Alle Beiträge, China, Debatte, Geo-Politik, Gesellschaft, Kapital + Arbeit, Parteien, Parteipolitik, Politik, Welt, Wirtschaft

Sozialismus chinesischer Prägung. Die Vermarktung der chinesischen Wirtschaft

Dieser Artikel, von karstenschoensee, ist zuerst auf maoistdazibao erschienen: Sozialismus chinesischer Prägung. Die Vermarktung der chinesischen Wirtschaft karstenschoensee, 08.08.2020 Harpal Brar bringt in seinem neuesten Buch „Sozialismus chinesischer Prägung. Die Vermarktung der chinesischen Wirtschaft“ (London, 2020, 493 Seiten) den marxistisch-leninistischen Standpunkt vor, dass Warenproduktion und Warenzirkulation, die Existenz des Marktes, unvereinbar ist mit dem Kommunismus… Weiterlesen Sozialismus chinesischer Prägung. Die Vermarktung der chinesischen Wirtschaft

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, DDR, Debatte, Deutsch-sowjetischen Geschichte, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kultur, Politik, Sowjetunion, Soziales

Die Sowjetunion und wir…

Die Sowjetunion und wir… 30. August 2018 Der später völlig zurecht von seinem Posten als Chefredakteur des „Neuen Deutschlands“ abgesetzte Rudolf Herrnstadt hatte 1948 mit seinem Artikel „Über ,die Russen‘ und über uns“ in der sowjetischen Besatzungszone eine heftige Debatte ausgelöst, die weit über das hinausging, was einige führende Genossen des Politbüros als zuträglich empfanden.… Weiterlesen Die Sowjetunion und wir…

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, BRD, Deutschland, Europäische Union, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Innenpolitik, Kriegspolitik, Linke Bewegung, Parteien, Parteipolitik, Soziales, Stratgie + Taktik

Erinnerung an den Radikalenerlass von 1972: Nazis rein, Linke raus

Radikalenerlass von 1972: Nazis rein, Linke raus Was steckte hinter dem heftig umkämpften Radikalenerlass von 1972? Ein junger Historiker hat sich die Debatte noch einmal angeschaut und kommt zu überraschenden Einsichten. Anm.: Meine Einsicht: Die herrschenden Klasse wehrt sich mit allen Mitteln gegen das Volk, auch dadurch, dass die sogenannten Demokraten, Nazis und Faschisten in… Weiterlesen Erinnerung an den Radikalenerlass von 1972: Nazis rein, Linke raus

Alle Beiträge, Anti-Kriegspolitik, Antifaschistischer Kampf, Europa, Geo-Politik, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kriegspolitik, Militärpolitik, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Welt

Gegen Geschichtsfälschung: Über Ursachen und Charakter von Kriegen, am Beispiel des 2. Weltkrieges

Über Ursachen und Charakter von Kriegen, am Beispiel des 2. Weltkrieges Dies ist ein Abschnitt, den ich dem 1. Band (s.u.) entnommen habe, der Ursachen und Charakter von Kriegen, hier am Beispiel des 2. Weltkrieg, treffend beschreibt. Man muss nur das Wort: Sowjetunion durch das Wort Russland ersetzen und bedenken: 1. dass es keine Sowjetunion… Weiterlesen Gegen Geschichtsfälschung: Über Ursachen und Charakter von Kriegen, am Beispiel des 2. Weltkrieges

Alle Beiträge, Außenpolitik, Deutschland, Geo-Politik, Geschichte, Hegemonial-Politik, Ideologie, Kriegspolitik, Kultur, Militärpolitik, Politik, Soziales, USA

KZ Buchenwald: Die nazifreundlichen Amerikaner…

KZ Buchenwald: Die nazifreundlichen Amerikaner… Sascha's Welt, 2. Mai 2018 Im folgenden veröffentlichen wir hier einen Bericht des ehemaligen Buchenwalder KZ-Häftlings Georg Krauß (Häftlings-Nr. 3732) über das Verhalten der US-amerikanischen Besatzer, die nach der Selbstbefreiung des faschistischen Konzentrationlagers Buchenwald in Weimar eintrafen. Dieser Bericht war abgedruckt in der Zeitung „Neues Deutschland“ vom 10. April 1949.… Weiterlesen KZ Buchenwald: Die nazifreundlichen Amerikaner…

