Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Asien, Geo-Politik, Geschichte, Hegemonial-Politik, Kapital + Arbeit, Kolonialpolitik, Kriegspolitik, Militärpolitik, USA, Welt

Der US-amerikanische Faschismus. Ein Bericht der österreichischen Schriftstellerin Eva Priester über den Krieg der USA gegen Nord-Korea

Der US-amerikanische Faschismus. Ein Bericht der österreichischen Schriftstellerin Eva Priester über den Krieg der USA gegen Nord-Korea Sascha's Welt, 30. April 2018 Vorbemerkung: All das, was wir hier lesen können, unterscheidet sich nicht im geringsten vom faschistischen Überfall Hitlerdeutschlands auf die UdSSR. Der Krieg gegen das von der Sowjetunion befreite Nordkorea war nur noch grausamer.… Weiterlesen Der US-amerikanische Faschismus. Ein Bericht der österreichischen Schriftstellerin Eva Priester über den Krieg der USA gegen Nord-Korea

Advertisements
Alle Beiträge, Außenpolitik, Debatte, Flüchtlinge/Flüchtlingspolitik, Gesellschaft, Ideologie, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Militärpolitik, Politik, Soziales, Welt, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise, Wirtschaftspolitik

Migranten erwünscht – Wozu?

Migranten erwünscht - Wozu? theblogcat, Dmitri Orlow, 22.03.2018 In ihrer aufrüttelnden Version von „In the Year 2525“ (basierend auf dem Song von Zager and Evans aus dem Jahr 1969) prophezeit Laibach: „Flüsse aus Menschen fließen wie Blut“. Aber so lange müssen wir nicht mehr warten. Es geschieht bereits und tut es schon seit einiger Zeit.… Weiterlesen Migranten erwünscht – Wozu?

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Geschichte, Gesellschaft, Militärpolitik, Nato, Politik, Stratgie + Taktik, Syrien, USA, Welt

Vereinigte Staaten errichten neue Militäreinrichtung, in ölreicher Region von Deir ez-Zor (Video)

Vereinigte Staaten errichten neue Militäreinrichtung, in ölreicher Region von Deir ez-Zor (Video)   globaleye1984, 20. März 2018 Die Vereinigten Staaten sollen eine neue Militäreinrichtung in Syrien bauen. Laut Berichten befände sich die im Bau befindliche Einrichtung der US-geführten Koalition, in der Nähe von den Omar Erdölfeldern im provinziellen Deir ez-Zor, darüber berichtete Southfront. Regierungstreue Aktivisten… Weiterlesen Vereinigte Staaten errichten neue Militäreinrichtung, in ölreicher Region von Deir ez-Zor (Video)

Alle Beiträge, Außenpolitik, Geldpolitik, Gesellschaft, Ideologie, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Militärpolitik, Politik, USA, Welt, Welthandel, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise

Die US-Außenpolitik: Banditentum als „Business as Usual”

Die US-Außenpolitik: Banditentum als „Business as Usual” OrientalReview, Vladislav B. Sotirovic auf 03/03/2018 "Wenn die Nürnberger Gesetze angewandt würden, dann wäre jeder amerikanische Präsident der Nachkriegszeit gehängt worden." Noam Chomsky Eurasien Henry Kissinger, eine der fundamentalen Figuren bei der Schaffung und Beibehaltung der US-Politik der globalen Hegemonie während des Kalten Krieges, [1] war ziemlich klar… Weiterlesen Die US-Außenpolitik: Banditentum als „Business as Usual”

Alle Beiträge, Außenpolitik, Geldpolitik, Geschichte, Gesellschaft, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Militärpolitik, Politik, Revisionismus, Soziales, Stratgie + Taktik, USA, Venezuela, Welt, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise

Regimewechsel in Venezuela gescheitert. Kommt ein Militärputsch oder eine Invasion?

Regimewechsel in Venezuela gescheitert. Kommt ein Militärputsch oder eine Invasion? ,  17. Februar 2018 Kevin Zeese und Margaret Flowers – http://www.mintpressnews.com Übersetzung LZ Ein militärischer Angriff auf Venezuela von der kolumbianischen und brasilianischen Grenze aus ist nicht weit hergeholt. Mehrere Signale deuten auf einen möglichen Militärschlag gegen Venezuela hin, wobei hochrangige Beamte und einflussreiche Politiker… Weiterlesen Regimewechsel in Venezuela gescheitert. Kommt ein Militärputsch oder eine Invasion?

Alle Beiträge, Außenpolitik, Geschichte, Irak, Iran, Kultur, Militärpolitik, Naher Osten, Politik, Soziales, Syrien, USA, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise

Amerika, die Kurden und die Geschichte: Nur ein Bauer in ihrem Spiel

Amerika, die Kurden und die Geschichte: Nur ein Bauer in ihrem Spiel ,  Ted Snider, 7. Frebruar 2018 Das Einzige, was den Kurden jemals treu geblieben ist, ist die Geschichte: sie hat sie treu und ohne Ausnahme im Stich gelassen. Die Kurden werden in die Rolle der Bauern in den Schachpartien der mächtigen Länder getrieben.… Weiterlesen Amerika, die Kurden und die Geschichte: Nur ein Bauer in ihrem Spiel

Alle Beiträge, Flüchtlinge/Flüchtlingspolitik, Geschichte, Militärpolitik, Naher Osten, Russland, Soziales, Syrien, USA, Welt, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise

US-Militärbasen in Syrien: Frontabschnitt des imperialen Krieges

US-Militärbasen in Syrien: Frontabschnitt des imperialen Krieges USA/NATO begehen völkerrechtswidrigen Einmarsch in ein souveränes Land ,  6. Februar 2018 Auf dem nachstehenden Bild wird deutlich, um was es in Syrien tatsächlich geht; Syrien ist ein Frontabschnitt des imperialen Krieges. Diese Karte kursiert seit einigen Tagen durch die internationalen Medien, sie soll die aktuelle Verteilung US-amerikanischer… Weiterlesen US-Militärbasen in Syrien: Frontabschnitt des imperialen Krieges