Alle Beiträge, Europa, Geo-Politik, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Krise des Kapitalismus, Kultur, Linke Bewegung, Parteien, Parteipolitik, Politik, Revisionismus, Russland, Sowjetunion

Unerklärliche Katastrophe? Keineswegs!

Unerklärliche Katastrophe? Keineswegs! Kritische Anmerkungen zu Michail Gorbatschows neuem Buch „Was jetzt auf dem Spiel steht“ Prof. Dr. Anton Latzo, 3. Juli 2020 Die Menschheit hat den Anfang eines neuen Jahrhunderts überstanden. Wird sie auch das Ende erreichen? Schwer, sichere Antwort zu geben, denn die Grundfesten des gewohnten Weltgebäudes sind noch immer am Zusammenstürzen und… Weiterlesen Unerklärliche Katastrophe? Keineswegs!

Alle Beiträge, CSSR, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Linke Bewegung, Parteien, Politik, Revisionismus

Im Gespräch: Erneuerer oder Totengräber des Sozialismus?

Im Gespräch: Erneuerer oder Totengräber des Sozialismus?  Eine entlarvende Publikation Rezension zu: Michail Gorbatschow und Zdenek Mlynar. Gespräche in Wien, Moskau und Prag. Herausgegeben und übersetzt von Klaus Kukuk; Berlin 2019, Verlag am Park, 236 S. Prof. Dr. Anton Latzo, 31. März 2019 Klaus Kukuk, bekannt für seine Analysen über die Vorgänge in der CSSR… Weiterlesen Im Gespräch: Erneuerer oder Totengräber des Sozialismus?

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Entstalinisierung, Geo-Politik, Internationalismus, KPdSU, Krise des Kapitalismus, Niederlagenanalyse, Oktoberrevolution, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Politik des Friedens, Russland, Sowjetunion

Über Stalinismus und AntiStalinismus

Über Stalinismus und AntiStalinismus karstenschoensee, 26.07.2020 Vom Onlineportal imerodromos.gr ein Artikel zum Thema „Stalinismus und AntiStalinismus“, Quelle, Donnerstag, 23. Juli 2020 Über Stalinismus und AntiStalinismus Nachvollziehbare Klärungen und Hinweise über einen unfruchtbaren, obstruktiven und gefährlichen Konflikt - von Dimitris Patelis „Auch Wasjulin ein Stalinist!“… rief der Funktionär der Linken nach einer eingehenden Diskussion (mit Übersetzung)… Weiterlesen Über Stalinismus und AntiStalinismus

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Bildungspolitik, Debatte, Entstalinisierung, Europa, Friedenspolitik, Geo-Politik, Geschichte, Gesellschaft, Gewerkschaften, Ideologie, Innenpolitik, Internationalismus, Kapital + Arbeit, KPdSU, Kultur, Niederlagenanalyse, Oktoberrevolution, Parteien, Parteipolitik, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Politik des Friedens, Revisionismus, Russland, Sowjetunion, Sozialpolitik

Die Wahrheit über Stalin – Gespräche mit Prof. Dr. phil. Richard I. Kosolapow

Vorwort: Mao Tse-Tung sagte am 15. November 1956 über Stalin: „Meiner Meinung nach gibt es zwei ‚Schwerter’: Das eine stellt Lenin dar und das andere Stalin. Das Schwert das Stalin darstellt, haben die Russen von heute weggeworfen. Gomulka und einige Ungarn haben es aufgehoben um die Sowjetunion zu schlagen, um das was man Stalinismus nennt… Weiterlesen Die Wahrheit über Stalin – Gespräche mit Prof. Dr. phil. Richard I. Kosolapow

Alle Beiträge, Anti-Kriegspolitik, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Bildungspolitik, Debatte, Europa, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Internationalismus, KPdSU, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Politik des Friedens, Russland, Sowjetunion

