Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Antiimperialistischer Kampf, Debatte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kultur, Linke Bewegung, Parteien, Philosophie, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Soziales, Theorie, Welt

Was ist Terrorismus?

Hier habe ich einen Artikel übernommen, das auf dem Blog: Neue Debatte erschienen ist. Was ist Terrorismus?  Neue Debatte, 25. November 2019 Im Mai 1898 beauftragt König Umberto I., beunruhigt von den Neuigkeiten über einen Generalstreik, der sich gerade in Mailand ausbreitet, den General Bava-Beccaris[1], sich um die Niederschlagung der Revolte zu kümmern. Die Soldaten erhalten… Weiterlesen Was ist Terrorismus?

Alle Beiträge, Debatte, Europäische Union, Flüchtlinge/Flüchtlingspolitik, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kolonialpolitik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Naher Osten, Nord-Amerika, Parteien, Parteipolitik, Politik, Religionspolitik, Russland, Soziales, Stratgie + Taktik, Syrien, Türkei

Syriens Schicksal ist besiegelt

Nach Trump toleriert jetzt auch Putin den Angriffskrieg der Türkei gegen den Norden Syriens. © cc Syriens Schicksal ist besiegelt Amalia van Gent, 24. Okt 2019 Nach Donald Trump segnet auch Wladimir Putin die türkische Invasion in Syrien ab - und verletzt ebenso grob das Völkerrecht. (Anm.: Für „Demokraten“, Imperialisten und Faschisten ist das Völkerecht… Weiterlesen Syriens Schicksal ist besiegelt

Alle Beiträge, Geo-Politik, Politik, Südamerika, Venezuela, Welt

Rede von Botschafter Samuel Moncada vor dem Ständigen Rat der OAS

Rede von Botschafter Samuel Moncada vor dem Ständigen Rat der OAS , 15.02.2019 Herr Präsident, Es wurde ein Haufen von Lügen, Unwahrheiten, Manipulationen und Verleumdungen konstruiert; eine ganze Parallelwelt zur Realität, eine ganze alternative Fantasie, die dazu dient, Millionen von Menschen über das, was in Venezuela geschieht, zu verwirren. Heute komme ich, um mit der… Weiterlesen Rede von Botschafter Samuel Moncada vor dem Ständigen Rat der OAS

Alle Beiträge, Debatte, Flüchtlinge/Flüchtlingspolitik, Geo-Politik, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kolonialpolitik, Kriegspolitik, Kultur, Militärpolitik, Naher Osten, Politik, Soziales, Welt, Wirtschaft

Bedrohliche Verarmung in arabischen Ländern

Bedrohliche Verarmung in arabischen Ländern Thomas Pany, 19. Februar 2019 250 Millionen Menschen sind „arm, gefährdet und marginalisiert“. Wie mit der Jugendarbeitslosigkeit umgegangen wird, bestimmt die Zukunft der Region Bessere Ausbildung heißt längst nicht oder nicht mehr, dass sie auch einen besseren Job garantiert. Diese Aussage gehört zu den bitteren Einsichten in einem Artikel über… Weiterlesen Bedrohliche Verarmung in arabischen Ländern

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Debatte, Europa, Geo-Politik, Geschichte, Kriegspolitik, Militärpolitik, Nato, Niederlande, Nord-Amerika, Politik, Russland, Ukraine, USA, Welt

Wende im Fall MH 17: Die Schuld der Ukraine ist jetzt bewiesen

https://www.strategic-culture.org/news/2018/12/31/mh17-turnabout-ukraine-guilt-now-proven.html Wende im Fall MH 17: Die Schuld der Ukraine ist jetzt bewiesen von Eric Zuesse, 31.12.2018 (Alle Links im Original sind hier rot markiert!) Endlich kann nun der Öffentlichkeit ein klarer und überzeugender - und unwiderlegbarer - Fall präsentiert werden. Wer genau die Schuldigen waren, die am 17. Juli 2014 den malaysische Airliner MH17… Weiterlesen Wende im Fall MH 17: Die Schuld der Ukraine ist jetzt bewiesen

Alle Beiträge, Innenpolitik, Kriegspolitik, Medienpolitik, Militärpolitik, Politik, Syrien

Emotionale Szenen aus Ost-Ghouta- Erste Zivilisten aus der Ortschaft Douma gelangen in die Freiheit – Videos, Sehenswert!