Alle Beiträge, Anti-Kriegspolitik, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Blockparteien & Massenorganisationen, DDR, Friedenspolitik, Innenpolitik, Kleines Lexikon, Marx./Lenin. Philosophie, Parteipolitik, Philosophie, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Theorie, Verfassung der DDR, Wirtschaft

Eröffnung der Bundesschule des FDGB in Bernau – 02.05.1946

Eröffnung der Bundesschule des FDGB in Bernau - 02.05.1946 Die ehemalige Bundesschule des Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbundes ist ein Komplex von Lehr- und Verwaltungsgebäuden im Norden von Bernau bei Berlin im Stadtteil Bernau-Waldfrieden. Er wurde vom Architekten Hannes Meyer mit Hans Wittwer und Studenten des Bauhauses entworfen, zwischen 1928 und 1930 erbaut. Nach dem Kriegsende dienten… Weiterlesen Eröffnung der Bundesschule des FDGB in Bernau – 02.05.1946

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Deutschland, Geschichte, Gewerkschaften, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Linke Bewegung, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Soziales

Faschisten zerschlagen die Gewerkschaften – 02.05.1933

Faschisten zerschlagen die Gewerkschaften. Besetzung der Gewerkschaftshäuser, Beschlagnahme des Gewerkschaftseigentums, Verhaftung der Funktionäre - 02.05.1933 Genauso erging es dem FDGB der DDR nach 1989. Freier Deutscher Gewerkschaftsbund (FDGB): einheitliche, auf der Grundlage des Marxismus-Leninismus tätige gewerkschaftliche Organisation der in der DDR herrschenden Arbeiterklasse; Mitglied des -> Weltgewerkschaftsbundes seit 1949. Arbeit und Aufbau des FDGB begannen… Weiterlesen Faschisten zerschlagen die Gewerkschaften – 02.05.1933

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Blockparteien & Massenorganisationen, DDR, Deutschland, Friedenspolitik, Innenpolitik, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik

Willi Bredel geboren – 02.05.1901

Willi Bredel geboren - 02.05.1901 Willi Bredel war ein deutscher Schriftsteller und Präsident der Akademie der Künste der DDR. Er gehörte zu den Pionieren der sozialistisch-realistischen Literatur. Willi-Bredel-Gesellschaft: Willi Bredel (1901-1964) International bekannt wurde der Hamburger Arbeiterschriftsteller Willi Bredel durch seinen Roman „Die Prüfung", der erstmals 1935 im Exil erschien, in über 20 Sprachen übersetzt… Weiterlesen Willi Bredel geboren – 02.05.1901

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Blockparteien & Massenorganisationen, Friedenspolitik, Geschichte, Gesellschaft, Linke Bewegung, Parteien, Parteipolitik, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Revisionismus

Gründung der Demokratischen Bauernpartei Deutschlands (DBD) – 29.4.1948

Gründung der Demokratischen Bauernpartei Deutschlands (DBD) - 29.4.1948 Demokratische Bauernpartei Deutschlands (DBD): am 29.4.1948 von Bauern und Bauernfunktionären, Aktivisten der demokratischen Bodenreform, aktiven Mitgestaltern der antifaschistisch-demokratischen Umwälzung und Widerstandskämpfern gegen den Hitlerfaschismus gegründete Partei in der DDR. In Übereinstimmung mit dem Charakter der Epoche richtete die DBD von ihrer Gründung an ihre Aktivitäten auf das… Weiterlesen Gründung der Demokratischen Bauernpartei Deutschlands (DBD) – 29.4.1948

Alle Beiträge, Außenpolitik, Flüchtlinge/Flüchtlingspolitik, Gaza, Geo-Politik, Geschichte, Gesellschaft, Hegemonial-Politik, Ideologie, Innenpolitik, Israel, Kolonialpolitik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Naher Osten, Parteien, Soziales, USA

Nach 70 Jahren Repression ist der Große Rückkehrmarsch in Gaza der moderne Exodus

Nach 70 Jahren Repression ist der Große Rückkehrmarsch in Gaza der moderne Exodus Während Israel sieben Jahrzehnte feiert und stolz darauf ist, die einzige Demokratie im Nahen Osten zu sein, untergräbt die Realität in Gaza dieses Selbstbild und zeugt stattdessen davon, dass Israel ein Staat ist, der sowohl rassistisch als auch gewalttätig ist.   Miko… Weiterlesen Nach 70 Jahren Repression ist der Große Rückkehrmarsch in Gaza der moderne Exodus