Zum 80. Jahrestag des Beitritts Lettlands, Litauens und Estlands zur UdSSR

Zum 80. Jahrestag des Beitritts Lettlands, Litauens und Estlands zur UdSSR karovier, 23.07.2020 Vor achtzig Jahren, am 21. Juli 1940, beschlossen die durch allgemeines Wahlrecht gewählten Volksseims von Litauen und Lettland und die Staatsduma von Estland, die Sowjetmacht in ihren Republiken zu etablieren, und wandten sich auch an den Obersten Sowjet der UdSSR mit der… Weiterlesen Zum 80. Jahrestag des Beitritts Lettlands, Litauens und Estlands zur UdSSR

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Debatte, Geo-Politik, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Linke Bewegung, Parteien, Politik, Revisionismus, Russland, Sowjetunion, Welt

Ein weiterer Sozialdemokrat – M.S. Gorbatschow

Hieß es in der DDR immer: „Von der Sowjetunion lernen, heißt siegen lernen!“, - das diese Lösung spätestens 1956 in der DDR verboten gehört hätte, sei nur am Rand erwähnt, - war 1990 der Chruschtschowsche Revisionismus, der von Breshnew weitergeführt wurde, bei der Restauration des Kapitalismus so weit vorangeschritten, dass sie öffentlich Hilfe vom Klassenfeind… Weiterlesen Ein weiterer Sozialdemokrat – M.S. Gorbatschow

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Bildungspolitik, DDR, Debatte, Deutsch-sowjetischen Geschichte, Europa, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Internationalismus, Kleines Lexikon, KPdSU, Kultur, Linke Bewegung, Marx./Lenin. Philosophie, Oktoberrevolution, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Politik des Friedens, Revisionismus, SED, Sowjetunion

Offener Brief an den Rotfuchsvorstand – Für eine offene und sachliche Auseinandersetzung mit Stalin beim Rotfuchs

  Ich unterstütze vorbehaltslos und nachdrücklich diese Initiative von Jens Röstel, Mitglied im Vorstand der Rotfuchs Regionalgruppe Frankfurt (Oder) und Mitglied der KPD Regionalorganisation Oder/Spree. Viel zu lang verleugnen Revisionisten die Person Stalins, viel zu lang steckt schon das Bild, das Goebbels und Chruschtschow gezeichnet haben, in so vielen Köpfen, auch „linker“ Köpfe, viel zu… Weiterlesen Offener Brief an den Rotfuchsvorstand – Für eine offene und sachliche Auseinandersetzung mit Stalin beim Rotfuchs

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Bildungspolitik, DDR, Debatte, Deutsch-sowjetischen Geschichte, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, KPdSU, Linke Bewegung, Niederlagenanalyse, Parteien, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Revisionismus, SED, Sowjetunion, Soziales

Hinter den Zahlen – Rezension des Buches von Klaus Blessing: „Wer verkaufte die DDR?“

Ein Vorwort: Jetzt werden diejenigen, die eine offene, schonungslos, kritische und selbstkritische Aufarbeitung der DDR-Geschichte, als Leichenfledderei bezeichnen, wieder losjaulen: „Delegitimierung der DDR-Geschichte“. Mit Nichten. Wie schreibt der Autor am Ende des Artikels: „Das Buch ist ein weiterer Baustein zur Aufarbeitung der Erfahrungen der DDR und der SED unter Honecker, aber eben keine allseitige Darstellung“.… Weiterlesen Hinter den Zahlen – Rezension des Buches von Klaus Blessing: „Wer verkaufte die DDR?“

Alle Beiträge, Bildungspolitik, DDR, Debatte, Europa, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kleines Lexikon, KPdSU, Linke Bewegung, Marx./Lenin. Philosophie, Philosophie, Politik, Revisionismus, SED, Sowjetunion, Theorie

Kleines Politische Wörterbuch: Was ist denn nun der so oft beschworene Revisionismus?

