Alle Beiträge, Bildungspolitik, Debatte, Europa, Geo-Politik, Geschichte, Innenpolitik, Kolonialpolitik, Medienkritik, Medienpolitik, Mittelamerika, Naher Osten, Nord-Amerika, Politik, Russland, Südamerika, Soziales, Sozialpolitik, Welt

Die Vereindeutigung der Welt

Die Vereindeutigung der Welt Helmut Scheben / 05. Jul 2020 - Wenn das grosse Reinemachen unserer Vergangenheit um sich greift … «War Beethoven schwarz?» Eine sehr wichtige Frage, findet der Zürcher Tagesanzeiger, denn was als Aufreger in den sozialen Medien brodelt, muss zwingend täglich zur Kenntnis genommen werden. Schliesslich sind wir im Beethovenjahr 2020 und… Weiterlesen Die Vereindeutigung der Welt

Alle Beiträge, Debatte, England, Europa, Europäische Union, Geschichte, Gesellschaft, Großbritannien, Ideologie, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Medienkritik, Medienpolitik, Parteien, Parteipolitik, Politik

Verschwörung gegen Corbyn

Vorbemerkung: Solche Verschwörungen gehören zum politischen Alltag in westlichen „Demokratien“; sie sind gang und gebe, wenn es um die politische Macht geht. In Deutschland geschah ähnliches mit Christian Wulff! Die herrschende Klasse, Ihre Vasallen und Lakaien, gehen über Leichen, wenn es um ihre Interessen geht. Das sollten sich die endlich vor Augen führen, die ständig… Weiterlesen Verschwörung gegen Corbyn

Alle Beiträge, Welt, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise

Liebe Freunde, die ihr mir täglich unaufgefordert Werbe-Mails schickt

Liebe Freunde, die ihr mir täglich unaufgefordert Werbe-Mails schickt, ich habe meinen Spam-Ordner so eingerichtet, dass alle E-Mail von euch in diesen landen und er sich selbsttätig täglich leert. Eure E-Mail interessieren micht nicht und landen nur einmal in meinem Postfach, - dann sind sie Spam. Also weiter so mit euren schwachsinnigen Werbe-Mails. Mit besonders… Weiterlesen Liebe Freunde, die ihr mir täglich unaufgefordert Werbe-Mails schickt

Alle Beiträge, Debatte, Europa, Geo-Politik, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kriegspolitik, Militärpolitik, Politik, Russland, Sowjetunion, Welt

75 Jahre nach Kriegsende – Winston Churchill als Kronzeuge von Wladimir Putin

Nachfolgend die Sichtweise Ulrich Heydens auf Putins „neue historische Fakten zum Beginn des Zweiten Weltkrieges: 75. Jahrestag des Großen Sieges. Geteilte Verantwortung für die Geschichte und unsere Zukunft.“ Das Ulrich Heyden heute sein Geld verdienen muss, sollte man beim Lesen seines Textes immer im Kopf haben. Eine objektive, an der Wahrheit orientierte Presse, gibt es… Weiterlesen 75 Jahre nach Kriegsende – Winston Churchill als Kronzeuge von Wladimir Putin

Alle Beiträge, Anti-Kriegspolitik, Debatte, Europa, Geo-Politik, Geschichte, Gesellschaft, Politik, Russland, Welt, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg

Russischer Präsident Putin analysiert den Zweiten Weltkrieg

Bei http://kremlin.ru ist ein Artikel des russischen Präsidenten erschienen (75 Jahre Großer Sieg: Eine gemeinsame Verantwortung gegenüber der Geschichte und der Zukunft), den ich hier in deutscher Übersetzung veröffentliche. (Der Artikel ist Kaliningrad-Domizil entnommen.) Da die Geschichte im Westen schon immer in Sinne der herrschenden Klasse geklittert wurde und wird, - diese Tendenz nach 1990… Weiterlesen Russischer Präsident Putin analysiert den Zweiten Weltkrieg

Alle Beiträge, Außenpolitik, Bildungspolitik, Debatte, Europa, Friedenspolitik, Geo-Politik, Gesellschaft, Ideologie, Politik, Russland, Sanktionskrieg, Welt, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise

Das Gespenst der Multipolarität

Das Gespenst der Multipolarität Was den Westen wirklich an Russland stört Von REINHARD LAUTERBACH | Veröffentlicht am 21.06.2019 in: Weltpolitik Es ist ein Mechanismus, nach dem man mittlerweile die Uhr stellen kann: Sobald im politischen Betrieb des Westens etwas tatsächlich oder nach dem Ermessen wichtiger Interessengruppen schiefläuft, dauert es nur Stunden, bis der erste Verdacht… Weiterlesen Das Gespenst der Multipolarität

