Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Asien, Ausland, China, DVR Korea, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kultur, Militärpolitik, Philosophie, Politik, Russland, Soziales, Stratgie + Taktik, USA, Welt, Welthandel, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg

Weil heute wieder eine Lügen- und Hass-Sendung auf Phoenix lief: Lazanski – Einblicke in die NK-Realität (in die Realität der Demokratische Volksrepublik Korea*)

Lazanski - Einblicke in die Nord-koreanische Realität (in die Realität der Demokratische Volksrepublik Korea*) , Russophilus, 15. Februar 2018, Im folgenden ein Interview mit Lazanski, der als einziger Journalist akkreditiert war bei der Militärparade und der Propaganda-Märchen selbst Gesehenes und Erlebtes aus Nord-Korea berichtet. Übersetzt von sloga, (Quelle). Lazanski in Nordkorea (1. Teil … exklusive… Weiterlesen Weil heute wieder eine Lügen- und Hass-Sendung auf Phoenix lief: Lazanski – Einblicke in die NK-Realität (in die Realität der Demokratische Volksrepublik Korea*)

Advertisements
Alle Beiträge, Außenpolitik, Ausland, Europäische Union, Geschichte, Gesellschaft, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Militärpolitik, Nato, Nordamerika, Politik, Revisionismus, Russland, Stratgie + Taktik, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise

Die holländischen Lügen über Putins „Aggression“ entlarven die Kriegspläne der NATO

Die holländischen Lügen über Putins „Aggression“ entlarven die Kriegspläne der NATO theblogcat,  Finian Cunningham, 15.02.2018 Der niederländische Premierminister Mark Rutte sah sich diese Woche zu einem Misstrauensvotum im Parlament gezwungen, nachdem sein Außenminister endlich eine gefährliche Lüge zugab, die er seit zwei Jahren über den russischen Präsidenten Putin erzählt hat. Halbe Zijlstra trat am Montag… Weiterlesen Die holländischen Lügen über Putins „Aggression“ entlarven die Kriegspläne der NATO

Alle Beiträge, Außenpolitik, Europäische Union, Geschichte, Gesellschaft, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Militärpolitik, Nato, Politik, Revisionismus, Russland, Stratgie + Taktik, USA, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise

Blind für die Wahrheit: Am Vorabend der Münchner Sicherheitskonferenz attackiert der Westen Russland

Blind für die Wahrheit: Am Vorabend der Münchner Sicherheitskonferenz attackiert der Westen Russland theblogcat, Alex Gorka, 15.02.2018 Also, Russland ist die größte „Bedrohung“ für Europas Sicherheit, ja? Und darüber macht sich der Westen, der nichts zur Provokation Moskaus getan hat, Sorgen? Moskau hat Schuld an der Aushöhlung der Abrüstung, der militärischen Stationierung in Europa, den… Weiterlesen Blind für die Wahrheit: Am Vorabend der Münchner Sicherheitskonferenz attackiert der Westen Russland

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Außenpolitik, BRD, DDR, Geldpolitik, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Kultur, Linke Bewegung, Militärpolitik, Politik, Revisionismus, Sowjetunion, Soziales, Stratgie + Taktik, Wirtschaftskrieg

Imperialistische Handelsbarrieren gegen die DDR

Imperialistische Handelsbarrieren gegen die DDR Gnadenlose Ausnutzung von Disproportionen (... oder wie das Wirtschaftswunder im Osten trotzdem gelang) - 153/154/155 - 10/11/12 - 2010 Unmittelbar vor seinem Ableben am 20. August schrieb Genosse Dr. Gerhard Beil einen für den „RotFuchs“ bestimmten umfangreichen Beitrag zu Problemen der Außenwirtschaft. Seine Angehörigen übermittelten uns das wertvolle Material. [1]… Weiterlesen Imperialistische Handelsbarrieren gegen die DDR

Alle Beiträge, Ausland, Flüchtlinge/Flüchtlingspolitik, Geldpolitik, Geschichte, Kultur, Militärpolitik, Naher Osten, Nato, Politik, Soziales, USA, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise

Der Westen tötet im Orient 329 Menschen. Jeden Tag. Seit 27 Jahren.

Der Westen tötet im Orient 329 Menschen. Jeden Tag. Seit 27 Jahren. JusticeNow, Jakob Reimann, 07.02.2018 Durch Krieg und genozidale Sanktionen tötete der Westen im Irak, Afghanistan, Libyen, Somalia, Jemen und Pakistan in den letzten 27 Jahren 3.303.287 Menschen - im Schnitt 329 jeden Tag. Das ist der deprimierendste Artikel, den ich je geschrieben habe.… Weiterlesen Der Westen tötet im Orient 329 Menschen. Jeden Tag. Seit 27 Jahren.

Alle Beiträge, Außenpolitik, Geldpolitik, Gesellschaft, Inland, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Kultur, Militärpolitik, Parteien, Politik, Soziales, Stratgie + Taktik, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise

Koalition gegen den Frieden!

Koalition gegen den Frieden! , Tobias Pflüger & Jürgen Wagner, 8. Februar 2018 SPD-Personalreigen: Wer will was? Olaf Scholz, Andrea Nahles, Martin Schulz und Manuela Schwesig - Foto: imago/Jens Schicke Die Militärpolitik im künftigen Koalitionsvertrag der Großen Koalition Am 12. Januar 2018 hatten die Verhandler von CDU/CSU und SPD ihre Sondierungsgespräche abgeschlossen und hielten die… Weiterlesen Koalition gegen den Frieden!

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kultur, Linke Bewegung, Militärpolitik, Politik, Revisionismus, Sowjetunion, Soziales, Stratgie + Taktik, Welt, Zur deutsch-sowjetischen Geschichte

Das Recht auf Revolution

Das Recht auf Revolution , Klaus Hartmann Das Jahrhundertjubiläum der Oktoberrevolution in Russland ist vom Standpunkt der Ausgebeuteten und Unterdrückten, aus der Sicht der Fortschritts- und Emanzipationsbewegung ein Jubiläum, das gefeiert werden muss. Die Oktoberrevolution von 1917 war ein welthistorisches Ereignis. Sie manifestierte -und manifestiert - in praktischer Hinsicht, dass sich die Menschheit in der… Weiterlesen Das Recht auf Revolution