Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Asien, Außenpolitik, DVR Korea, Geo-Politik, Hegemonial-Politik, Ideologie, Kapital + Arbeit, Kriegspolitik, Militärpolitik, PdAK (Partei der Arbeit Koreas), USA

US-Manöver gegen das demokratische Korea

US-Manöver gegen das demokratische Korea maoistdazibao, karstenschoensee, 16. Mai 2018 Am 16. Mai 2018 veröffentlichte die Koreanische Zentrale Nachrichtenagentur (KCNA) der Demokratischen Volksrepublik Korea (DVRK) eine Meldung über ein groß angelegtes Militärmanöver des US-Imperialismus und seiner Marionetten, der südkoreanischen Militaristen (Quelle): Ab 11. Mai inszeniert die südkoreanische Behörde mit den USA in allen Gebieten Südkoreas… Weiterlesen US-Manöver gegen das demokratische Korea

Advertisements
Alle Beiträge, Außenpolitik, Hegemonial-Politik, Innenpolitik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Nord-Amerika, Parteipolitik, Politik

Der Staatsstreich ist vollendet – Trump ist Geschichte

Der Staatsstreich ist vollendet - Trump ist Geschichte theblogcat, Tom Luongo, 11.04.2018 Wenn mir die letzten 48 Stunden eines bewiesen haben, dann ist es das: Trump ist nicht mehr geschäftsführender Präsident. Der Staatsstreich gegen Trump war erfolgreich. Ich werd's einfach halten. Folgt den Punkten und versucht zu folgen. Die Lügen des Tiefen Staats enthüllen sich… Weiterlesen Der Staatsstreich ist vollendet – Trump ist Geschichte

Alle Beiträge, Asien, Europa, Geo-Politik, Hegemonial-Politik, Kriegspolitik, Militärpolitik, Naher Osten, Nord-Amerika, Russland, Welt

Kurz vor Weltkrieg

Kurz vor Weltkrieg Erneut Giftgas-Lüge als Vorwand   U. Gellermann, 10. April 2018 Das kennt die Welt noch aus dem Irak-Krieg: Wer einen Kriegsgrund braucht, der findet ihn gern in Giftgas und ähnlichen Waffen. Weil diese Kriegsmittel als besonders heimtückisch gelten. Weil sie international geächtet sind. Weil man den angeblichen Besitzer dieser Waffen außerhalb des… Weiterlesen Kurz vor Weltkrieg

Alle Beiträge, Kriegspolitik, Nord-Amerika, Sanktionskrieg, Welt, Wirtschaftskrise, Wirtschaftspolitik

Die Pentagon-Zeitbombe

Die Pentagon-Zeitbombe Die größte Gefahr für den Weltfrieden sind die USA.   Ullrich Mies, 31. März 2018 Das interne Planungssystem des Pentagon bindet jedem Präsidenten auch dann die Hände, wenn er eine Außenpolitik durchsetzen will, die weniger auf Konfrontation gerichtet ist. Die sogenannten Future Years Defence Plans (FYDP) des Pentagon spielen einerseits eine maßgebliche Rolle… Weiterlesen Die Pentagon-Zeitbombe

Alle Beiträge, Europa, Europäische Union, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Militärpolitik, Nato, Politik, Russland, Syrien, USA, Welt

Vier Tage, um einen kalten Krieg zu erklären

Vier Tage, um einen kalten Krieg zu erklären VoltaireNetzwerk, Thierry Meyssan, 21. März 2018 Die gerade zu Ende gegangene Woche war außerordentlich reich an Ereignissen. Aber keinem Medium ist es gelungen, darüber zu berichten, weil alle absichtlich einige der Ereignisse verschleiert haben, um die von ihren Regierungen dazu abgegebene Narrative zu decken. London hat versucht,… Weiterlesen Vier Tage, um einen kalten Krieg zu erklären

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Geschichte, Gesellschaft, Militärpolitik, Nato, Politik, Stratgie + Taktik, Syrien, USA, Welt

Vereinigte Staaten errichten neue Militäreinrichtung, in ölreicher Region von Deir ez-Zor (Video)

Vereinigte Staaten errichten neue Militäreinrichtung, in ölreicher Region von Deir ez-Zor (Video)   globaleye1984, 20. März 2018 Die Vereinigten Staaten sollen eine neue Militäreinrichtung in Syrien bauen. Laut Berichten befände sich die im Bau befindliche Einrichtung der US-geführten Koalition, in der Nähe von den Omar Erdölfeldern im provinziellen Deir ez-Zor, darüber berichtete Southfront. Regierungstreue Aktivisten… Weiterlesen Vereinigte Staaten errichten neue Militäreinrichtung, in ölreicher Region von Deir ez-Zor (Video)

Alle Beiträge, Geschichte, Gesellschaft, Militärpolitik, Naher Osten, Nato, Politik, Soziales, Stratgie + Taktik, Syrien, Türkei, USA, Welt

Erdogan schwört YPG von Manbij bis Qashmili auszumerzen, während die USA beschwören in Manbij präsent zu bleiben

Erdogan schwört YPG von Manbij bis Qashmili auszumerzen, während die USA beschwören in Manbij präsent zu bleiben   globaleye1984, 20. März 2018 Der Türkische Präsident, Recep Tayyip Erdogan, merkte kürzlich während einer Ansprache erneut an, das die andauernde Militäroperation im Norden Syriens zur angeblichen „Säuberung“ des „Terrorkorridors“, auf Gebiete ausgeweitet werde, in denen die US-Kräfte… Weiterlesen Erdogan schwört YPG von Manbij bis Qashmili auszumerzen, während die USA beschwören in Manbij präsent zu bleiben