Alle Beiträge, Geo-Politik, Welt

Bewiesene „Verschwörungstheorien“ – Aktualisierung 2016

Bewiesene „Verschwörungstheorien“ - Aktualisierung 2016 by homment | 09.02.2016 Verschwörungstheorien sind per definitionem falsch, und sollten sie sich dennoch bestätigen, ist das nur ein Beweis für ihre Falschheit. Der Hauptzweck des „Vorwurfs Verschwörungstheorie“ kann also nur darin liegen „seriöse Vermutungen“, Hypothesen und Fakten zu diskreditieren und dadurch eine wirkliche Ursachenforschung zu verhindern. Doch die Faszination… Weiterlesen Bewiesene „Verschwörungstheorien“ – Aktualisierung 2016

Alle Beiträge, Anti-Kriegspolitik, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, DDR, Debatte, Deutschland, Europa, Geschichte, Politik

Dresden, „nur“ bis zu 25.000 Tote?

Dresden, „nur“ bis zu 25.000 Tote? Dies ist ein Film aus dem Jahre 1956/57. Seht euch das Video genau an, - hört vor allen Dingen auf die Zahl der Opfer! https://www.youtube.com/watch?v=2I0NskhOXAo Jahrzehnte lebte ich mit einer Opferzahl von 120 - 135.000 Toten, - bis mir die Geschichtsfälscher der herrschenden Finanz-, Konzern- und Medien-Bourgeoisie einreden wollen,… Weiterlesen Dresden, „nur“ bis zu 25.000 Tote?

Alle Beiträge, Welt, Welthandel, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise, Wirtschaftspolitik

Das Monster vor der Tür: Der Corona-Kapitalismus

Hier eine Materialsammlung unter dem Motto: „Das Monster vor der Tür: Der Corona-Kapitalismus“ , 18.03.2020 Das Monster vor der Tür: Der Corona-Kapitalismus (Folge 2) Das Monster vor der Tür: Der Corona-Kapitalismus. ****

Alle Beiträge, Debatte, Deutschland, Europa, Europäische Union, Gesundheitspolitik, Politik, Soziales

Berliner Prioritäten

Berliner Prioritäten Bundesregierung räumt in der Coronakrise der Wirtschaft Vorrang vor Schritten zur Eindämmung des Covid-19-Virus ein. BERLIN (Eigener Bericht) - Die Bundesregierung leitet in der Coronakrise Hilfsmaßnahmen für die deutsche Wirtschaft ein und verweigert von der WHO dringend empfohlene Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung. Berlin unternehme „alles“, damit das Covid-19-Virus „die Wirtschaft in Deutschland… Weiterlesen Berliner Prioritäten

Afrika, Alle Beiträge, Asien, Australien, Debatte, Europa, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kultur, Linke Bewegung, Mittelamerika, Naher Osten, Nord-Amerika, Parteien, Philosophie, Russland, Südamerika, Soziales, Stratgie + Taktik, Theorie, Wirtschaft

Lotte Zinke: 8. März, Internationaler Frauentag: Ohne Sozialismus keine Frauenbefreiung, ohne Frauenbefreiung kein Sozialismus

Lotte Zinke: 8. März, Internationaler Frauentag: Ohne Sozialismus keine Frauenbefreiung, ohne Frauenbefreiung kein Sozialismus Der 8. März als Frauenkampftag wird seit einigen Jahren wieder aufgegriffen, und viele Frauen weltweit demonstrieren oder streiken an diesem Tag. Gleichzeitig sehen wir, dass die Beteiligung in Deutschland noch zu Wünschen übrig lässt, obwohl Frauen allen Grund hätten, auf die Straße… Weiterlesen Lotte Zinke: 8. März, Internationaler Frauentag: Ohne Sozialismus keine Frauenbefreiung, ohne Frauenbefreiung kein Sozialismus

Afrika, Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Asien, Australien, Europa, Europäische Union, Geldpolitik, Geo-Politik, Gesundheitspolitik, Hegemonial-Politik, Kolonialpolitik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Naher Osten, Nato, Nord-Amerika, Parteipolitik, Politik, Russland, Sanktionskrieg, Sozialpolitik, USA, Welt, Welthandel, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise, Wirtschaftspolitik