Emotionale Szenen aus Ost-Ghouta- Erste Zivilisten aus der Ortschaft Douma gelangen in die Freiheit - Videos, Sehenswert!   globaleye1984, 9. April 2018 Tausende befreite Einwohner aus der Ortschaft Douma in Ost-Ghouta wurden in den späten Stunden des Sonntagabends von SAA-Einheiten und syrischen Fernsehteams in Empfang genommen, nachdem sie aus sechsjähriger Repression und Besatzung unter Terroristen… Weiterlesen Emotionale Szenen aus Ost-Ghouta- Erste Zivilisten aus der Ortschaft Douma gelangen in die Freiheit – Videos, Sehenswert!

Alle Beiträge, Hegemonial-Politik, Innenpolitik, Kriegspolitik, Naher Osten, Nato, Nord-Amerika, Syrien

Syrien: Das grausame Adra-Massaker – Ein Interview aus Damaskus

Syrien: Das grausame Adra-Massaker - Ein Interview aus Damaskus Sarah Abed, 5. April 2018, THE RABBIT HOLE Übersetzt von wunderhaft Im Jahr 2013, ein Jahr nachdem in Syrien eine Invasion und ein vom Westen fingierter Aufstand stattgefunden haben, hat sich eines der grausamsten, durch religiösen Fanatismus entfachtes Massaker in einer Stadt, namens Adra, einer relativ… Weiterlesen Syrien: Das grausame Adra-Massaker – Ein Interview aus Damaskus

Alle Beiträge, Außenpolitik, Debatte, Flüchtlinge/Flüchtlingspolitik, Gesellschaft, Ideologie, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Militärpolitik, Politik, Soziales, Welt, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise, Wirtschaftspolitik

Migranten erwünscht – Wozu?

Migranten erwünscht - Wozu? theblogcat, Dmitri Orlow, 22.03.2018 In ihrer aufrüttelnden Version von „In the Year 2525“ (basierend auf dem Song von Zager and Evans aus dem Jahr 1969) prophezeit Laibach: „Flüsse aus Menschen fließen wie Blut“. Aber so lange müssen wir nicht mehr warten. Es geschieht bereits und tut es schon seit einiger Zeit.… Weiterlesen Migranten erwünscht – Wozu?

Alle Beiträge, Syrien

Mindestens 35 Menschen getötet bei terroristischen Raketenangriff, auf Marktplatz in Damaskus (Video: 18+!)

Mindestens 35 Menschen getötet bei terroristischen Raketenangriff, auf Marktplatz in Damaskus (Video: 18+!)   globaleye1984, 20. März 2018 Mindestens 35 Menschen sind auf einem Marktplatz in Damaskus getötet worden, nachdem Terroristen die Syrische Hauptstadt erneut mit Raketen und Artilleriefeuer unter Beschuss nahmen, dies meldete Southfront unter Verweis auf die Syrische Nachrichtenagentur SANA. Laut dem Direktor… Weiterlesen Mindestens 35 Menschen getötet bei terroristischen Raketenangriff, auf Marktplatz in Damaskus (Video: 18+!)

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Asien, Außenpolitik, Flüchtlinge/Flüchtlingspolitik, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Irak, Kultur, Militärpolitik, Naher Osten, Politik, Soziales, Stratgie + Taktik, Syrien, Welt

Die „Moderaten Rebellen” von Ghuta und: Die Islamisierung von Indonesien

Die „Moderaten Rebellen” von Ghuta VoltaireNetzwerk, Thierry Meyssan, 17. März 2018 Während die Streitkräfte der Republik und die von Russland dabei sind Ost-Ghuta zu befreien und 800 Syrer stündlich in Damaskus Zuflucht finden, veröffentlichen wir diese Studie über die vom Westen als „moderate Rebellen” qualifizierten Kämpfer.   Die westlichen Medien versichern, dass Syrien und Russland… Weiterlesen Die „Moderaten Rebellen” von Ghuta und: Die Islamisierung von Indonesien

Alle Beiträge, USA

Mafia, Geheimdienste und die Politik der USA!

