Afrika, Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Asien, Australien, Europa, Europäische Union, Geldpolitik, Geo-Politik, Gesundheitspolitik, Hegemonial-Politik, Kolonialpolitik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Naher Osten, Nato, Nord-Amerika, Parteipolitik, Politik, Russland, Sanktionskrieg, Sozialpolitik, USA, Welt, Welthandel, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise, Wirtschaftspolitik

Beweismaterial deutet auf die US-Öffnung einer neuen biologischen Kriegsfront hin

Heute spiegle ich einen Beitrag von Einar Schlereth der zum Inhalt hat, worüber ich seit der Ebola-Epidemien in West-Afrika nachdenke. Dieser Beitrag soll zum weiteren Nachdenken anregen! Beweismaterial deutet auf die US-Öffnung einer neuen biologischen Kriegsfront hin Das US-Regime ist wahrlich seit seinem Bestehen die widerlichste Verbrechermafia, die man sich vorstellen kann. Die Amis hatten… Weiterlesen Beweismaterial deutet auf die US-Öffnung einer neuen biologischen Kriegsfront hin

Alle Beiträge, Europa, Geo-Politik, Hegemonial-Politik, Kriegspolitik, Krise des Kapitalismus, Nato, Nord-Amerika, Politik, Russland, USA, Welt, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg

Fritz Dittmar: Zu: Ronald Reagan: Vortrag vor führenden Köpfen der US-Geheimdienste, Juni 1984

Mit einem Wort: dieser US-Präsident war Faschist. Nicht nur dieser! So aktuell wie 1984, denn die imperialistische Ideologie hat sich nicht geändert – siehe Nato-Manöver Defender 2020! Fritz Dittmar: Zu: Ronald Reagan: Vortrag vor führen-den Köpfen der US-Geheimdienste, Juni 1984 Die kursiv gedruckten Stellensind Zitate aus dem offen-siv-Heft 6-19, in den Klammern ist die Seitenzahl… Weiterlesen Fritz Dittmar: Zu: Ronald Reagan: Vortrag vor führenden Köpfen der US-Geheimdienste, Juni 1984

Alle Beiträge, Außenpolitik, Debatte, Europa, Geo-Politik, Gesellschaft, Hegemonial-Politik, Ideologie, Kriegspolitik, Medienkritik, Nato, Nord-Amerika, Parteien, Politik, Russland, USA, Welt

Die US-Raketenabwehr 2019

Die US-Raketenabwehr 2019 Von Matt Korda und Hans M. Kristensen Bulletin of the Atomic Scientists, 24.10.19 Hier geht es zum Bulletin: LP 135/19 – 27.11.19 ****

Alle Beiträge, Außenpolitik, BRD, DDR, Debatte, Europa, Geschichte, Kriegspolitik, Militärpolitik, Nato, Nord-Amerika, Polen, Politik, Sowjetunion, USA, Welt

Zum Tag der „Mauer“-Öffnung: Atomschlachtfeld Europa

Einer der Lieblingsslogan der usa-hörigen Adenauer-Revanchisten-Clique war: „Unsere Brüder und Schwestern im Osten“. Wie diese „Brüderlichkeit“ in Wirklichkeit aussah, beschreibt dieser Bericht. Atomschlachtfeld Europa mdr, 29. April 2019 Tausende Atombomben auf die Staaten des „Warschauer Vertrages“? Ein Atomkrieg mit mehr als 1.000 „Zero Grounds“ allein auf dem Gebiet der DDR? Das klingt ganz unglaublich. Ein… Weiterlesen Zum Tag der „Mauer“-Öffnung: Atomschlachtfeld Europa

Alle Beiträge, Hegemonial-Politik, Nord-Amerika, USA

Wir sind jetzt ein Imperium

Übersetzung: „Wir sind jetzt ein Imperium. Und wenn wir handeln, dann erschaffen wir unsere eigene Realität. Und während ihr diese Realität studiert - so akribisch ihr wollt - dann handeln wir erneut und erschaffen eine neue Realität, die ihr auch wieder studieren könnt. Und so funktioniert es. Wir sind die Handelnden der Geschichte... und euch,… Weiterlesen Wir sind jetzt ein Imperium

Alle Beiträge, Debatte, Europäische Union, Flüchtlinge/Flüchtlingspolitik, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kolonialpolitik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Naher Osten, Nord-Amerika, Parteien, Parteipolitik, Politik, Religionspolitik, Russland, Soziales, Stratgie + Taktik, Syrien, Türkei