Beweismaterial deutet auf die US-Öffnung einer neuen biologischen Kriegsfront hin

Heute spiegle ich einen Beitrag von Einar Schlereth der zum Inhalt hat, worüber ich seit der Ebola-Epidemien in West-Afrika nachdenke. Dieser Beitrag soll zum weiteren Nachdenken anregen! Beweismaterial deutet auf die US-Öffnung einer neuen biologischen Kriegsfront hin Das US-Regime ist wahrlich seit seinem Bestehen die widerlichste Verbrechermafia, die man sich vorstellen kann. Die Amis hatten… Weiterlesen Beweismaterial deutet auf die US-Öffnung einer neuen biologischen Kriegsfront hin

Alle Beiträge, Europa, Geo-Politik, Hegemonial-Politik, Kriegspolitik, Krise des Kapitalismus, Nato, Nord-Amerika, Politik, Russland, USA, Welt, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg

Fritz Dittmar: Zu: Ronald Reagan: Vortrag vor führenden Köpfen der US-Geheimdienste, Juni 1984

Mit einem Wort: dieser US-Präsident war Faschist. Nicht nur dieser! So aktuell wie 1984, denn die imperialistische Ideologie hat sich nicht geändert – siehe Nato-Manöver Defender 2020! Fritz Dittmar: Zu: Ronald Reagan: Vortrag vor führen-den Köpfen der US-Geheimdienste, Juni 1984 Die kursiv gedruckten Stellensind Zitate aus dem offen-siv-Heft 6-19, in den Klammern ist die Seitenzahl… Weiterlesen Fritz Dittmar: Zu: Ronald Reagan: Vortrag vor führenden Köpfen der US-Geheimdienste, Juni 1984

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Bildungspolitik, DDR, Debatte, Deutschland, Entstalinisierung, Europa, Geo-Politik, Geschichte, Ideologie, Internationalismus, KPdSU, Militärpolitik, Oktoberrevolution, Parteipolitik, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Revisionismus, Russland, SED, Sowjetunion, Theorie, Welt

Marschall G.K. Shukow, über die Verhandlungen mit den Militärmissionen Großbritanniens und Frankreichs im August 1939, mit einer Ergänzung von Prof. Karl-Heinz Gräfe, – Spezialist für Osteuropa, – Die vierte Teilung

Marschall G.K. Shukow, über die Verhandlungen mit den Militärmissionen Großbritanniens und Frankreichs im August 1939, mit einer Ergänzung von Prof. Karl-Heinz Gräfe, - Spezialist für Osteuropa, - Die Vierte Teilung Marschall der Sowjetunion, G.K. Shukow, schreibt über die Verhandlungen mit den Militärmissionen Großbritanniens und Frankreichs, in Erinnerungen und Gedanken, Bd. 1, Militärverlag der DDR, 1987,… Weiterlesen Marschall G.K. Shukow, über die Verhandlungen mit den Militärmissionen Großbritanniens und Frankreichs im August 1939, mit einer Ergänzung von Prof. Karl-Heinz Gräfe, – Spezialist für Osteuropa, – Die vierte Teilung

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Bildungspolitik, Debatte, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kriegspolitik, Kultur, Medienkritik, Medienpolitik, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Soziales, Welt

Geschichtsfälschung auf YouTube und der Umgang mit Kommentaren

Geschichtsfälschung auf YouTube und der Umgang mit Kommentaren Vorbemerkung: Ich habe heute festgestellt, dass der Kommentar nun doch, ganz plötzlich, erschienen ist. Dass mein Kommentar bei YouTube weiterhin erscheint, lasse ich diesen Beitrag hier stehen! Das YouTube eine Plattform ist, auf der sich Geschichtsfälscher jeder Couleur tummeln, ist hinreichend bekannt. Nun erschien auf dieser Konzernmedien-Plattform,… Weiterlesen Geschichtsfälschung auf YouTube und der Umgang mit Kommentaren

Alle Beiträge, Anti-Kriegspolitik, Debatte, Deutschland, Europa, Geschichte, Internationalismus, Polen, Politik, Politik des Friedens, Russland

Warum es zum „Hitler-Stalin-Pakt“ und dem deutschen Überfall auf Polen kam – Tagung