Heute möchte ich folgende Artikelserie empfehlen: Mafia, Geheimdienste und die Politik der USA! Home: Neu: Empfehlungen von spannenden Videos und interessanter Literatur sowie Angaben zu letzten Updates unter Aktuelles. Diese Chronik behandelt die Geschichte des Organisierten Verbrechens und der Geheimdienste in den USA sowie deren Einflüsse auf die Politik. Schwerpunkte bilden die Präsidentschaften von John… Weiterlesen Mafia, Geheimdienste und die Politik der USA!

Alle Beiträge, Außenpolitik, Geschichte, Gesellschaft, Innenpolitik, Militärpolitik, Politik, Revisionismus, Stratgie + Taktik, Welt, Wirtschaftskrise

Gessler-Hut und die Putintrolle

Gessler-Hut und die Putintrolle   Dagmar Henn (Diese Überschrift finde ich passender als „Tells Apfel und die Putintrolle“!) Und dieses ist des Landvogts Will und Meinung: Dem Hut soll gleiche Ehre wie ihm selbst geschehn, Man soll ihn mit gebognem Knie und mit Entblösstem Haupt verehren – Daran will Der König die Gehorsamen erkennen. Verfallen… Weiterlesen Gessler-Hut und die Putintrolle

Alle Beiträge, Außenpolitik, Geschichte, Gesellschaft, Irak, Militärpolitik, Naher Osten, Nato, Politik, Russland, Stratgie + Taktik, Syrien, USA

Uncle Sam lässt (wieder einmal) die Kurden fallen

Uncle Sam lässt (wieder einmal) die Kurden fallen theblogcat, Saker, 26.01.2018 Das Drama, das sich in Nordsyrien entwickelt, ist fast ein perfektes Beispiel dafür um richtig einschätzen zu können wie schwach und völlig chaotisch das AngloZionistische Imperium geworden ist. Als erstes eine kurze Erinnerung. Die US-israelischen Ziele in Syrien waren wirklich sehr einfach. Wie ich… Weiterlesen Uncle Sam lässt (wieder einmal) die Kurden fallen

Alle Beiträge, Europa, Europäische Union, Flüchtlinge/Flüchtlingspolitik, Gesellschaft, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Kultur, Parteien, Politik, Soziales, Stratgie + Taktik, Wirtschaftskrise

An falschen Fronten

An falschen Fronten , Dagmar Henn, 27. Januar 2018 Zweitens hat die englische Bourgeoisie das irische Elend nicht nur ausgenutzt, um durch die erzwungene Einwanderung der armen Iren die Lage der Arbeiterklasse in England zu verschlechtern, sondern sie hat überdies das Proletariat in zwei feindliche Lager gespalten. Das revolutionäre Feuer des keltischen Arbeiters vereinigt sich… Weiterlesen An falschen Fronten

Alle Beiträge, Außenpolitik, Europa, Geschichte, Gesellschaft, Kapital + Arbeit, Militärpolitik, Naher Osten, Politik, Russland, Syrien, USA, Welt

Einmarsch der Türkei in Syrien: Lawrow nennt wahren Übeltäter beim Namen – Die USA!

Einmarsch der Türkei in Syrien: Lawrow nennt wahren Übeltäter beim Namen - Die USA! , Philipos Moustaki, 22. Jan. 2018 Nach dem Einmarsch der Türkei in Syrien und ersten vorsichtigen Statements des russischen Verteidigungsministeriums über die derzeitige Lage, hat nun der russische Außenminister Sergej Lawrow mehr Informationen über die Hintergründe dieser Situation preisgegeben. Im Interview… Weiterlesen Einmarsch der Türkei in Syrien: Lawrow nennt wahren Übeltäter beim Namen – Die USA!

