geheimen Bericht freigegeben: „Bericht über die legalen und politischen Rahmenbedingungen, die den Einsatz militärischer Gewalt und damit verbundener Nationaler Sicherheitsoperationen der Vereinigten Staaten regeln.“ ttps://assets.documentcloud.org/documents/4411804/3-18-War-Powers-Transparency-Report.pdf?platform=hootsuite Wie der Name schon sagt, beschäftigt sich dieses Papier mit den militärischen Operationen… Weiterlesen Das ewige Kriegsgeschäft

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Außenpolitik, Europäische Union, Frankreich, Geldpolitik, Geo-Politik, Gesellschaft, Hegemonial-Politik, Ideologie, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Kolonialpolitik, Nato, Parteipolitik, Sanktionskrieg, Soziales, Theorie, Welthandel, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise, Wirtschaftspolitik

Hedgefonds und Frankreich brauchen Schuldenunion

Hedgefonds und Frankreich brauchen Schuldenunion  WiKa, 19. April 2018 Euro-Mania: Mehr und mehr wird klar, wie sehr der Sozialstaat für die Banken und Konzerne ins Wanken gerät. Die gellenden Hilferufe der Schönen und (einfluss)Reichen sind kaum mehr zu überhören. Wenn die wirtschaftlichen Zirkusponys innerhalb des Euros nicht ans Ackern kommen und auch die verabreichten Anabolika… Weiterlesen Hedgefonds und Frankreich brauchen Schuldenunion

Alle Beiträge, Debatte, Geldpolitik, Gesellschaft, Politik, Soziales, Welt, Welthandel, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise, Wirtschaftspolitik

Liberale Weltordnung – R.I.P.

Liberale Weltordnung - R.I.P. theblogcat, Richard Haass, 21.03.2018 Die liberale Weltordnung ist durch seinen führenden Architekten in Gefahr: die Vereinigten Staaten New Delhi - Nach einem Zeitraum von fast 1000 Jahren witzelte der französische Philosoph und Autor Voltaire, dass das Heilige Römische Reich weder heilig war, noch Römisch oder ein Reich. Heute, etwa zweieinhalb Jahrhunderte… Weiterlesen Liberale Weltordnung – R.I.P.

Alle Beiträge, Außenpolitik, Geldpolitik, Gesellschaft, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Militärpolitik, Nato, Politik, Welt, Welthandel, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise

Ein wahrlich historischer Monat für die Zukunft unseres Planeten

Ein wahrlich historischer Monat für die Zukunft unseres Planeten theblogcat, Saker, 23.03.2018 (geschrieben für Unz Review) Der März 2018 wird als ein echt historischer Monat in die Geschichte eingehen. 1.März: Wladimir Putin hält seine historische Rede vor der russischen Bundesversammlung 4.März: Sergei Skripal, ein ehemaliger Spion für die Briten, wird angeblich in Britannien vergiftet. 8.März:… Weiterlesen Ein wahrlich historischer Monat für die Zukunft unseres Planeten

Alle Beiträge, Außenpolitik, Debatte, Flüchtlinge/Flüchtlingspolitik, Gesellschaft, Ideologie, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Militärpolitik, Politik, Soziales, Welt, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise, Wirtschaftspolitik

Migranten erwünscht – Wozu?

Migranten erwünscht - Wozu? theblogcat, Dmitri Orlow, 22.03.2018 In ihrer aufrüttelnden Version von „In the Year 2525“ (basierend auf dem Song von Zager and Evans aus dem Jahr 1969) prophezeit Laibach: „Flüsse aus Menschen fließen wie Blut“. Aber so lange müssen wir nicht mehr warten. Es geschieht bereits und tut es schon seit einiger Zeit.… Weiterlesen Migranten erwünscht – Wozu?