Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, BRD, DDR, Debatte, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Inland, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Kultur, Linke Bewegung, Philosophie, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Revisionismus, Soziales, Stratgie + Taktik

DDR: Warum wurden die Kinder schon in der Schule zur Bewußtheit erzogen?

  DDR: Warum wurden die Kinder schon in der Schule zur Bewußtheit erzogen? Sascha's Welt, 13. Februar 2018 Vielleicht muß man zuerst eine andere Frage stellen. Ist das heute etwa anders? Ja, es ist anders. Auffällig ist, daß nahezu die gesamte bürgerliche Ideologie das Unbewußte, das Unterbewußtsein, das Gefühl in den Mittelpunkt ihrer Betrachtungen stellt.… Weiterlesen DDR: Warum wurden die Kinder schon in der Schule zur Bewußtheit erzogen?

Advertisements
Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Debatte, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kultur, Linke Bewegung, Politik, Soziales, Stratgie + Taktik, Welt

Propaganda! Verzeihung, aber ist meine wirklich größer als eure?

Propaganda! Verzeihung, aber ist meine wirklich größer als eure? theblogcat, Andre Vltchek, 08.02.2018 Sie reden von Propaganda! Im Westen schreien sowohl die Massenmedien als auch einige der sogenannten progressiven Seiten: „Schon wieder diese Russen und Chinesen! Ihre bösartige Propaganda infiltriert unsere Demokratie, die freiheitsliebenden Länder und sie verbreiten Verwirrung und Chaos!“ Ja, verbannt RT oder… Weiterlesen Propaganda! Verzeihung, aber ist meine wirklich größer als eure?

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kultur, Linke Bewegung, Militärpolitik, Politik, Revisionismus, Sowjetunion, Soziales, Stratgie + Taktik, Welt, Zur deutsch-sowjetischen Geschichte

Das Recht auf Revolution

Das Recht auf Revolution , Klaus Hartmann Das Jahrhundertjubiläum der Oktoberrevolution in Russland ist vom Standpunkt der Ausgebeuteten und Unterdrückten, aus der Sicht der Fortschritts- und Emanzipationsbewegung ein Jubiläum, das gefeiert werden muss. Die Oktoberrevolution von 1917 war ein welthistorisches Ereignis. Sie manifestierte -und manifestiert - in praktischer Hinsicht, dass sich die Menschheit in der… Weiterlesen Das Recht auf Revolution

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, DDR, Europa, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kultur, Linke Bewegung, Politik, Welt

Das siebte Kreuz

Das siebte Kreuz Sascha's Welt, 31. Januar 2018 Auch wenn das Buch ein wenig abgegriffen ist und das Papier etwas gealtert – die Geschichte jedoch, um die es hier geht, ist beides nicht. Anna Seghers‘ Roman hat Millionen Leser zutiefst erschüttert. Es ist eine authentische Begebenheit zwischen furchtbarer Angst und zaghafter Hoffnung, zwischen Tod und… Weiterlesen Das siebte Kreuz

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Ausland, Debatte, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Linke Bewegung, Parteien, Philosophie, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Revisionismus, Sowjetunion, Stratgie + Taktik, Welt

Pseudosozialisten und -kommunisten als Frontkämpfer der bürgerlichen Manipulation

Pseudosozialisten und -kommunisten als Frontkämpfer der bürgerlichen Manipulation (s. a. Sascha's Welt, Titel dort: Warum wir uns vor den Pseudokommunisten hüten müssen…) Wenn man heute mit einigen älteren Genossen diskutiert, die noch in der DDR großgeworden sind, ist man oft erstaunt, welche dummen Lügen da oft noch in deren Köpfen herumgeistern. Bedenkenlos wird nachgequatscht, was… Weiterlesen Pseudosozialisten und -kommunisten als Frontkämpfer der bürgerlichen Manipulation

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Ausland, Debatte, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Linke Bewegung, Philosophie, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Revisionismus, Sowjetunion

Der fast vollständige Bankrott des Revisionismus

Der fast vollständige Bankrott des Revisionismus (Gedanken nach dem Lesen des Buches von Grover Furr, Chruschtschows Lügen, Berlin, 2014, 384 Seiten) , Karsten Schönsee Beim Lesen der textkritischen Analyse der allseits bekannten „Geheimrede“ Chruschtschows auf dem 20. Parteitag der Kommunistischen Partei der Sowjetunion (KPdSU) am 25. Februar 1956 von Grover Furr, stellt sich die Frage,… Weiterlesen Der fast vollständige Bankrott des Revisionismus

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Ausland, Debatte, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Linke Bewegung, Philosophie, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Revisionismus, Sowjetunion

Rede über mein Buch „Chruschtschows Lügen” und meine weiteren Forschungen in Berlin

Rede über mein Buch „Chruschtschows Lügen” und meine weiteren Forschungen in Berlin , Grover Furr Der Anlass für meinen Vortrag ist die Veröffentlichung der deutschen Übersetzung meines Buches „Chruschtschows Lügen“. Dies ist eine überarbeitete und aktualisierte Fassung der russischen Ausgabe des Buches, die im Dezember 2007 bei Algoritm Publishers, Moskau veröffentlicht wurde. Es gibt 16.500… Weiterlesen Rede über mein Buch „Chruschtschows Lügen” und meine weiteren Forschungen in Berlin