Alle Beiträge, Außenpolitik, USA, Welt, Wirtschaftskrise

Der Iran ist nicht der Top-Sponsor des Terrorismus – ehemalige Geheimdienstmitarbeiter informieren Trump

Der Iran ist nicht der Top-Sponsor des Terrorismus – ehemalige Geheimdienstmitarbeiter informieren Trump , 9. Januar 2018 Eine Gruppe ehemaliger US-Geheimdienstmitarbeiter fordert Trump auf, die falschen Behauptungen seiner Administration zu unterbinden, dass der Iran zu den wichtigsten Unterstützerstaaten des Terrorismus gehört, wenn gleichzeitig befreundete Staaten wie Saudi-Arabien eine weitaus größere Rolle spielen. Das Memorandum ist… Weiterlesen Der Iran ist nicht der Top-Sponsor des Terrorismus – ehemalige Geheimdienstmitarbeiter informieren Trump

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, BRD, DDR, Europa, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Innenpolitik, Militärpolitik, Niederlagenanalyse, Politik, Revisionismus, Sowjetunion, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise

„Die Sicherheit. Zur Abwehrarbeit des MFS“ – „Die Tschekistische Elite entzaubert sich selbst.“ von Horst Schneider

Buchbesprechung „Die Sicherheit. Zur Abwehrarbeit des MFS“ - „Die Tschekistische Elite entzaubert sich selbst.“ von Horst Schneider , Heft 9/2002 „Es hat schon etwas von Realsatire an sich, wenn sich 23 ehemalige Nomenklaturkader des einstigen DDR-Ministeriums für Staatssicherheit, inzwischen alt, aber nicht klüger geworden, für eine öffentliche Wortmeldung ausgerechnet die ´junge Welt´ aussuchen. Eben dies… Weiterlesen „Die Sicherheit. Zur Abwehrarbeit des MFS“ – „Die Tschekistische Elite entzaubert sich selbst.“ von Horst Schneider

Alle Beiträge, Debatte, Geschichte, Gesellschaft, Kapital + Arbeit, Politik, Welt, Wirtschaftskrise

Eine mordende und vernichtende Soldateska des Westens zieht durch die Welt

Sicherheitspolitische Bestandsaufnahme und Wunschliste Eine mordende und vernichtende Soldateska des Westens zieht durch die Welt , Jürgen Heiducoff Das Jahresende bietet Anlass zu einer Bilanz und Bestandsaufnahme. In der Regel ergibt sich daraus eine Wunschliste und ein Programm von Vorsätzen für das neue Jahr. Das ist auf dem Gebiet der Sicherheitspolitik nicht anders. Vor wenigen… Weiterlesen Eine mordende und vernichtende Soldateska des Westens zieht durch die Welt

Alle Beiträge, Iran, Israel, Naher Osten, Syrien, USA, Welt, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise

Geburt eines Aufstandes: Das US-israelische „Geheime Abkommen“, um Proteste im Iran zu manipulieren

Geburt eines Aufstandes: Das US-israelische „Geheime Abkommen“, um Proteste im Iran zu manipulieren Whitney Webb Da die Regierungen von Trump und Netanjahu jetzt im Gleichschritt arbeiten, ist die Feindseligkeit der USA und Israel gegenüber dem Iran zu einem Plan geworden, der das wiederholen soll, was Syrien vor sechs Jahren ereilte – die Instrumentalisierung kleinerer Proteste… Weiterlesen Geburt eines Aufstandes: Das US-israelische „Geheime Abkommen“, um Proteste im Iran zu manipulieren

Alle Beiträge, USA, Welt, Welthandel, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise

Die „Händler des Todes“ überleben und gedeihen

Die „Händler des Todes“ überleben und gedeihen Lawrence Wittner, 31. Dezember 2017 Mitte der 1930er Jahre hatte eine bestverkaufte Abhandlung über den internationalen Waffenhandel, kombiniert mit einer Untersuchung des US-Kongresses über Munitionshersteller unter der Leitung von Senator Gerald Nye, einen großen Einfluss auf die öffentliche Meinung in den USA. Überzeugt davon, dass militärische Auftragnehmer Waffenverkäufe… Weiterlesen Die „Händler des Todes“ überleben und gedeihen

