Alle Beiträge, Debatte, Europa, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kultur, Nord-Amerika, Soziales, USA, Welt

Als Amerika groß war, vergewaltigten barbarische weiße Nicht-Siedler einen Kontinent und griffen einen Planeten an

Als Amerika groß war, vergewaltigten barbarische weiße Nicht-Siedler einen Kontinent und griffen einen Planeten an Das ist die beste Zusammenfassung amerikanischer Geschichte, die ich je gelesen habe. Stellt am besten einen Kübel neben euch, wenn ihr dies lest. Ihr könnt euch denken, warum. Paul Streets, 28. Oktober 2018 Aus dem Englischen: Einar Schlereth Eure Gebete… Weiterlesen Als Amerika groß war, vergewaltigten barbarische weiße Nicht-Siedler einen Kontinent und griffen einen Planeten an

Advertisements
Alle Beiträge, Debatte, Entstalinisierung, Geschichte, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kultur, Linke Bewegung, Politik, Russland, Soziales

Aus gegebenen Anlass: Putins Atombombe

Wir haben den Jahrestag der Oktoberrevolution gegangen und begehen in den nächsten Tagen den Jahrestag der Novemberrevolution. Wie die heutigen Kapitalisten und Imperialisten schon immer über diese Ereignisse gedacht haben, hier ein Beispiel aus Russland: Putins Atombombe ,  Dietrich Schulze In der Friedensbewegung und der Linken ist das Verhältnis zu Russland und seinem Präsidenten Putin… Weiterlesen Aus gegebenen Anlass: Putins Atombombe

Alle Beiträge, Außenpolitik, Debatte, Deutschland, Geo-Politik, Gesellschaft, Ideologie, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Parteien, Politik, Stratgie + Taktik, Welt

Mal so nebenbei!

Mal so nebenbei! Ich habe mir gerade die Bewerbungsrede von Friedrich Merz angesehen. Nichts Neues vom Inhalt her – trotzdem beneidenswert! Da ist eine Kanzlerin die von ihrer Politik eingeholt wurde, die aber, genau zum richtigen Zeitpunkt, ihren Rücktritt als Vorsitzende der CDU verkündet und somit die Übergabe der Macht im Kanzleramt für die CDU… Weiterlesen Mal so nebenbei!

Alle Beiträge, Geo-Politik, Ideologie, Kapital + Arbeit, Stratgie + Taktik, Welt

Die Welt in Armut halten: Der monopolistische Plan hinter dem „Regimewechsel“-Chaos

Die Welt in Armut halten: Der monopolistische Plan hinter dem „Regimewechsel“-Chaos   LZ ⋅ 30. Oktober 2018 von Caleb Maupin – http://www.theblogcat.de Entwicklung und Armutsbekämpfung mögen im allgemeinen Interesse der Menschheit liegen, aber einige mächtige Kräfte sehen darin eine Bedrohung für ihre Position als hegemoniale Herrscher über die Weltwirtschaft. Vor 2011 war Syrien ein wohlhabendes… Weiterlesen Die Welt in Armut halten: Der monopolistische Plan hinter dem „Regimewechsel“-Chaos

Alle Beiträge, Geo-Politik, Hegemonial-Politik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Nato, Nord-Amerika, Politik, Russland, USA, Welt

Russland und China stehen offenbar beide unter dem Eindruck, dass der Krieg mit den USA bevorsteht…..

Russland und China stehen offenbar beide unter dem Eindruck, dass der Krieg mit den USA bevorsteht…..   LZ ⋅ 30. Oktober 2018 von Michael Snyder – https://russia-insider.com Wir sind nicht über Nacht an diesen Punkt gekommen, aber die überwiegende Mehrheit der US-Bevölkerung ist leider völlig ahnungslos in Bezug auf diese Dinge. Könnte es möglich sein,… Weiterlesen Russland und China stehen offenbar beide unter dem Eindruck, dass der Krieg mit den USA bevorsteht…..

Alle Beiträge, Debatte, Geo-Politik, Hegemonial-Politik, Ideologie, Kapital + Arbeit, Nord-Amerika, Politik, USA, Welt

Das Internet unter US-Aufsicht

Das Internet unter US-Aufsicht   LZ ⋅ 30. Oktober 2018 von http://norberthaering.de Der folgende Artikel ist ein Appetithappen aus dem sehr lesenwerten Buch voller spannender Informationen von Werner Rügemer „Die Kapitalisten des 21. Jahrhunderts. Allgemeinverständlicher Abriss zu den neuen Finanzakteuren im Westen und in China“. Papyrossa-Verlag, 2018, 357 Seiten, 19.90 Euro. Werner Rügermer. Das Internet… Weiterlesen Das Internet unter US-Aufsicht

Alle Beiträge, Debatte, Geo-Politik, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kultur, Philosophie, Soziales, Stratgie + Taktik, Theorie, Welt

Der Hauptfeind steht im eignen Land

Der Hauptfeind steht im eignen Land Inge und Harald Humburg   BBr, 1. Oktober 2018 In seinem Artikel „Der Hauptfeind sind die USA!“ [1] distanziert sich Andreas Wehr – jedenfalls für die heutige Weltlage – von der bekannten Losung Karl Liebknechts „Der Hauptfeind steht im eigenen Land“ aus dem Jahr 1915. Wir meinen, dass die… Weiterlesen Der Hauptfeind steht im eignen Land