„Die Lüge ist die einzig gelebte Wahrheit! Dies kann man nicht nur daran erkennen, dass in jedem Krieg zuallererst die Wahrheit stirbt, sondern auch dadurch, dass man der Wahrheit auch in Friedenszeiten nicht erlaubt, die Oberhand zurück zu gewinnen. Denn jede Partei versucht, die vergangenen Geschehnisse für sich in bestmöglichem Licht darzustellen. Dieses andauernde Unterfangen… Weiterlesen Warum es zum „Hitler-Stalin-Pakt“ und dem deutschen Überfall auf Polen kam – Tagung

Alle Beiträge, Anti-Kriegspolitik, Antifaschistischer Kampf, Debatte, Deutschland, Europa, Frankreich, Geschichte, Großbritannien, Internationalismus, KPdSU, Polen, Politik, Politik des Friedens, Sowjetunion

Die Sowjetunion hatte keine andere Wahl

Die Sowjetunion hatte keine andere Wahl (Anm.: Hitler-Stalin-Pakt ist der diffamierende Name eines Vertrages, der mit richtigem Namen: Deutsch-Sowjetischer Nichtangriffsvertrag, heißt. Der Name: „Hitler-Stalin-Pakt“, wird gerne, in desavouierender Weise von bürgerlichen Geschichtsklitterer benutzt, und soll suggerieren, Hitler und Stalin hatten einen Pakt getroffen, um Europa unter sich aufzuteilen. Damit soll die Gleichsetzung von Faschismus und… Weiterlesen Die Sowjetunion hatte keine andere Wahl

Alle Beiträge, Debatte, Deutschland, Europa, Europäische Union, Geo-Politik, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kleines Lexikon, Linke Bewegung, Marx./Lenin. Philosophie, Parteien, Philosophie, Politik, Soziales, Stratgie + Taktik, Theorie, Welt, Wirtschaft, Wirtschaft

Imperialistische Großraumwirtschaft

Imperialistische Großraumwirtschaft karstenschoensee, 5. Dezember 2019 Aus gegebenem Anlass (das weitere Ausbreiten des Faschismus in der BRD) spiegle ich hier einen Beitrag, der zuerst in der Tageszeitung junge Welt am 03.12.2019, S. 12f. erschienen ist (Quelle), über die Europastrategien des deutschen Imperialismus und die Dokumentensammlung von Reinhard Opitz (Hrsg..), EUROPASTRATEGIEN DES DEUTSCHEN KAPITALS 1900-1945, Bonn,… Weiterlesen Imperialistische Großraumwirtschaft

Alle Beiträge, Anti-Kriegspolitik, Antiimperialistischer Kampf, Debatte, Deutschland, Friedenspolitik, Gesellschaft, Ideologie, Innenpolitik, Internationalismus, Kapital + Arbeit, KPD, KPdSU, Kultur, Linke Bewegung, Oktoberrevolution, Parteien, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Politik des Friedens, Sowjetunion, Soziales, Sozialpolitik, Stratgie + Taktik

Clara Zetkin: Die geistige Krise der bürgerlichen Gesellschaft und der ideologische Kampf der KPD – heute aktueller denn je!

Wenn man das Wort: Kapitalismus durch die Wörter: globaler Imperialismus, ersetzen, beschreibt dieser Diskussionsrede Clara Zetkins genau die Situation, in der wir heute leben. Aktueller denn je! So einfach geht marxistisch-leninistische Analyse. Clara Zetkin: Die geistige Krise der bürgerlichen Gesellschaft und der ideologische Kampf der Kommunistischen Partei Diskussionsrede auf dem VII. Erweiterten Plenum des Exekutivkomitees… Weiterlesen Clara Zetkin: Die geistige Krise der bürgerlichen Gesellschaft und der ideologische Kampf der KPD – heute aktueller denn je!

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Außenpolitik, Debatte, Europa, Europäische Union, Geldpolitik, Geo-Politik, Gesellschaft, Hegemonial-Politik, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kriegspolitik, Krise des Kapitalismus, Linke Bewegung, Medienkritik, Militärpolitik, Nato, Nord-Amerika, Parteien, Parteipolitik, Politik, Religionspolitik, Russland, Stratgie + Taktik, USA, Welt, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise, Wirtschaftspolitik

Interview mit Ex-Rebellen in Donezk: Fühlen uns von Russland verraten & Zwei Kommentare