Alle Beiträge, USA, Welt

US-Nutzung von Menschenrechten als selektive Keule inzwischen übrigens offiziell

US-Nutzung von Menschenrechten als selektive Keule inzwischen übrigens offiziell einparteibuch, 3. Januar 2018 Wie der blaue Bote mitteilt, wurde in den USA im letzten Jahr offiziell, dass die Regierung Menschenrechte selektiv unterstützt. Offizielle Politik der USA ist es demzufolge, auf Kontranhenten der USA mit der Menschenrechtskeule einzuschlagen, während Menschenrechtskritik bei Verbündeten zurückgehalten wird, um das… Weiterlesen US-Nutzung von Menschenrechten als selektive Keule inzwischen übrigens offiziell

Alle Beiträge, Welt

Verschwörungen, Verschwörungstheorien und die Diffamierung der Aufklärer als „Verschwörungstheoretiker“

Verschwörungen, Verschwörungstheorien und die Diffamierung der Aufklärer als "Verschwörungstheoretien" , 29.12.17 Die PNAC-Verschwörung Geheimdienste wie der Bundesnachrichtendienst / BND sprechen von Verschwörung oder Konspiration, "wenn mehrere Personen unter einheitlicher Zielsetzung und bewusster Ausschaltung fremden oder öffentlichen Einblicks zusammenarbeiten, um sich selbst oder Auftraggebern auf Kosten Dritter einen Vorteil zu verschaffen" (s. https://de.wikipe-dia.org/wiki/Verschw%C3%B6rung). Von Verschwörern in Gang… Weiterlesen Verschwörungen, Verschwörungstheorien und die Diffamierung der Aufklärer als „Verschwörungstheoretiker“

Alle Beiträge, Russland, USA, Welt, Wirtschaft, Wirtschaftskrise

Das erste Jahr mit Trump im dritten Weltkrieg

Das erste Jahr mit Trump im dritten Weltkrieg    Ein Parteibuch, 31.  Denzember 2017 Wie im letzten Jahr wollen wir im Parteibuch auch in diesem Jahr zum Jahresende einen Blick auf den Zwischenstand im dritten Weltkrieg von Wall Street und ihrer zionistischen, wahhabitischen und faschistischen Kumpane zur Unterjochung des Rests der Welt werfen. Was den… Weiterlesen Das erste Jahr mit Trump im dritten Weltkrieg

Alle Beiträge, Naher Osten, Soziales, USA, Welt

Bizarre Syrienpropaganda

Bizarre Syrienpropaganda Ein von Al Qaida und anderen Terroristen missbrauchtes siebenjähriges Mädchen als Medienstar in Deutschland, Propaganda-Rettungsschauspieler-Terroristen mit Hang zum Videofälschen, zu Giftgas-Fassbomben und zu unsichtbaren Flugzeugen, ein als Arzt verkleideter Terrorist im deutschen Fernsehen, lachende Opferschauspieler bei der Fake-News-Erstellung, Al-Jazeera-Fasching, moderate Kopfabschneider und deutsche Abgeordnete, die den Friedensnobelpreis für Al Qaida fordern. Hier einige der… Weiterlesen Bizarre Syrienpropaganda

Alle Beiträge, Europa, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Linke Bewegung, Politik, Revisionismus

Die braunschwarze „Pfanne“: MLPD gemeinsam mit dschihadistischen Mördern und Terroristen

Die braunschwarze „Pfanne“: MLPD gemeinsam mit dschihadistischen Mördern und Terroristen In einem entlarvenden Beitrag schreibt Gerd Höhne auf Kommunisten-Online über die Rolle der antikommunistischen MLPD (sie nennt sich auch noch „marxistisch-leninistisch“!). Doch diese Partei ist aus dem reaktionären Sumpf nun vollends auf die Seite der Bourgeoisie übergegangen. Sie vertritt nichts anderes als das, was auch… Weiterlesen Die braunschwarze „Pfanne“: MLPD gemeinsam mit dschihadistischen Mördern und Terroristen