Alle Beiträge, Debatte, Europa, Geo-Politik, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kriegspolitik, Militärpolitik, Politik, Russland, Sowjetunion, Welt

75 Jahre nach Kriegsende – Winston Churchill als Kronzeuge von Wladimir Putin

Nachfolgend die Sichtweise Ulrich Heydens auf Putins „neue historische Fakten zum Beginn des Zweiten Weltkrieges: 75. Jahrestag des Großen Sieges. Geteilte Verantwortung für die Geschichte und unsere Zukunft.“ Das Ulrich Heyden heute sein Geld verdienen muss, sollte man beim Lesen seines Textes immer im Kopf haben. Eine objektive, an der Wahrheit orientierte Presse, gibt es… Weiterlesen 75 Jahre nach Kriegsende – Winston Churchill als Kronzeuge von Wladimir Putin

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Bildungspolitik, DDR, Debatte, Deutschland, Entstalinisierung, Europa, Geo-Politik, Geschichte, Ideologie, Internationalismus, KPdSU, Militärpolitik, Oktoberrevolution, Parteipolitik, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Revisionismus, Russland, SED, Sowjetunion, Theorie, Welt

Marschall G.K. Shukow, über die Verhandlungen mit den Militärmissionen Großbritanniens und Frankreichs im August 1939, mit einer Ergänzung von Prof. Karl-Heinz Gräfe, – Spezialist für Osteuropa, – Die vierte Teilung

Marschall G.K. Shukow, über die Verhandlungen mit den Militärmissionen Großbritanniens und Frankreichs im August 1939, mit einer Ergänzung von Prof. Karl-Heinz Gräfe, - Spezialist für Osteuropa, - Die Vierte Teilung Marschall der Sowjetunion, G.K. Shukow, schreibt über die Verhandlungen mit den Militärmissionen Großbritanniens und Frankreichs, in Erinnerungen und Gedanken, Bd. 1, Militärverlag der DDR, 1987,… Weiterlesen Marschall G.K. Shukow, über die Verhandlungen mit den Militärmissionen Großbritanniens und Frankreichs im August 1939, mit einer Ergänzung von Prof. Karl-Heinz Gräfe, – Spezialist für Osteuropa, – Die vierte Teilung

Alle Beiträge, Anti-Kriegspolitik, Debatte, Deutschland, Europa, Geschichte, Internationalismus, Polen, Politik, Politik des Friedens, Russland

Warum es zum „Hitler-Stalin-Pakt“ und dem deutschen Überfall auf Polen kam – Tagung

„Die Lüge ist die einzig gelebte Wahrheit! Dies kann man nicht nur daran erkennen, dass in jedem Krieg zuallererst die Wahrheit stirbt, sondern auch dadurch, dass man der Wahrheit auch in Friedenszeiten nicht erlaubt, die Oberhand zurück zu gewinnen. Denn jede Partei versucht, die vergangenen Geschehnisse für sich in bestmöglichem Licht darzustellen. Dieses andauernde Unterfangen… Weiterlesen Warum es zum „Hitler-Stalin-Pakt“ und dem deutschen Überfall auf Polen kam – Tagung

Alle Beiträge, Anti-Kriegspolitik, Antifaschistischer Kampf, Debatte, Deutschland, Europa, Frankreich, Geschichte, Großbritannien, Internationalismus, KPdSU, Polen, Politik, Politik des Friedens, Sowjetunion

Die Sowjetunion hatte keine andere Wahl

Die Sowjetunion hatte keine andere Wahl (Anm.: Hitler-Stalin-Pakt ist der diffamierende Name eines Vertrages, der mit richtigem Namen: Deutsch-Sowjetischer Nichtangriffsvertrag, heißt. Der Name: „Hitler-Stalin-Pakt“, wird gerne, in desavouierender Weise von bürgerlichen Geschichtsklitterer benutzt, und soll suggerieren, Hitler und Stalin hatten einen Pakt getroffen, um Europa unter sich aufzuteilen. Damit soll die Gleichsetzung von Faschismus und… Weiterlesen Die Sowjetunion hatte keine andere Wahl

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Debatte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kultur, Linke Bewegung, Parteien, Philosophie, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Soziales, Theorie, Welt

Was ist Terrorismus?