Alle Beiträge, Deutschland, Europa, Gesundheitspolitik, Innenpolitik, Parteipolitik, Politik

AfD-Faschisten fabulieren über lebensunwertes Leben

AfD-Faschisten fabulieren über lebensunwertes Leben Aufmerksam geworden durch: 12. April 2018, auf Facebook AfD-Faschisten fabulieren über lebensunwertes Leben. Am liebsten würden die wohl, das macht die offensichtlich vom Bundestag unterm Deckel gehaltene Anfrage deutlich, Behinderte in einem neuen Euthanasie-Programm entsorgen. Diese Perversität macht sprachlos. Hier der Text der Anfrage: Deutscher Bundestag Drucksache 19/1444 19. Wahlperiode… Weiterlesen AfD-Faschisten fabulieren über lebensunwertes Leben

Alle Beiträge, Bezirke, DDR, Deutschland, Europa, Innenpolitik, Internationalismus, Kleines Lexikon, KPD, Medienkritik, Oktoberrevolution, Parteipolitik, Politik des Friedens

Deutschlands unsterblicher Sohn

Deutschlands unsterblicher Sohn Zum 132. Jahrestag der Geburt von Ernst Thälmann, dem 16. April 2018   Karl-Heinz Schulze, 11. April 2018 Ach schon wieder Thälmann… Habt ihr denn immer noch nicht genug - das sind doch alles olle Kamellen! NEIN! Ernst Thälmann, seine Analysen und Kampfformen sind für den heutigen Kampf von großer Wichtigkeit. Ich… Weiterlesen Deutschlands unsterblicher Sohn

Alle Beiträge, Deutschland, Europa, Europäische Union, Friedenspolitik, Geo-Politik, Innenpolitik, Internationalismus, Parteipolitik, Politik, Welt

Ostermarsch 2018 – Sektierertum ist nicht die Lösung

Ostermarsch 2018 - Sektierertum ist nicht die Lösung Dieter Dehm fordert in Berlin eine breite Friedensbewegung, analog der klassischen Friedensbewegung früherer Zeiten   RF, 1. April 2018 Der fortgesetzte drastische Rückgang der Teilnehmerzahlen auch bei den diesjährigen Ostermärschen geschah mit Ansage und sehenden Auges. Die Gründe sind seit Jahren bekannt und werden regelmäßig thematisiert. Wir… Weiterlesen Ostermarsch 2018 – Sektierertum ist nicht die Lösung

Alle Beiträge, Außenpolitik, Deutschland, Europa, Innenpolitik, Medienpolitik, Parteipolitik, Politik, Welt

Wie die Antideutschen ticken

Wie die Antideutschen ticken   Fiete Jensen, 5. April 2018 Am Samstag, 31. März hat die sogenannte „Filiae Acediae – Antideutsche Antifa“ zum Ostermarsch in Jena, das unten abgebildete Flugblatt verteilt. Da sich die Antideutschen Elemente in linken Kreisen eher verstecken, hier und da mal auftreten aber wenig schriftlich hinterlassen, ist diese Hetzschrift eine gute… Weiterlesen Wie die Antideutschen ticken

Alle Beiträge, Deutschland, Europa, Europäische Union, Friedenspolitik, Innenpolitik, Politik, Welt, Wirtschaftskrise

Bezahlte Aktivisten

Bezahlte Aktivisten Wolfgang Arnold, 7. April 2018 Wer im Iran oder in Saudi-Arabien gegen staatlich verordnete Regeln verstößt, wird bestraft und kann sich, sofern er sich nach Deutschland in Sicherheit bringen kann, auf den Asylparagraphen des Grundgesetzes berufen. Die Frage ist, ob das im Grundgesetz verankerte Asylrecht für alle Menschen gilt, also auch für deutsche… Weiterlesen Bezahlte Aktivisten

Alle Beiträge, DDR, Internationalismus, Politik des Friedens, Russland, Sowjetunion, Welt

Historisches: Offener Brief Dean Reeds an Alexander Solschenizyn – Oder: Wie die Lügen Solschenizyns entlarvt wurden