Syriens Schicksal ist besiegelt

Nach Trump toleriert jetzt auch Putin den Angriffskrieg der Türkei gegen den Norden Syriens. © cc Syriens Schicksal ist besiegelt Amalia van Gent, 24. Okt 2019 Nach Donald Trump segnet auch Wladimir Putin die türkische Invasion in Syrien ab - und verletzt ebenso grob das Völkerrecht. (Anm.: Für „Demokraten“, Imperialisten und Faschisten ist das Völkerecht… Weiterlesen Syriens Schicksal ist besiegelt

Alle Beiträge, Außenpolitik, Debatte, Europäische Union, Geldpolitik, Geo-Politik, Gesellschaft, Hegemonial-Politik, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kriegspolitik, Militärpolitik, Nato, Nord-Amerika, Parteien, Politik, USA, Welt

Politische Einflussnahmen in Europa ist «Made in USA»

Politische Einfluss-Operationen in Europa sind «made in USA» Voltaire Netzwerk, Wayne Madsen, 18. Februar 2016 Die Westeuropäer sind davon überzeugt, in einer Demokratie zu leben. Jedoch konnte seit dem Ende des zweiten Weltkrieges kein Volk frei wählen, sich der Sowjetunion oder der Russischen Föderation zu nähern. Immer wenn das eine oder andere Volk es dennoch… Weiterlesen Politische Einflussnahmen in Europa ist «Made in USA»

Alle Beiträge, Debatte, Europa, Gesellschaft, Hegemonial-Politik, Ideologie, Kriegspolitik, Medienkritik, Militärpolitik, Nato, Nord-Amerika, Parteien, Politik, Politik des Friedens, Russland, Ukraine, USA

Pressekonferenz: Nach Russland übergelaufener ukrainischer Geheimdienst-Offizier über Verbrechen in der Ukraine

Pressekonferenz: Nach Russland übergelaufener ukrainischer Geheimdienst-Offizier über Verbrechen in der Ukraine Anti-Spiegel, 25. März 2019 Ein hoher Offizier des ukrainischen Geheimdienstes SBU ist nach Russland übergelaufen und hat heute auf einer Pressekonferenz so viele Skandale aufgedeckt, dass es schwer ist, alles in einem Artikel zu verarbeiten. Vorweg sei gesagt, dass es sich hierbei nicht um… Weiterlesen Pressekonferenz: Nach Russland übergelaufener ukrainischer Geheimdienst-Offizier über Verbrechen in der Ukraine

Alle Beiträge, Geo-Politik, Hegemonial-Politik, Ideologie, Israel, Kapital + Arbeit, Kolonialpolitik, Kriegspolitik, Kultur, Militärpolitik, Nord-Amerika, Palästina, Politik, Religionspolitik, Syrien, USA, Welt

Washingtons gefährlicher Poker um den Golan (Kommentar) – ORBIS(nju:s)

https://youtu.be/67D5rM1cZsw Die Trump-Administration flirtet seit geraumer Zeit mit dem Gedanken „Israels Souveränität“ über die annektierten syrischen Golan-Höhen anzuerkennen. In Washington machen sich diverse Israel-treue US-Abgeordnete fortwährend für die kontroverse Einverleibung syrischem Hoheitsgebiets stark, und unternehmen Anstrengungen um ein darauf basierendes Gesetz durch den Senat zu boxen. Während des Sechstagekriegs (1967) fiel Israel gewaltsam in die… Weiterlesen Washingtons gefährlicher Poker um den Golan (Kommentar) – ORBIS(nju:s)

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Debatte, Europäische Union, Geschichte, Hegemonial-Politik, Ideologie, Jugoslawien, Kriegspolitik, Kultur, Militärpolitik, Nato, Nord-Amerika, Politik, Serbien, Soziales, USA

NATO-Bomben auf Belgrad. Wer vor 20 Jahren wissen wollte, konnte wissen, was gespielt wird

Am 24. März 1999 begann der Krieg gegen Rest-Jugoslawien, der sogenannte Kosovokrieg. Er hatte große Bedeutung für die Außen- und Sicherheitspolitik unseres Landes. Bis dahin hatten wir die Bundeswehr zur Verteidigung. Seit dem 24. März 1999 haben wir die Bundeswehr vor allem zur militärischen Intervention in anderen Ländern. Das ist ein gravierender Einschnitt. Heute möchte… über… Weiterlesen NATO-Bomben auf Belgrad. Wer vor 20 Jahren wissen wollte, konnte wissen, was gespielt wird

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Außenpolitik, Debatte, Deutschland, England, Europa, Geo-Politik, Geschichte, Gesellschaft, Hegemonial-Politik, Italien, Kriegspolitik, Militärpolitik, Nord-Amerika, Politik, USA, Welt

Die Amerikaner wolllten gegen Kriegsende einen großen Teil der deutschen Bevölkerung mit Giftgas vernichten.