Hier habe ich einen Artikel übernommen, das auf dem Blog: Neue Debatte erschienen ist. Was ist Terrorismus?  Neue Debatte, 25. November 2019 Im Mai 1898 beauftragt König Umberto I., beunruhigt von den Neuigkeiten über einen Generalstreik, der sich gerade in Mailand ausbreitet, den General Bava-Beccaris[1], sich um die Niederschlagung der Revolte zu kümmern. Die Soldaten erhalten… Weiterlesen Was ist Terrorismus?

Alle Beiträge, Außenpolitik, Bildungspolitik, Debatte, Europa, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kriegspolitik, Politik

So fälscht das EU-Parlament, im Interesse der herrschenden Klasse, die Geschichte Europas

„Die Gedanken der herrschenden Klasse sind in jeder Epoche die herrschenden Gedanken, d.h. die Klasse, welche die herrschende materielle Macht der Gesellschaft ist, ist zugleich ihre herrschende geistige Macht.“ „Sowohl die politische wie die bürgerliche Gesetzgebung proklamieren, protokollieren nur das Wollen der ökonomischen Verhältnisse.“ (Karl Marx) So schreibt das EU-Parlament die Geschichte Europas um ,… Weiterlesen So fälscht das EU-Parlament, im Interesse der herrschenden Klasse, die Geschichte Europas

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Deutsch-sowjetischen Geschichte, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kultur, Linke Bewegung, Militärpolitik, Politik, Revisionismus, Sowjetunion, Soziales, Stratgie + Taktik, Welt

Das Recht auf Revolution

Das Recht auf Revolution , Klaus Hartmann Das Jahrhundertjubiläum der Oktoberrevolution in Russland ist vom Standpunkt der Ausgebeuteten und Unterdrückten, aus der Sicht der Fortschritts- und Emanzipationsbewegung ein Jubiläum, das gefeiert werden muss. Die Oktoberrevolution von 1917 war ein welthistorisches Ereignis. Sie manifestierte -und manifestiert - in praktischer Hinsicht, dass sich die Menschheit in der… Weiterlesen Das Recht auf Revolution

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Debatte, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Linke Bewegung, Philosophie, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Revisionismus, Sowjetunion

Rede über mein Buch „Chruschtschows Lügen” und meine weiteren Forschungen in Berlin

Rede über mein Buch „Chruschtschows Lügen” und meine weiteren Forschungen in Berlin , Grover Furr Der Anlass für meinen Vortrag ist die Veröffentlichung der deutschen Übersetzung meines Buches „Chruschtschows Lügen“. Dies ist eine überarbeitete und aktualisierte Fassung der russischen Ausgabe des Buches, die im Dezember 2007 bei Algoritm Publishers, Moskau veröffentlicht wurde. Es gibt 16.500… Weiterlesen Rede über mein Buch „Chruschtschows Lügen” und meine weiteren Forschungen in Berlin

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Deutsch-sowjetischen Geschichte, Europa, Geschichte, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Revisionismus, Sowjetunion, USA

Das Dekret über den Frieden – Grundlinie sowjetischer Friedenspolitik

Das Dekret über den Frieden – Grundlinie sowjetischer Friedenspolitik Marianne Linke, 16. Dezember 2017 Aus: „FREIDENKER“ Nr. 4-17, Dezember 2017, S. 33-41, 76. Jahrgang Rede auf der Wissenschaftlichen Konferenz „100 Jahre Oktoberrevolution - 100 Jahre Dekret über den Frieden“ des Deutschen Freidenker-Verbandes am 30.09.2017 in Berlin Vor 100 Jahren, im Oktober 1917, war von der… Weiterlesen Das Dekret über den Frieden – Grundlinie sowjetischer Friedenspolitik

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Europa, Europäische Union, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Linke Bewegung, Parteien, Politik, Revisionismus, Sowjetunion, USA, Welt

Der Tag, den der Westen gerne vergisst

Der Tag, den der Westen gerne vergisst VoltaireNet, Michael J. Carley, Montreal (Kanada) Die Geschichte wird von der Nato revidiert. Der Zweite Weltkrieg wäre kein innerer Konflikt des Kapitalismus gewesen, sondern ein glorreicher Kampf der Demokratie gegen den Nationalsozialismus. Die Sowjetunion hätte daher keine bedeutende Rolle in dem Konflikt gespielt. Im Gegenteil, ihr Regime hätte… Weiterlesen Der Tag, den der Westen gerne vergisst