Interview mit Ex-Rebellen in Donezk: Fühlen uns von Russland verraten , 01.12.2019 „Wofür haben wir gekämpft und so viel Blut vergossen“, fragt ein ehemaliger Kämpfer der Donezker Volkswehr und meint den Teilabzug von Truppen auf beiden Seiten der Frontlinie. Im Gespräch mit RT Deutsch übt Nikita V. auch schwere Kritik an Russland - aber aus… Weiterlesen Interview mit Ex-Rebellen in Donezk: Fühlen uns von Russland verraten & Zwei Kommentare

Alle Beiträge, Außenpolitik, Debatte, Europa, Geo-Politik, Gesellschaft, Hegemonial-Politik, Ideologie, Kriegspolitik, Medienkritik, Nato, Nord-Amerika, Parteien, Politik, Russland, USA, Welt

Die US-Raketenabwehr 2019

Die US-Raketenabwehr 2019 Von Matt Korda und Hans M. Kristensen Bulletin of the Atomic Scientists, 24.10.19 Hier geht es zum Bulletin: LP 135/19 – 27.11.19 ****

Alle Beiträge, Asien, Außenpolitik, China, Geldpolitik, Geo-Politik, Hegemonial-Politik, Kolonialpolitik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Naher Osten, Nord-Amerika, Politik, Sanktionskrieg, USA, Welt, Wirtschaft

USA verteidigen Demokratie in Hongkong – schön wär‘s!

Das ist keine Verteidigung von Demokratie, sondern Export des us-amerikanischer Faschismus! USA verteidigen Demokratie in Hongkong - schön wär‘s!   Urs P. Gaschem, 29. Nov 2019 Die USA drohen China mit Sanktionen, falls die Demokratie nicht respektiert wird. Doch leider geht es nicht um Demokratie. «The Hongkong Human Rights and Democracy Act» heißt das Gesetz,… Weiterlesen USA verteidigen Demokratie in Hongkong – schön wär‘s!

Alle Beiträge, Außenpolitik, BRD, DDR, Debatte, Europa, Geschichte, Kriegspolitik, Militärpolitik, Nato, Nord-Amerika, Polen, Politik, Sowjetunion, USA, Welt

Zum Tag der „Mauer“-Öffnung: Atomschlachtfeld Europa

Einer der Lieblingsslogan der usa-hörigen Adenauer-Revanchisten-Clique war: „Unsere Brüder und Schwestern im Osten“. Wie diese „Brüderlichkeit“ in Wirklichkeit aussah, beschreibt dieser Bericht. Atomschlachtfeld Europa mdr, 29. April 2019 Tausende Atombomben auf die Staaten des „Warschauer Vertrages“? Ein Atomkrieg mit mehr als 1.000 „Zero Grounds“ allein auf dem Gebiet der DDR? Das klingt ganz unglaublich. Ein… Weiterlesen Zum Tag der „Mauer“-Öffnung: Atomschlachtfeld Europa

Alle Beiträge, Debatte, Deutschland, Europäische Union, Geldpolitik, Geo-Politik, Gesellschaft, Gewerkschaften, Hegemonial-Politik, Ideologie, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Kolonialpolitik, Kriegspolitik, Linke Bewegung, Medienkritik, Medienpolitik, Militärpolitik, Nord-Amerika, Parteien, Parteipolitik, Politik, Soziales, Sozialpolitik, USA, Welt

Wright Mills: Die Machtelite

Wright Mills: Die Machtelite   Ich veröffentliche hier einen Artikel der NachDenkSeiten, in dem es um „die Machteliten des imperialistischen Staates“ geht. Zum besseren Verständnis sollte man folgendes Wissen: Marx stellte fest: „Der Staat ist das Machtinstrument der herrschenden Klasse.“Und die herrschende Klasse ist nun einmal im Imperialismus, die Klasse der Monopol-Kapitalisten, mit ihren Vasallen… Weiterlesen Wright Mills: Die Machtelite

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Bildungspolitik, DDR, Debatte, Deutschland, Friedenspolitik, Geschichte, Kultur, Linke Bewegung, Medienkritik, Parteien, Parteipolitik, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, SED

Holocaust in der DDR angeblich verschwiegen

Holocaust in der DDR angeblich verschwiegen Auszug aus dem Buch von Daniela Dahn: «Der Schnee von gestern ist die Sintflut von heute» Daniela Dahn: «Der Schnee von gestern ist die Sintflut von heute» Copyright © 2019 by Rowohlt Verlag GmbH, Hamburg Daniela Dahn, geboren in Berlin, studierte Journalistik in Leipzig und war Fernsehjournalistin. 1981 kündigte… Weiterlesen Holocaust in der DDR angeblich verschwiegen