Das sollte man, vor allen Dingen auch in Corona-Zeiten, nicht vergessen. Ich traue Imperialisten und Faschisten, heute nennen sie sich „Demokraten“, alles zu! Jugoslawien, Irak, Afghanistan, Syrien, - sind Beweise genug - sie gehen über leichen! Die Amerikaner wollten gegen Kriegsende einen großen Teil der deutschen Bevölkerung mit Giftgas vernichten.  Thomas Möller, 06.03.2019 Der folgende… Weiterlesen Die Amerikaner wolllten gegen Kriegsende einen großen Teil der deutschen Bevölkerung mit Giftgas vernichten.

Alle Beiträge, Außenpolitik, Debatte, Geldpolitik, Geo-Politik, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kriegspolitik, Linke Bewegung, Militärpolitik, Parteien, Politik, Südamerika, Soziales, Stratgie + Taktik, Venezuela, Welt

Die Weltenherrscher

Die Weltenherrscher , 28.01.2019 BERLIN/CARACAS (Eigener Bericht) - Die Bundesregierung fordert ultimativ Neuwahlen in Venezuela und will am kommenden Wochenende einen Umstürzler als „Interimspräsidenten“ des Landes anerkennen. Dies hat eine Regierungssprecherin am Samstag via Twitter mitgeteilt. Der beispiellose Schritt, mit dem sich Berlin eine Entscheidungsgewalt über Oberhäupter fremder Staaten anmaßt, ist gemeinsam mit der ehemaligen… Weiterlesen Die Weltenherrscher

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Außenpolitik, Geo-Politik, Hegemonial-Politik, Kolonialpolitik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Naher Osten, Nord-Amerika, Politik, Syrien, USA, Welt

Wie steht es eigentlich um den US-Abzug aus Syrien? (Kommentar)

Wie steht es eigentlich um den US-Abzug aus Syrien? (Kommentar) globaleye1984, 4. Februar 2019 Der bevorstehende US-Abzug aus Syrien ist inmitten des orchestrierten Regime-Changes in Venezuela weit in den Hintergrund gerückt. Was keine Überraschung sein dürfte, da sich die unter einer Decke steckenden Mainstream-Medien und westlichen Regierungen, gewöhnlicherweise identische Töne anschlagen, um Kriege und Umstürze… Weiterlesen Wie steht es eigentlich um den US-Abzug aus Syrien? (Kommentar)

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Philosophie, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Venezuela, Welt, Wirtschaft

Julius Jamal: Die globale Linke muss den Putsch ablehnen; Paul Craig Roberts: Washington hat einen Präsidenten für Venezuela bestimmt

 Julius Jamal Die globale Linke muss den Putsch ablehnen Am Mittwochabend (23. Januar) erklärte sich der venezolanische Parlamentspräsident Juan Guaidó zum neuen Präsidenten Venezuelas. Innerhalb kürzester Zeit erkannten rechte Regierungen, angeführt von den USA und Donald Trump, ihn als neuen Präsidenten an. Trump droht sogar mit einem militärischen Eingriff. Darauf kann es nur eine Antwort… Weiterlesen Julius Jamal: Die globale Linke muss den Putsch ablehnen; Paul Craig Roberts: Washington hat einen Präsidenten für Venezuela bestimmt

Alle Beiträge, Hegemonial-Politik, Innenpolitik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Nord-Amerika, Parteipolitik, Politik, Südamerika, USA, Venezuela

Putschversuch in Venezuela

Putschversuch in Venezuela    25. Januar 2019 In Venezuela hat sich Parlamentschef Juan Guaidó selbst zum „amtierenden Präsidenten“ des südamerikanischen Landes ernannt. Auf einer Kundgebung am Mittwoch (23.1.) in der Hauptstadt Caracas sagte der 35-jährige Politiker der rechtspopulistischen Partei Volkswille (Voluntad Popular) er wolle eine Übergangsregierung einsetzen und Neuwahlen anberaumen. Guaidó rief die Streitkräfte auf,… Weiterlesen Putschversuch in Venezuela