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Europa, Geschichte, Gesellschaft, Linke Bewegung, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Revisionismus, Sowjetunion, Welt

„Die Sowjetunion und der Spanische Bürgerkrieg“

„Die Sowjetunion und der Spanische Bürgerkrieg“ (Aus: „COMpass“, Organ der Communist League of Britain“, April 1996, Nr. 123) W. B. Bland „´Nichteinmischung´? Ganz unter uns: Es ist das Gleiche wie nützliche Einmischung - jedoch nützlich nur für die andere Seite.“ (Charles-Maurice Talleyrand, 1754-1838) Einleitung Im Januar 1996 hielten die Vereinigung Kommunistischer Arbeiter und die Vereinigung… Weiterlesen „Die Sowjetunion und der Spanische Bürgerkrieg“

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Deutsch-sowjetischen Geschichte, Europa, Geschichte, Gesellschaft, Politik, Revisionismus, Sowjetunion, Stratgie + Taktik

Noch einmal: Der deutsch-sowjetische Nichtangriffsvertrag von 1939

Der deutsch-sowjetische Nichtangriffsvertrag von 1939 eine Vorlesung, gehalten vor der Stalin-Gesellschaft in Ilford/Essex im Februar 1990 W. B. Bland Einführung Eine der zahlreichen Legenden, die über Stalin in Umlauf gebracht wurden, ist die, dass zu einer Zeit, da die sowjetische Regierung mit Großbritannien und Frankreich über ein Abkommen zur kollektiven Sicherheit verhandelte, das gegen die… Weiterlesen Noch einmal: Der deutsch-sowjetische Nichtangriffsvertrag von 1939

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Debatte, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Linke Bewegung, Philosophie, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Revisionismus, Sowjetunion, Stratgie + Taktik, Theorie, Welt

Die Ursprünge des modernen Revisionismus oder: Wie der Browderismus nach Europa verpflanzt wurde

Die Ursprünge des modernen Revisionismus oder: Wie der Browderismus nach Europa verpflanzt wurde; Gedanken beim Lesen der Tagebücher Georgi Dimitroffs Dr. Kurt Gossweiler, Herbst 2003 DIE URSPRÜNGE DES MODERNEN REVISIONISMUS ODER: WIE DER BROWDERISMUS NACH EUROPA VERPFLANZT WURDE Gedanken beim Lesen der Tagebücher Georgi Dimitroffs Inhalt: A. Vor 60 Jahren: Vorbereitung des Überfalls auf die… Weiterlesen Die Ursprünge des modernen Revisionismus oder: Wie der Browderismus nach Europa verpflanzt wurde

Alle Beiträge, Debatte, Geschichte, Gesellschaft, Marx./Lenin. Philosophie, Politik, Sowjetunion

Eine neue Sicht zur Sowjetischen Außenpolitik? Anmerkungen zu einem Beitrag von Ernst Hoffmann

Eine neue Sicht zur Sowjetischen Außenpolitik? Anmerkungen zu einem Beitrag von Ernst Hoffmann (ICARUS 1/96) Dr. Kurt Gossweiler, Anfang 1996 Eine neue Sicht zur sowjetischen Außenpolitik? Anmerkungen zu einem Beitrag von Ernst Hoffmann (ICARUS 1/96) Ernst Hoffmanns Aufsatz ist ein Versuch der Anwendung der Widerspruchsdialektik als Schlüssel zur Erklärung dessen, was er uns als Widerspruch… Weiterlesen Eine neue Sicht zur Sowjetischen Außenpolitik? Anmerkungen zu einem Beitrag von Ernst Hoffmann

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Geschichte, Sowjetunion

Geschichtsfälscher

Geschichtsfälscher - eine historische Richtigstellung Verlag für Fremdsprachige Literatur Moskau 1948 Inhalt: Einleitung Wie die Vorbereitung der deutschen Aggression begann Nicht Kampf gegen die deutsche Aggression, sondern eine Politik der Isolierung der UdSSR Die Isolierung der Sowjetunion. der deutsch-sowjetische Nichtangriffspakt Die Schaffung der „Ostfront“, der Überfall Deutschlands auf die UdSSR, die Antihitlerkoalition und die Frage… Weiterlesen Geschichtsfälscher