Was ist denn nun der so oft beschworene Revisionismus? Da mir immer wieder diese Frage gestellt wird, hier die Antwort aus dem „Kleines Politische Wörterbuch“, Dietz-Verlag Berlin, 1988. (Es ist interessant wie man noch 1988, ein Jahr vor dem Untergang des Sozialismus, politisch dachte.) Revisionismus: Strömung des ->Opportunismus in der Arbeiterbewegung, deren Besonderheit darin besteht,… Weiterlesen Kleines Politische Wörterbuch: Was ist denn nun der so oft beschworene Revisionismus?

Alle Beiträge, Außenpolitik, Bildungspolitik, Debatte, Deutschland, Europa, Geschichte, Kriegspolitik, Militärpolitik, Oktoberrevolution, Polen, Politik, Russland, Sowjetunion

So wäscht Polen die eigene Geschichte weiß

Zwei Anmerkungen vorne weg: 1. Völlig ausgeklammert vom Autor werden die Kriege Piłsudski-Polens gegen seine östlichen Nachbaren Ukrainern, Weißrussen und Litauern 1919-1921, vor allen Dingen gegen die Oktoberrevolution (s. Polnisch-Sowjetischen-Krieg und Friedensvertrag von Riga) 2. Der Autor verwendet den Namen „Russland“ auch für die Sowjetunion. „Hitler verlor seinen großen Krieg militärisch (nicht) in Russland, sondern:… Weiterlesen So wäscht Polen die eigene Geschichte weiß

Alle Beiträge, Asien, DDR, Debatte, DVR Korea, Europa, Ideologie, KPdSU, PdAK (Partei der Arbeit Koreas), Politik, Revisionismus, SED, Sowjetunion

Kim Il Sung über den modernen Revisionismus

Kim Il Sung über den modernen Revisionismus karstenschoensee, 2. Dezember 2018 Der Genosse Kim Il Sung kennzeichnet schon 1966 (als andere „Kommunisten“ noch die revisionistischen Beschlüsse des XX. und XXII. Parteitag der KPdSU als theoretische „Meilensteine“ priesen) den modernen Revisionismus in seinem Bericht an die Parteikonferenz der Partei der Arbeit Koreas (5. Oktober 1966) „DIE… Weiterlesen Kim Il Sung über den modernen Revisionismus

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Außenpolitik, Geo-Politik, Hegemonial-Politik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Nato, Politik des Friedens, Sowjetunion, USA

Abschuß des US-amerikanischen Spionageflugzeugs U-2 – 01.05.1960:

Abschuß des US-amerikanischen Spionageflugzeugs U-2 - 01.05.1960 Kaum ein Flugzeug versinnbildlicht die us-imperialistische Spionage-Politik im „Kalten Krieg” gegen die sozialistischen Länder wie das eigens dazu entwickelte und von der CIA betriebene Spionageflugzeug Lockheed U-2. Im Mai 1960 war der Abschuss eines solchen US-Spionageflugzeugs tief sowjetischen Luftraum Auslöser für eine schwere Krise zwischen Moskau und Washington.… Weiterlesen Abschuß des US-amerikanischen Spionageflugzeugs U-2 – 01.05.1960:

Alle Beiträge, Internationalismus, Oktoberrevolution, Sowjetunion

„Der Schwur“ (1946) – ein sowjetischer Film mit deutschen Untertiteln

„Der Schwur“ (1946) - ein sowjetischer Film mit deutschen Untertiteln 28. März 2018 Im strengen Winter, kurz vor Neujahr 1924, kommt der Bolschewik Stepan Petrow mit seiner Tochter Olga aus der Steppe zurück nach Zarizyn. Die beiden Reisenden werden von einer Kulakenbande eingeholt und Stepan wird erschossen. Vor seinem Tod noch hatte Stepan seiner Frau… Weiterlesen „Der Schwur“ (1946) – ein sowjetischer Film mit deutschen Untertiteln