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Außenpolitik, Debatte, Gaza, Geo-Politik, Geschichte, Ideologie, Israel, Kapital + Arbeit, Kriegspolitik, Kultur, Medienkritik, Militärpolitik, Naher Osten, Nord-Amerika, Politik, USA, Welt

Antisemitismus als politische Waffe – CNN & Co die israelische Medienfront (Meinung)

Antisemitismus als politische Waffe - CNN & Co die israelische Medienfront (Meinung) Veröffentlicht von globaleye1984, 4. Dezember 2018 Marc Lamont Hill ist nicht der erste und wird auch nicht der letzte Referent sein der aufgrund der Kritik an dem israelischen Regime von dem US-Nachrichtensender CNN gefeuert wird. Hill hatte am internationalen Tag der Solidarität mit… Weiterlesen Antisemitismus als politische Waffe – CNN & Co die israelische Medienfront (Meinung)

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Geo-Politik, Jemen, Kolonialpolitik, Kriegspolitik, Medienkritik, Militärpolitik, Politik, Saudi Arabien, USA, Welt

Keine Verschwörungstheorie kann so übel sein wie das, was in aller Öffentlichkeit verbrochen wird

Keine Verschwörungstheorie kann so übel sein wie das, was in aller Öffentlichkeit verbrochen wird von Caitlin Johnstone, 21.11.2018   Gestern gab Präsident Trump eine Erklärung auf der Website des Weißen Hauses bekannt, die besagt, dass seine Regierung an der Seite des saudischen Königshauses stehen wird, trotz der Behauptung der CIA, dass Kronprinz Mohammed Bin Salman… Weiterlesen Keine Verschwörungstheorie kann so übel sein wie das, was in aller Öffentlichkeit verbrochen wird

Alle Beiträge, Außenpolitik, Europa, Geo-Politik, Hegemonial-Politik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Nato, Nord-Amerika, Politik, Politik des Friedens, Russland, Sanktionskrieg, USA, VR China, Welt, Welthandel, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise

Gefahr eines Krieges mit Russland und China?

Gefahr eines Krieges mit Russland und China? Jochen Mitschka, 16. November 2018 Schon 2015 warnten amerikanische Wissenschaftler, dass die USA auf einen Krieg mit Russland zusteuern könnten Die Washington Post berichtete gestern, dass Vizepräsident Mike Pence den Ton gegenüber China weiter verschärft hat. In einem ultimativen Ton wird gefordert, dass China sich den Forderungen der… Weiterlesen Gefahr eines Krieges mit Russland und China?

Alle Beiträge, Geo-Politik, Ideologie, Kapital + Arbeit, Stratgie + Taktik, Welt

Die Welt in Armut halten: Der monopolistische Plan hinter dem „Regimewechsel“-Chaos

Die Welt in Armut halten: Der monopolistische Plan hinter dem „Regimewechsel“-Chaos   LZ ⋅ 30. Oktober 2018 von Caleb Maupin – http://www.theblogcat.de Entwicklung und Armutsbekämpfung mögen im allgemeinen Interesse der Menschheit liegen, aber einige mächtige Kräfte sehen darin eine Bedrohung für ihre Position als hegemoniale Herrscher über die Weltwirtschaft. Vor 2011 war Syrien ein wohlhabendes… Weiterlesen Die Welt in Armut halten: Der monopolistische Plan hinter dem „Regimewechsel“-Chaos

Alle Beiträge, Geo-Politik, Hegemonial-Politik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Nato, Nord-Amerika, Politik, Russland, USA, Welt

Russland und China stehen offenbar beide unter dem Eindruck, dass der Krieg mit den USA bevorsteht…..

Russland und China stehen offenbar beide unter dem Eindruck, dass der Krieg mit den USA bevorsteht…..   LZ ⋅ 30. Oktober 2018 von Michael Snyder – https://russia-insider.com Wir sind nicht über Nacht an diesen Punkt gekommen, aber die überwiegende Mehrheit der US-Bevölkerung ist leider völlig ahnungslos in Bezug auf diese Dinge. Könnte es möglich sein,… Weiterlesen Russland und China stehen offenbar beide unter dem Eindruck, dass der Krieg mit den USA bevorsteht…..

