Alle Beiträge, Außenpolitik, Debatte, Gesellschaft, Gewerkschaften, Ideologie, Inland, Innenpolitik, Kapital + Arbeit, Kultur, Militärpolitik, Parteien, Politik, Soziales, Stratgie + Taktik, USA, Wirtschaft, Wirtschaftskrise

Olaf Scholz – ein Bilderberger

Olaf Scholz – ein Bilderberger , 12. Februar 2018 Ich bin schon lange der Meinung: Deutschland wird von gehirngewaschenen, us-amerikanisierten Transatlantikern und Bilderbergern regiert, die nicht Politik für Deutschland machen, sondern amerikanische Politik gegen Deutschland. Olaf Scholz, der Hamburger Bürgermeister, soll bald Bundesfinanzminister und Vizekanzler werden. Seine Teilnahme an der Bilderberg-Konferenz 2010 in Sitges, Spanien,… Weiterlesen Olaf Scholz – ein Bilderberger

Advertisements
Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Ausland, Iran, Israel, Militärpolitik, Naher Osten, Politik, Syrien

Israel startet nach F-16-Absturz Großangriff auf Syrien

Israel startet nach F-16-Absturz Großangriff auf Syrien Israelische Regierungsvertreter versuchen, die Angriffe als Angriffe gegen den Iran hin zudrehen antikrieg, Jason Ditz, 10. Februar 2018 Israelische Regierungsvertreter haben groß angelegte Angriffe gegen mehrere Militärstandorte innerhalb Syriens durchgeführt und behauptet, der syrischen Luftabwehr landesweit großen Schaden zugefügt zu haben. Die israelische Luftwaffe bezeichnete den Angriff als… Weiterlesen Israel startet nach F-16-Absturz Großangriff auf Syrien

Alle Beiträge, Antiimperialistischer Kampf, Ausland, Debatte, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Inland, Israel, Kultur, Parteien, Philosophie, Politik, Revisionismus, Welt

Wider den Mißbrauch des Begriffs Antisemitismus

Wider den Mißbrauch des Begriffs Antisemitismus - 241 - 02. 2018 Der deutsch-jüdische Autor und Verleger Abraham Melzer kritisiert die Unterstützung Israels durch die deutsche Politik und wird deswegen selbst häufig als Antisemit bezeichnet – zu Unrecht, wie er sagt. Dazu hat er nun das Buch „Die Antisemitenmacher – Wie die neue Rechte Kritik an… Weiterlesen Wider den Mißbrauch des Begriffs Antisemitismus

Alle Beiträge, Außenpolitik, Ausland, Geschichte, Irak, Iran, Kultur, Militärpolitik, Naher Osten, Politik, Soziales, Syrien, USA, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise

Amerika, die Kurden und die Geschichte: Nur ein Bauer in ihrem Spiel

Amerika, die Kurden und die Geschichte: Nur ein Bauer in ihrem Spiel ,  Ted Snider, 7. Frebruar 2018 Das Einzige, was den Kurden jemals treu geblieben ist, ist die Geschichte: sie hat sie treu und ohne Ausnahme im Stich gelassen. Die Kurden werden in die Rolle der Bauern in den Schachpartien der mächtigen Länder getrieben.… Weiterlesen Amerika, die Kurden und die Geschichte: Nur ein Bauer in ihrem Spiel

Alle Beiträge, Ausland, Flüchtlinge/Flüchtlingspolitik, Geldpolitik, Geschichte, Kultur, Militärpolitik, Naher Osten, Nato, Politik, Soziales, USA, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg, Wirtschaftskrise

Der Westen tötet im Orient 329 Menschen. Jeden Tag. Seit 27 Jahren.

Der Westen tötet im Orient 329 Menschen. Jeden Tag. Seit 27 Jahren. JusticeNow, Jakob Reimann, 07.02.2018 Durch Krieg und genozidale Sanktionen tötete der Westen im Irak, Afghanistan, Libyen, Somalia, Jemen und Pakistan in den letzten 27 Jahren 3.303.287 Menschen - im Schnitt 329 jeden Tag. Das ist der deprimierendste Artikel, den ich je geschrieben habe.… Weiterlesen Der Westen tötet im Orient 329 Menschen. Jeden Tag. Seit 27 Jahren.

Alle Beiträge, Außenpolitik, Gesellschaft, Ideologie, Inland, Innenpolitik, Israel, Linke Bewegung, Militärpolitik, Parteien, Politik, Soziales, Welt

Semitischer Antisemitismus – Moshe Machover

Semitischer Antisemitismus - Moshe Machover Karsten, 6. Februar 2018 Die dümmlichen Auseinandersetzungen in der Partei die sich „Die Linke“ nennt, die idiotischen Stellungnahmen und Aktionen der sogenannten „Antideutschen“, das Querfrontgequatsche, kurz die leicht zu durchschauende Taktik, Israelkritik zu Antisemitismus, Kapitalismuskritik zu Antiamerikanismus, jede Sozialkritik zu Nationalismus „umzulabeln“, nimmt allmählich groteske Züge an. Dabei äußern sich… Weiterlesen Semitischer Antisemitismus – Moshe Machover

Alle Beiträge, Antifaschistischer Kampf, Ausland, Europa, Europäische Union, Geschichte, Gesellschaft, Ideologie, Innenpolitik, Israel, Kapital + Arbeit, Kultur, Naher Osten, Parteien, Politik, Revisionismus, Soziales, USA, Welt

Antisemitismus 2.0

Antisemitismus 2.0 Darf man Israel kritisieren?  Andrea Drescher 31. Januar 2018 Immer mehr Menschen mit jüdischen Wurzeln wenden sich gegen eine gewalttätige zionistische Politik. Antizionismus gleich Antisemitismus? Dieses „Argument“ dient oft als argumentativer Schutzwall, hinter dem sich massive Menschenrechtsverletzungen in Israel verschanzen. In Deutschland fällt Kritik an der Politik der israelischen Rechten eher (über)vorsichtig aus.… Weiterlesen Antisemitismus 2.0