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Debatte, Deutsch-sowjetischen Geschichte, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kultur, Linke Bewegung, Philosophie, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Sowjetunion, Soziales, Stratgie + Taktik, Theorie

„Unter Zarenherrschaft und Sowjetstern.“ (Ein Augenzeuge der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution berichtet)

„Unter Zarenherrschaft und Sowjetstern.“ (Ein Augenzeuge der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution berichtet) Sascha's Welt, 16. März 2018 Im Jahre 1930 erschien in Österreich ein Buch, in dem ein Augenzeuge der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution über diese heroischen Tage berichtet. Der Autor, ein gewisser W.H. Braun, der im Mai 1915 als Deserteur freiwillig in russische Kriegsgefangenschaft gegangen war,… Weiterlesen „Unter Zarenherrschaft und Sowjetstern.“ (Ein Augenzeuge der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution berichtet)

Alle Beiträge, DDR, Debatte, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kultur, Linke Bewegung, Parteien, Philosophie, Politik, Revisionismus, Sowjetunion, Soziales, Stratgie + Taktik, Theorie, Welt, Wirtschaft

Genosse Domenico Losurdos „Flucht aus der Geschichte“, Teil 7: „China und der Sozialismus” und Fazit

Genosse Domenico Losurdos „Flucht aus der Geschichte“ Teil 7: „China und der Sozialismus” und Fazit Dr. Kurt Gossweiler GENOSSE DOMENICO LOSURDOS „FLUCHT AUS DER GESCHICHTE” [1] – KRITISCHE ANMERKUNGEN Und das ist der Inhalt der ganzen Arbeit: Vorbermerkung Teil 1: „Flucht aus der Geschichte?” Teil 2: „Implosion oder Dritter Weltkrieg?” Teil 3: „Der Mangel an… Weiterlesen Genosse Domenico Losurdos „Flucht aus der Geschichte“, Teil 7: „China und der Sozialismus” und Fazit

Alle Beiträge, DDR, Debatte, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kultur, Linke Bewegung, Parteien, Philosophie, Politik, Revisionismus, Sowjetunion, Soziales, Stratgie + Taktik, Theorie, Welt, Wirtschaft

Genosse Domenico Losurdos „Flucht aus der Geschichte“, Teil 6: „Marxismus und Anarchismus”

Genosse Domenico Losurdos „Flucht aus der Geschichte“ Teil 6: „Marxismus und Anarchismus” Dr. Kurt Gossweiler GENOSSE DOMENICO LOSURDOS „FLUCHT AUS DER GESCHICHTE” [1] – KRITISCHE ANMERKUNGEN Vorwort: Diese Arbeit von Kurt Gossweiler habe ich, der besseren Lesbarkeit wegen, in seine sieben Einzelteile zerlegt und mit einander verbunden. Die Teile können chronologische oder auch einzeln gelesen… Weiterlesen Genosse Domenico Losurdos „Flucht aus der Geschichte“, Teil 6: „Marxismus und Anarchismus”

Alle Beiträge, DDR, Debatte, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kultur, Linke Bewegung, Parteien, Philosophie, Politik, Revisionismus, Sowjetunion, Soziales, Stratgie + Taktik, Theorie, Welt, Wirtschaft

Genosse Domenico Losurdos „Flucht aus der Geschichte“, Teil 5: „Warum ging der Dritte Weltkrieg verloren”

Genosse Domenico Losurdos „Flucht aus der Geschichte“ Teil 5: „Warum ging der „Dritte Weltkrieg“ verloren” Dr. Kurt Gossweiler GENOSSE DOMENICO LOSURDOS „FLUCHT AUS DER GESCHICHTE” [1] – KRITISCHE ANMERKUNGEN Und das ist der Inhalt der ganzen Arbeit: Vorbermerkung Teil 1: „Flucht aus der Geschichte?” Teil 2: „Implosion oder Dritter Weltkrieg?” Teil 3: „Der Mangel an… Weiterlesen Genosse Domenico Losurdos „Flucht aus der Geschichte“, Teil 5: „Warum ging der Dritte Weltkrieg verloren”