Alle Beiträge, Debatte, Geo-Politik, Hegemonial-Politik, Ideologie, Kapital + Arbeit, Nord-Amerika, Politik, USA, Welt

Das Internet unter US-Aufsicht

Das Internet unter US-Aufsicht   LZ ⋅ 30. Oktober 2018 von http://norberthaering.de Der folgende Artikel ist ein Appetithappen aus dem sehr lesenwerten Buch voller spannender Informationen von Werner Rügemer „Die Kapitalisten des 21. Jahrhunderts. Allgemeinverständlicher Abriss zu den neuen Finanzakteuren im Westen und in China“. Papyrossa-Verlag, 2018, 357 Seiten, 19.90 Euro. Werner Rügermer. Das Internet… Weiterlesen Das Internet unter US-Aufsicht

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Asien, Außenpolitik, DVR Korea, Geo-Politik, Hegemonial-Politik, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kriegspolitik, Militärpolitik, PdAK (Partei der Arbeit Koreas), USA

US-Manöver gegen das demokratische Korea

US-Manöver gegen das demokratische Korea maoistdazibao, karstenschoensee, 16. Mai 2018 Am 16. Mai 2018 veröffentlichte die Koreanische Zentrale Nachrichtenagentur (KCNA) der Demokratischen Volksrepublik Korea (DVRK) eine Meldung über ein groß angelegtes Militärmanöver des US-Imperialismus und seiner Marionetten, der südkoreanischen Militaristen (Quelle): Ab 11. Mai inszeniert die südkoreanische Behörde mit den USA in allen Gebieten Südkoreas… Weiterlesen US-Manöver gegen das demokratische Korea

Alle Beiträge, Anti-Kriegspolitik, Friedenspolitik, Geo-Politik, Hegemonial-Politik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Nato, Politik, Politik des Friedens, Russland, Syrien, USA, Welt

Paul Craig Roberts: „Die Syrienkrise eskaliert”

Paul Craig Roberts: „Die Syrienkrise eskaliert” Dr. Paul Craig Roberts, 30. April 2018 Übersetzt von wunderhaft Wie ich vor zwei Wochen geschrieben habe, befindet sich die Syrienkrise erst in ihren Anfängen. (https://www.paulcraigroberts.org/2018/04/17/crisis-beginning-stages/) Der Angriff auf syrische Militärstellungen in der vergangenen Nacht, offenbar eine USA/israelische Operation, beweist, daß die Entwicklung der Krise sich fortsetzt. (https://www.timesofisrael.com/resonant-syria-strike-suggests-coordinated-us-israel-message-to-russia-and-iran/) Es… Weiterlesen Paul Craig Roberts: „Die Syrienkrise eskaliert”

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Außenpolitik, Geo-Politik, Hegemonial-Politik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Nato, Politik des Friedens, Sowjetunion, USA

Abschuß des US-amerikanischen Spionageflugzeugs U-2 – 01.05.1960:

Abschuß des US-amerikanischen Spionageflugzeugs U-2 - 01.05.1960 Kaum ein Flugzeug versinnbildlicht die us-imperialistische Spionage-Politik im „Kalten Krieg” gegen die sozialistischen Länder wie das eigens dazu entwickelte und von der CIA betriebene Spionageflugzeug Lockheed U-2. Im Mai 1960 war der Abschuss eines solchen US-Spionageflugzeugs tief sowjetischen Luftraum Auslöser für eine schwere Krise zwischen Moskau und Washington.… Weiterlesen Abschuß des US-amerikanischen Spionageflugzeugs U-2 – 01.05.1960:

Alle Beiträge, Außenpolitik, Europa, Europäische Union, Geo-Politik, Hegemonial-Politik, Innenpolitik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Nato, Parteipolitik, Religionspolitik, USA, Welt

Kann die westliche Welt Wunder vollbringen? – Über die Religion des Westens

Kann die westliche Welt Wunder vollbringen? - Über die Religion des Westens Yavuz Özoguz, 18. April 2018 Normalerweise gehören Wunder eher in die Kategorie von Religionen und spirituellem Denken. Juden, Christen und Muslime glauben an Wunder Gottes und seiner auserwählten Menschen. Doch die zunehmend atheistische oder pseudoreligiös agierende imperialistische Kapitalismus ist offensichtlich zu noch größeren… Weiterlesen Kann die westliche Welt Wunder vollbringen? – Über die Religion des Westens