Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Ausland, Europa, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kuba, Kultur, Mittelamerika, Philosophie, Politik, USA

Zwei Männer, derselbe Traum

Zwei Männer, derselbe Traum Wenn man von Marti und Fidel spricht, ist es fast unmöglich nicht das gemeinsame Band zu finden; wenn man des Werk von beiden betrachtet und die Ideen, die ihr Leben geprägt haben, wissen wir, warum zwei Männer durch die Annalen der Zeit getrennt, soviel gemeinsam haben , Yaditza del Sol González,… Weiterlesen Zwei Männer, derselbe Traum

Advertisements
Alle Beiträge, Ausland, Geschichte, Kultur, Revisionismus, Russland, Sowjetunion, Zur deutsch-sowjetischen Geschichte

Nikolai Starikow „Wer hat HITLER gezwungen STALIN zu überfallen?“

Nikolai Starikow „Wer hat HITLER gezwungen STALIN zu überfallen?“ Das Buch hat eine heute übliche, anti-kommunistische Tendenz. Trotzdem empfehle ich es, denn es ist trotz alle dem ein sinnvoller Gegenpart zur der, hier in Deutschland, existierenden Geschichtsklitterung, übelster Sorte. , 26. Januar 2018 Das von Dr. Wolfgang Schacht übersetzte Buch von Nikolai Starikow „Wer hat… Weiterlesen Nikolai Starikow „Wer hat HITLER gezwungen STALIN zu überfallen?“

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Debatte, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Inland, Innenpolitik, Linke Bewegung, Parteien, Philosophie, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik, Stratgie + Taktik

Was sind Aufgabe und Identität der Friedensbewegung?

Was sind Aufgabe und Identität der Friedensbewegung? Die Gesellschaft auf ein konkretes friedenspolitisches Ziel fokussieren. Nicht mehr und nicht weniger. ,  Stephan Steins, 22. Dezember 2017 Nach dem NATO-Putsch in der Ukraine und als im Mai 2014 Antifaschisten im Gewerkschaftshaus von Odessa bestialisch massakriert wurden, beobachteten wir in der deutschen Gesellschaft zwei miteinander korrespondierende Phänomene:… Weiterlesen Was sind Aufgabe und Identität der Friedensbewegung?

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Ausland, Debatte, Europa, Gesellschaft, Ideologie, Linke Bewegung, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik

Kommunisten Österreichs: Nur der Klassenkampf kann die Lage verändern…

Kommunisten Österreichs: Nur der Klassenkampf kann die Lage verändern… Sascha's Welt Nicht nur in der BRD, auch in Österreich und in anderen kapitalistischen Ländern ist die Lage ganz ähnlich: Die Bourgeoisie versucht mit Hilfe ihrer Einflußmöglichkeiten den Eindruck zu erwecken, daß alles in bester Ordnung sei – es wird gebaut, investiert und gefeiert, was das… Weiterlesen Kommunisten Österreichs: Nur der Klassenkampf kann die Lage verändern…

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Poletarier aller Länder - Vereinigt Euch!, Politik

Die KPD im Klassenkampf und die Rolle von Ernst Thälmann

Die KPD im Klassenkampf und die Rolle von Ernst Thälmann Sascha's Welt Wenn es überhaupt gelingen soll, die derzeitigen kapitalistischen Verhältnisse in Deutschland zu beseitigen, so geht das nur, wenn die antikapitalistische Bewegung von der Mehrheit des Volkes unterstützt wird, von der Arbeiterklasse getragen und von einer kommunistischen Partei geführt wird. Warum die Arbeiterklasse? Die Arbeiterklasse… Weiterlesen Die KPD im Klassenkampf und die Rolle von Ernst Thälmann

Alle Beiträge, Ausland, Debatte, Gesellschaft, Parteien, Politik, Russland, Soziales, Stratgie + Taktik, Welthandel, Wirtschaft

Das Lindenblatt auf Putins Schulter – oder warum Putin auf Wahlkampfreisen geht

Das Lindenblatt auf Putins Schulter – oder warum Putin auf Wahlkampfreisen geht , 10. Januar 2018 In Russland stehen 2018 die Präsidentschaftswahlen an. Dass der alte Präsident auch der neue sein wird, bezweifelt niemand ernsthaft. Für Wladimir Putin geht es jedoch um mehr. Um auch in der nächsten Amtszeit seine politischen Ziele wirkungsvoll verfolgen zu… Weiterlesen Das Lindenblatt auf Putins Schulter – oder warum Putin auf Wahlkampfreisen geht

Alle Beiträge, Debatte, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Kapital + Arbeit, Linke Bewegung, Philosophie, Politik, Stratgie + Taktik, Theorie

„Querfrontler“ – Ein demagogischer Vorwurf mit Geschichte

„Querfrontler“ – Ein demagogischer Vorwurf mit Geschichte , Susan Bonath, 6.01.2018 Fast die gesamte deutsche Medienlandschaft beteiligt sich am Mobbing diverser Aktivisten und alternativer Medienmacher. Ein beliebter Vorwurf ist die „Querfront“. Woher stammt er? Ein Blick in die Geschichte zeigt: Es geht vor allem darum, zu verleumden, zu entpolitisieren und ein moralistisch verdrehtes Bild von… Weiterlesen „Querfrontler“ – Ein demagogischer Vorwurf mit Geschichte