Alle Beiträge, DDR, Debatte, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kultur, Linke Bewegung, Parteien, Philosophie, Politik, Revisionismus, Sowjetunion, Soziales, Stratgie + Taktik, Theorie, Welt, Wirtschaft

Genosse Domenico Losurdos „Flucht aus der Geschichte“, Teil 4: „Die Jahre Lenins und Stalins”

Genosse Domenico Losurdos „Flucht aus der Geschichte“ Teil 4: „Die Jahre Lenins und Stalins” Dr. Kurt Gossweiler GENOSSE DOMENICO LOSURDOS „FLUCHT AUS DER GESCHICHTE” [1] – KRITISCHE ANMERKUNGEN Und das ist der Inhalt der ganzen Arbeit: Vorbermerkung Teil 1: „Flucht aus der Geschichte?” Teil 2: „Implosion oder Dritter Weltkrieg?” Teil 3: „Der Mangel an Autonomie… Weiterlesen Genosse Domenico Losurdos „Flucht aus der Geschichte“, Teil 4: „Die Jahre Lenins und Stalins”

Alle Beiträge, DDR, Debatte, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kultur, Linke Bewegung, Parteien, Philosophie, Politik, Revisionismus, Sowjetunion, Soziales, Stratgie + Taktik, Theorie, Welt, Wirtschaft

Genosse Domenico Losurdos „Flucht aus der Geschichte“, Teil 3: „Der Mangel an Autonomie und historischem Gedächtnis”

Genosse Domenico Losurdos „Flucht aus der Geschichte“ Teil 3: „Der Mangel an Autonomie und historischem Gedächtnis” Dr. Kurt Gossweiler GENOSSE DOMENICO LOSURDOS „FLUCHT AUS DER GESCHICHTE” [1] – KRITISCHE ANMERKUNGEN Und das ist der Inhalt der ganzen Arbeit: Vorbermerkung Teil 1: „Flucht aus der Geschichte?” Teil 2: „Implosion oder Dritter Weltkrieg?” Teil 3: „Der Mangel… Weiterlesen Genosse Domenico Losurdos „Flucht aus der Geschichte“, Teil 3: „Der Mangel an Autonomie und historischem Gedächtnis”

Alle Beiträge, DDR, Debatte, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kultur, Linke Bewegung, Parteien, Philosophie, Politik, Revisionismus, Sowjetunion, Soziales, Stratgie + Taktik, Theorie, Welt, Wirtschaft

Genosse Domenico Losurdos „Flucht aus der Geschichte“, Teil 2: „Implosion oder Dritter Weltkrieg?”

Genosse Domenico Losurdos „Flucht aus der Geschichte“ Teil 2: „Implosion oder Dritter Weltkrieg?” Dr. Kurt Gossweiler GENOSSE DOMENICO LOSURDOS „FLUCHT AUS DER GESCHICHTE” [1] – KRITISCHE ANMERKUNGEN Und das ist der Inhalt der ganzen Arbeit: Vorbermerkung Teil 1: „Flucht aus der Geschichte?” Teil 2: „Implosion oder Dritter Weltkrieg?” Teil 3: „Der Mangel an Autonomie und… Weiterlesen Genosse Domenico Losurdos „Flucht aus der Geschichte“, Teil 2: „Implosion oder Dritter Weltkrieg?”

Alle Beiträge, DDR, Debatte, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kultur, Linke Bewegung, Parteien, Philosophie, Politik, Revisionismus, Sowjetunion, Soziales, Stratgie + Taktik, Theorie, Welt, Wirtschaft

Genosse Domenico Losurdos „Flucht aus der Geschichte“, Teil 1: „Flucht aus der Geschichte?”