Historisches: Offener Brief Dean Reeds an Alexander Solschenizyn  Miscelaneous, 27. September 2014 Übersetzung aus dem Russischen: Solveigh Calderin Verehrter Kunstkollege Solschenizyn! Ich, als amerikanischer Künstler, muss auf einige Ihrer Beschuldigungen, die in der kapitalistischen Presse auf der ganzen Welt veröffentlicht wurden, antworten. Nach meiner Meinung sind das verlogene Anschuldigungen, und die Völker der Welt müssen… Weiterlesen Historisches: Offener Brief Dean Reeds an Alexander Solschenizyn – Oder: Wie die Lügen Solschenizyns entlarvt wurden

Alle Beiträge, DDR, Verfassung der DDR

Erziehung zur sozialistischen Moral

Erziehung zur sozialistischen Moral Sascha's Welt, 1. April 2018 Schon Friedrich Engels wies darauf hin, daß „die Moral stets eine Klassenmoral“ ist. Und er erklärt: „entweder rechtfertigte sie die Herrschaft und die Interessen der herrschenden Klasse, oder aber sie vertrat, sobald die unterdrückte Klasse mächtig genug wurde, die Empörung gegen diese Herrschaft und die Zukunftsinteressen… Weiterlesen Erziehung zur sozialistischen Moral

Alle Beiträge, Asien, Europa, Europäische Union, Naher Osten, Nord-Amerika, Russland, Welt

Was sind Aufgabe und Identität der Friedensbewegung?

Was sind Aufgabe und Identität der Friedensbewegung? Die Gesellschaft auf ein konkretes friedenspolitisches Ziel fokussieren. Nicht mehr und nicht weniger.   Stephan Steins, 22. Dezember 2017 Nach dem NATO-Putsch in der Ukraine und als im Mai 2014 Antifaschisten im Gewerkschaftshaus von Odessa bestialisch massakriert wurden, beobachteten wir in der deutschen Gesellschaft zwei miteinander korrespondierende Phänomene:… Weiterlesen Was sind Aufgabe und Identität der Friedensbewegung?

Alle Beiträge, Europa, Europäische Union, Geo-Politik, Kriegspolitik, Russland, Sanktionskrieg, Sowjetunion, Welt

Komplott der Wahnsinnigen…? Oder: Wohin haben uns all die Gesellschaftskritiker gebracht?

Komplott der Wahnsinnigen…? Oder: Wohin haben uns all die Gesellschaftskritiker gebracht? Sascha's Welt, 30. März 2018 (Vorbemerkung: Sascha kritisiert in seinem Artikel zu recht die „Lämmer” und nennt sie beim Namen. Man sagt nicht umsonst: „Eine Kette ist nur so stark wie das schwächste Glied.” Und der Autor: H.V. stellt zu recht fest: Alle diese… Weiterlesen Komplott der Wahnsinnigen…? Oder: Wohin haben uns all die Gesellschaftskritiker gebracht?

Alle Beiträge, Außenpolitik, Deutschland, Militärpolitik, Politik des Friedens, Russland, Welt

Nicht in unserem Namen! – Feindschaft mit Russland? Ohne uns – Ein Weckruf

Nicht in unserem Namen! Feindschaft mit Russland? Ohne uns.   Weltredaktion, 29. März 2018 Wollen wir Feindschaft, ja Krieg mit Russland? Wir, das deutsche Volk? Wenn nicht, wird es höchste Zeit, dagegen unsere Stimme zu erheben, meint Karl-Jürgen Müller. Not in our name! Karl-Jürgen Müller Der Regierung der Russischen Föderation wird immer wieder vorgeworfen, unsere… Weiterlesen Nicht in unserem Namen! – Feindschaft mit Russland? Ohne uns – Ein Weckruf

Alle Beiträge, DDR, Deutschland, Innenpolitik

Ein Politischer Prozeß – Schlußwort eines Angeklagten vor Gericht

Ein Politischer Prozeß - Schlußwort eines Angeklagten vor Gericht Dieser Artikel wurde auf DDR-Kabinett Bochum veröffentlicht. Ich gebe ihn hier im Wortlaut wieder. In Erinnerung an Klaus-Dieter Baumgarten, Generaloberst und Chef der Grenztruppen der DDR (* 1. März 1931; † 17. Februar 2008) Hohes Gericht, in jedem Strafprozeß wird dem Angeklagten die Möglichkeit eingeräumt, sich… Weiterlesen Ein Politischer Prozeß – Schlußwort eines Angeklagten vor Gericht