Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Außenpolitik, Ausland, Debatte, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Kultur, Linke Bewegung, Militärpolitik, Parteien, Philosophie, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Revisionismus, Sowjetunion, Soziales, Stratgie + Taktik, Welt, Wirtschaftskrise, Zur deutsch-sowjetischen Geschichte

Der alltägliche Faschismus in Lwow (aber nicht nur dort…)

Der alltägliche Faschismus in Lwow (aber nicht nur dort…) Sascha's Welt, 18. Februar 2018  Sieht so der gewöhnliche Faschismus aus? Nein - werden Sie sagen! Wir werden sehen… Lwow ist eine friedliche Stadt: die Menschen gehen spazieren, sitzen in Restaurant und Cafés, fahren mit der Straßenbahn, bummeln durch City, die erledigen ihre Einkäufe, plaudern mit… Weiterlesen Der alltägliche Faschismus in Lwow (aber nicht nur dort…)

Advertisements
Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Außenpolitik, BRD, DDR, Europa, Geschichte, Gesellschaft, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Militärpolitik, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Revisionismus, Sowjetunion, Soziales, Zur deutsch-sowjetischen Geschichte

Der Henker von Lwow

Der Henker von Lwow Sascha's Welt Im Jahre 1965 erschien im Staatsverlag der DDR das Braunbuch der Nazi- und Kriegsverbrecher. Dieses Buch, das sehr ausführlich die spätere Rolle dieser Verbrecher in der Bundesrepublik Deutschland beschreibt, wurde vom westlichen Imperialismus heftig bekämpft. Doch unbeirrt setzten die Kommunisten in der DDR ihre Arbeit fort. Bis zur Konterrevolution… Weiterlesen Der Henker von Lwow

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, BRD, DDR, Debatte, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kleines Lexikon, Kultur, Linke Bewegung, Marx./Lenin. Philosophie, Philosophie, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Revisionismus, Soziales, Stratgie + Taktik, Theorie, Welt, Wirtschaft, Wirtschaftskrise

Clara Zetkin: Warum ist das Werk von Karl Marx unüberwindlich?

Clara Zetkin: Warum ist das Werk von Karl Marx unüberwindlich? Sascha's Welt, 18. Februar 2018 Es ist Marxens unvergängliche historische Tat, die feste verbindende Brücke zwischen dem Sozialismus und der Arbeiterbewegung geschlagen zu haben. Er erbrachte den unerschütterlichen Beweis, daß die am Horizont aufschimmernde sozialistische Ordnung nur das Werk der kämpfenden Arbeiterklasse sein kann, daß… Weiterlesen Clara Zetkin: Warum ist das Werk von Karl Marx unüberwindlich?

Alle Beiträge, Asien, Ausland, Geschichte, Gesellschaft, Kapital + Arbeit, Militärpolitik, Naher Osten, Philosophie, Politik, Revisionismus, Sowjetunion, Soziales, Stratgie + Taktik, USA, Welt

Die UNO – Machtinstrument gegen Korea (1)

Die UNO – Machtinstrument gegen Korea (1) ,  Peter Frey, 10. Februar 2018 Angesichts der Sanktionshysterie in Medien und Politik gegenüber einem angeblich durchgeknallten diktatorischen Nordkorea erschien es mir notwendig, Tiefenforschung zur jüngeren Geschichte des geteilten Korea zu betreiben. Was dabei am meisten bestürzt, ist die gewonnene Erkenntnis, dass die Vereinten Nationen sich in den… Weiterlesen Die UNO – Machtinstrument gegen Korea (1)

Alle Beiträge, China, DDR, Debatte, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kultur, Linke Bewegung, Parteien, Philosophie, Politik, Revisionismus, Sowjetunion, Soziales, Stratgie + Taktik, Theorie, Welt, Wirtschaft

Genosse Domenico Losurdos „Flucht aus der Geschichte“, Teil 7: „China und der Sozialismus” und Fazit

Genosse Domenico Losurdos „Flucht aus der Geschichte“ Teil 7: „China und der Sozialismus” und Fazit Dr. Kurt Gossweiler GENOSSE DOMENICO LOSURDOS „FLUCHT AUS DER GESCHICHTE” [1] – KRITISCHE ANMERKUNGEN Und das ist der Inhalt der ganzen Arbeit: Vorbermerkung Teil 1: „Flucht aus der Geschichte?” Teil 2: „Implosion oder Dritter Weltkrieg?” Teil 3: „Der Mangel an… Weiterlesen Genosse Domenico Losurdos „Flucht aus der Geschichte“, Teil 7: „China und der Sozialismus” und Fazit

Alle Beiträge, DDR, Debatte, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kultur, Linke Bewegung, Parteien, Philosophie, Politik, Revisionismus, Sowjetunion, Soziales, Stratgie + Taktik, Theorie, Welt, Wirtschaft

Genosse Domenico Losurdos „Flucht aus der Geschichte“, Teil 6: „Marxismus und Anarchismus”

Genosse Domenico Losurdos „Flucht aus der Geschichte“ Teil 6: „Marxismus und Anarchismus” Dr. Kurt Gossweiler GENOSSE DOMENICO LOSURDOS „FLUCHT AUS DER GESCHICHTE” [1] – KRITISCHE ANMERKUNGEN Vorwort: Diese Arbeit von Kurt Gossweiler habe ich, der besseren Lesbarkeit wegen, in seine sieben Einzelteile zerlegt und mit einander verbunden. Die Teile können chronologische oder auch einzeln gelesen… Weiterlesen Genosse Domenico Losurdos „Flucht aus der Geschichte“, Teil 6: „Marxismus und Anarchismus”

Alle Beiträge, DDR, Debatte, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kultur, Linke Bewegung, Parteien, Philosophie, Politik, Revisionismus, Sowjetunion, Soziales, Stratgie + Taktik, Theorie, Welt, Wirtschaft

Genosse Domenico Losurdos „Flucht aus der Geschichte“, Teil 5: „Warum ging der Dritte Weltkrieg verloren”

Genosse Domenico Losurdos „Flucht aus der Geschichte“ Teil 5: „Warum ging der „Dritte Weltkrieg“ verloren” Dr. Kurt Gossweiler GENOSSE DOMENICO LOSURDOS „FLUCHT AUS DER GESCHICHTE” [1] – KRITISCHE ANMERKUNGEN Und das ist der Inhalt der ganzen Arbeit: Vorbermerkung Teil 1: „Flucht aus der Geschichte?” Teil 2: „Implosion oder Dritter Weltkrieg?” Teil 3: „Der Mangel an… Weiterlesen Genosse Domenico Losurdos „Flucht aus der Geschichte“, Teil 5: „Warum ging der Dritte Weltkrieg verloren”