Genosse Domenico Losurdos „Flucht aus der Geschichte“ Teil 1: „Flucht aus der Geschichte?” Dr. Kurt Gossweiler GENOSSE DOMENICO LOSURDOS „FLUCHT AUS DER GESCHICHTE” [1] – KRITISCHE ANMERKUNGEN Und das ist der Inhalt der ganzen Arbeit: Vorbermerkung Teil 1: „Flucht aus der Geschichte?” Teil 2: „Implosion oder Dritter Weltkrieg?” Teil 3: „Der Mangel an Autonomie und… Weiterlesen Genosse Domenico Losurdos „Flucht aus der Geschichte“, Teil 1: „Flucht aus der Geschichte?”

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Deutsch-sowjetischen Geschichte, Europa, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kultur, Politik, Revisionismus, Russland, Sowjetunion, Soziales, Welt

Über die Wahrheit, Fälschungen, Lügen und der bürgerlichen Geschichtsklitterung an Hand der „Katyner Sache“

Über die Wahrheit, Fälschungen, Lügen und der bürgerlichen Geschichtsklitterung an Hand der „Katyner Sache“ Ich stimme mit den Wissenschaftlern und Philosophen über ein, die schreiben: „Es gibt eine Wirklichkeit, die objektiv vorhanden ist und völlig unabhängig von uns Menschen existiert. Aus den Wirkungen dieser Wirklichkeit, die wir beobachten und analysieren können, schaffen wir uns ein… Weiterlesen Über die Wahrheit, Fälschungen, Lügen und der bürgerlichen Geschichtsklitterung an Hand der „Katyner Sache“

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Debatte, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Linke Bewegung, Parteien, Philosophie, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Revisionismus, Sowjetunion, Stratgie + Taktik, Welt

Pseudosozialisten und -kommunisten als Frontkämpfer der bürgerlichen Manipulation

Pseudosozialisten und -kommunisten als Frontkämpfer der bürgerlichen Manipulation , 20. Januar 2011 Vorbemerkung: Ich zähle Emil Collet zu den „linken“ Revisionisten, die die Geschichte genauso fälschen und verdrehen, - also Geschichtsklitterung betreiben, - wie die „rechten“ Revisionisten. Beide sind für die kommunistischen Bewegung gleich gefährlich. Aber, lest selbst. Wenn man heute mit einigen älteren Genossen… Weiterlesen Pseudosozialisten und -kommunisten als Frontkämpfer der bürgerlichen Manipulation

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Debatte, Entstalinisierung, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Linke Bewegung, Parteien, Philosophie, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Revisionismus, Russland, Sowjetunion, Stratgie + Taktik

Ljubow Pribytkowa: Ist die Vereinigung der Kommunisten möglich?

Ljubow Pribytkowa: Ist die Vereinigung der Kommunisten möglich? Die wichtigste Aufgabe der kommunistischen Bewegung muß es sein, die marxistische Weltanschauung in das Bewußtsein der Arbeiterklasse hineinzutragen. Heute ist ein Großteil des Proletariats nicht als Klasse organisiert, lebt von kleinbürgerlichen Illusionen, ist mit ebensolchen Bedürfnissen verseucht, hat weder einen Klasseninstinkt, und schon gar nicht ein entwickeltes… Weiterlesen Ljubow Pribytkowa: Ist die Vereinigung der Kommunisten möglich?

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Debatte, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Linke Bewegung, Philosophie, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Revisionismus, Sowjetunion

Der fast vollständige Bankrott des Revisionismus

Der fast vollständige Bankrott des Revisionismus (Gedanken nach dem Lesen des Buches von Grover Furr, Chruschtschows Lügen, Berlin, 2014, 384 Seiten) , Karsten Schönsee Beim Lesen der textkritischen Analyse der allseits bekannten „Geheimrede“ Chruschtschows auf dem 20. Parteitag der Kommunistischen Partei der Sowjetunion (KPdSU) am 25. Februar 1956 von Grover Furr, stellt sich die Frage,… Weiterlesen Der fast vollständige Bankrott des Revisionismus