In eigener Sache!


nie-wieder-krieg
Nie wieder Krieg – auch keinen Kriegm der selbsternannten Demokraten! (s.u.)

In letzter Zeit bekomme ich verstärkt Kommentare, die den deutschen Faschismus (Nationalsozialismus) relativieren, die versuchen, seine Verbrechen an der Menschheit, zu negieren und dieses Verbrechen wieder salonfähig zu machen, indem die von mir veröffentlichten Artikel diffamiert und als unwahr hingestellt werden, oder sie versuchen die vorhandenen Kommentarfunktion unter den Artikeln zu benutzen, den Faschismus zu propagieren.
Weiterhin melden sich immer öfter in der Kommentaren sogenannte, selbsternannte Demokraten der westlichen Wert-„Demokratie”, die, genauso wie die Neuen Deutschen Faschisten versuchen, mir die „Verbrechen des Kommunismus” aufzuzeigen, aber mit keinem Wort die Verbrechen der „Demokratien”, die in Wirklichkeit: Kapitalismus / Imperialismus / Militarismus und Faschismus heißen, zu erwähnen, die sich selbstherrlich und arrogant für die besseren Menschen halten und in ihrer systemverblödeten Demokratiegläubigkeit diese Verbrechen nicht sehen können oder wollen. Wer so uninformiert (oft nicht ihre Schuld) und einseitig mit mir diskutieren will, hat keine Chance. Auf goebbelssche Demagogie gehe ich nicht ein.
Ich bekomme auch verstärkt Kommentare, die Stalin diffamieren und kriminalisieren und die versuchen die Sowjetunion und den Sozialismus insgesamt zu desavouieren.

All diese Kommentare werden von mir zensiere!

Dass das mein gutes Recht als Inhaber dieses Blogs ist, dürfe jeden bekannt sein!
Und mein Blog-Inhaberrecht nehme ich in vollem Umfang wahr und werde ohne jede Vorwarnung:

a) solche Kommentare löschen bzw. nicht veröffentlichen und
b) Kommentatoren blockieren, die in dieser Form kommentieren, so dass sie daran gehindert sind, weiterhin ihr Unwesen auf meinem Blog zu treiben und ihre kruden „demokratischen” und faschistischen Ideen zu verbreiten.

Ich kündige das in diesem Beitrag an, damit diejenigen Kommentatoren, ob selbsternannter Demokrat oder Faschist, vorgewarnt sind, die auf die Idee kommen etwas von Meinungsfreiheit zu schreien! Die so genannte Meinungsfreiheit hört bei mir da auf, wo Verbrechen der „Demokratien” und des Faschismus schön geredet und wieder salonfähig gemacht werden soll, wo beleidigt, gehetzt, diffamiert und kriminalisiert wird!

Über Demokraten und Faschisten

Sie verstecken sich hinter den Worten: Demokratie und Demokraten, fühlen sich als Verteidiger von Freiheit, Demokratie und Menschenrechte (notfalls wollen sie die westlichen Werte mit Waffengewalt exportieren!), und sind doch nur Verteidiger der kapitalistischen Ausbeutung und Neo-Kolonialismus, der imperialistischen Angriffskriege und faschistischen Massenmorde; sie haben die Worte: Jude und Kommunist durch die Worte: Russe/Muslim und Kommunist ersetzt; sie sind skrupellose Lügner und Demagogen, pathologische Kommunisten-, Muslime-, Menschen-Hasser und psychopatische Kriegshetzer – sie sind die NEUEN FASCHISTEN Europas und der Welt!

****

Advertisements